Stahlins Sudden Guide 3

In diesem Forum wird über allgemeine Themen diskutiert.
Benutzeravatar
Stahlin
Fahnenjunker
Fahnenjunker
Beiträge: 223
Registriert: 03.01.2009, 12:04

Stahlins Sudden Guide 3

Beitrag von Stahlin » 25.10.2018, 14:49

Edit: Neue Version 3 am Ende des Threads.

********************************************************************************************************************************
Liebe Community,

hier babe ich eine erweiterte Version meines Guides zum Erstellen von SP-Maps für die gesamte SuSt 1 + 2 Familie im Anhang. Hinzugekommen ist Seite Vier mit der neuen Map. Enthalten sind zwei Karten für RWM 8.0, MWM 0.5, und RCM 2.7, eine ist zur fertigen Mission erweitert, "Four Nations.ssm". In ihr sind Camps für alle vier Typen (Player, Enemy. Ally, Neutral) enthalten um alle Kombinationen testen zu können.
Four Nations.jpg
Four Nations.jpg (194.34 KiB) 860 mal betrachtet
Fertig ist das Projekt natürlich nicht. Wie immer sind noch Änderungen möglich. Beim Micromanagement sind noch viele Tricks, die noch rein könnten.

Gruss Stahlin


Dear Community,

here if have a expanded version of my guide for creating SP-Maps for whole SuSt 1 + 2 familiy. A page four was added with the new Map. Included are two Maps for RWM 8.0, WWM 0.5 and RCM 2.7, one is a finished Map "Four Nations.ssm", see picture above. There are camps for all four types (Player, Enemy, Ally, Neutral) to test all combinations. The project s not finished now, there are further changes possible. With the micromanagement there are tricks, which also can be shown.

Yours Stahlin
Dateianhänge
STAHLINS SUDDEN GUIDE 2.zip
(10.88 MiB) 34-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Ingwio am 25.10.2018, 16:18, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
Ingwio
*S-S-M* - Chef
*S-S-M* - Chef
Beiträge: 1864
Registriert: 26.07.2002, 01:19
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Stahlins Sudden Guide 2 (D/E) for RWM, WWM and RCM

Beitrag von Ingwio » 26.10.2018, 02:07

Tolle Arbeit !!!
Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.

Webmaster von:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Stahlin
Fahnenjunker
Fahnenjunker
Beiträge: 223
Registriert: 03.01.2009, 12:04

Re: Stahlins Sudden Guide 2 (D/E) for RWM, WWM and RCM

Beitrag von Stahlin » 26.10.2018, 10:12

Danke Ingo! Du bist einer der, die Sudden und seine Mods ganz genau kennnen. Da kommt mir gerade eine Idee. Man könnte auch nach und nach für alle Mods eine angepasste "Four Nations.ssm" beilegen. Wenn hier Karte und Map gepostet werden mache ich das natürlich.

Benutzeravatar
Ingwio
*S-S-M* - Chef
*S-S-M* - Chef
Beiträge: 1864
Registriert: 26.07.2002, 01:19
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Stahlins Sudden Guide 2 (D/E) for RWM, WWM and RCM

Beitrag von Ingwio » 26.10.2018, 18:07

Meinste als Map auf der Hauptseite für den jeweiligen Mod ? Für die Hauptseite wäre es auch mal ganz nett das es jemand geben würde, der alte und neue Klamotten veröffentlicht. Da bin ich im Moment irgendwie Alleinunterhalter.
Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.

Webmaster von:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Stahlin
Fahnenjunker
Fahnenjunker
Beiträge: 223
Registriert: 03.01.2009, 12:04

Re: Stahlins Sudden Guide 2 (D/E) for RWM, WWM and RCM

Beitrag von Stahlin » 26.10.2018, 22:03

Ingwio hat geschrieben:
26.10.2018, 18:07
Meinste als Map auf der Hauptseite für den jeweiligen Mod ?
Ich meinte als Testmap so wie die Beiliegenden. Natürlich kann man diese Maps ("Four Nations.ssm") auch richtig spielen und somit auch auf der Hauptseite hochladen.

Wenn jemand eine angepasste Testmap für eine andere Mod hat könnte er sie mit Map.*** als Zip gepackt hier im Anhang posten.

Das Anpassen ist relativ einfach. Man kopiert die Karten "Map.253" und "Map.254" in sein "Maps.src" Verzeichnis. Dann müssen meist Karte und Reinforcements überarbeitet werden. Probleme machen auch die Sounds bei "Phrases", Eventuell rausnehmen.


Benutzeravatar
Stahlin
Fahnenjunker
Fahnenjunker
Beiträge: 223
Registriert: 03.01.2009, 12:04

Re: Stahlins Sudden Guide 2 (D/E) for RWM, WWM and RCM

Beitrag von Stahlin » 27.10.2018, 19:06

Man kann das Script von "Four Nations" auch relativ einfach auf jede beliebige Karte jeder Mod übertragen.
9998654.jpg
9998654.jpg (128.46 KiB) 492 mal betrachtet
Dazu erstellt man eine Mission in beliebiger Grösse /128, 256, 384, 512) auf der Zielkarte. Nun kopiert man alle Dateien ausser "desc" und "info" von der Beispielkarte auf die Zielkarte.

Einheiten und Reinforcements anpassen, Sounds evtl. rausnehmen. Und die Paradrops im Fenster " Player" müssen richtig gefüllt sein, für "Transport" und "Cargo", für alle vier Parteien, insgesamt acht. Sonst lässt sich die Map im Game nicht laden.

Dann müsste sich die Map generieren lassen.

Benutzeravatar
Stahlin
Fahnenjunker
Fahnenjunker
Beiträge: 223
Registriert: 03.01.2009, 12:04

Re: Stahlins Sudden Guide 2 (D/E) for RWM, WWM and RCM

Beitrag von Stahlin » 28.10.2018, 19:21

Weitere Änderungen ( kommt in Version 3 mit rein):

- In den einzelnen Bedingungen wurden statt DE, RU, IT und US Player, Enemy, Ally und Neutral zur Benennung benutzt. Das erleichtert das Übertragen auf andere Karten, dann müssen nicht alle Titel der einzelnen Bedingungen geändert werden.

- Die maximale Einheitenzahl pro Partei wird überprüft und weitere Verstärkungen nur geschickt wenn die Anzahl von 900 pro Nation nicht überschritten ist. 100 bleiben als Reserve für Einheiten die versteckt waren und entladen werden. Wenn mehr als 1000 aktive Einheiten pro Partei auf der Map sind stürzt das Game ab.

Diese Änderungen sind in der Zip im Anhang für RWM 8.0 drin (nur bei Map.253).
Dateianhänge
RWM 8.0 Four Nations.zip
(180.59 KiB) 21-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Stahlin
Fahnenjunker
Fahnenjunker
Beiträge: 223
Registriert: 03.01.2009, 12:04

Re: Stahlins Sudden Guide 2 (D/E) for RWM, WWM and RCM

Beitrag von Stahlin » 04.11.2018, 10:50

Stahlin hat geschrieben:
28.10.2018, 19:21
Wenn mehr als 1000 aktive Einheiten pro Partei auf der Map sind stürzt das Game ab.
Das ist so natürlich nicht ganz richtig. Habe jetzt festgestellt, dass das Game etwa bei 1024 aufhört die Einheiten aufzustellen, stürzt aber nicht ab, man kann normal weiterspielen, fehlen eben einige, was das Gameplay durcheinander bringen kann.

So auch nit den Häusern. Bei 800 hört es einfach auf, so dass Lücken in der Landschaft entstehen können. Das sieht man im Editor im Menü bei File/Show Map Info. Dort ist die Zahl der Häuser angezeigt. Was über 800 hinaus geht wird nicht mehr aufgebaut. Das ist natürlich unangenehm, wenn gerade so ein Haus gebraucht wird im Game.

Bei den Units ist es für den Player der erste Wert, der nicht über 1000 liegen sollte.

Benutzeravatar
Stahlin
Fahnenjunker
Fahnenjunker
Beiträge: 223
Registriert: 03.01.2009, 12:04

Re: Stahlins Sudden Guide 2 (D/E) for RWM, WWM and RCM

Beitrag von Stahlin » 04.11.2018, 22:09

Hier habe ich "Four Nations" auf Vietnam Project 1.2 übertragen, mit der oben erwähnten Methode. Cargo-Planes werfen nun Pakete ab, kann mit Personen zum Crash kommen. Nun läuft es aber, In der .zip sind die Map und die erzeugte SP-Mission.
VP 1.2 Four Nations.jpg
VP 1.2 Four Nations.jpg (200.43 KiB) 402 mal betrachtet
Here i have converted "Four Nations" to Vietnam Project 1.2 like mentioned above. Cargo-Planes now carry Packages. Could crash with persons. Now it works. In the .zip there are the Map and the ready SP-Mission.
Dateianhänge
VP 1.2.zip
(360.91 KiB) 18-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Stahlin
Fahnenjunker
Fahnenjunker
Beiträge: 223
Registriert: 03.01.2009, 12:04

Re: Stahlins Sudden Guide 2 (D/E) for RWM, WWM and RCM

Beitrag von Stahlin » 22.11.2018, 07:38

Weitere Neuerungen:

- Wenn der Player nichts macht wird es nach einiger Zeit ruhig auf der Map, da C_33 nicht weiter hochgezählt wird. Es kommt nur immer das gleiche Flugzeug auf die Map. Abhilfe: C_33 wird von Anfang der Mission an kontinunierlich bis 60 hochgezäht und dann wieder bei 1 angefangen. Wenn eine der vier Parteien auf Zone 33 kommt wird Folgendes mit C_33 gemacht:

Player +1
Enemy +2
Ally -1
Neutral -2

Dadurch können kurzzeitig negatve Werte entstehen, das geht aber, getestet. Da der Player nie exakt das Gleiche zum gleichen Zeitpunkt macht ist so gesichert, dass C_33 zu jedem Zeitpunkt einen anderen Wert hat.

- Die "Unit-Factory" aus der SSRW Tutorialmission wurde in "Four Nations" umgesetzt,

- Der "Tunnel" wurde ebenfalls umgesetzt, bei dem der Player an einer Stelle einen Tunnel betritt und nach einer Zeit an einer anderen Stelle herauskommt.

- Ein Hafen wurde eingefügt nach dem gleichen System wie bei Bahnhof und Flugplatz.

Die neue Version 3 ist weitgehend fertig und wird in wenigen Tagen erscheinen.

Benutzeravatar
Stahlin
Fahnenjunker
Fahnenjunker
Beiträge: 223
Registriert: 03.01.2009, 12:04

Re: Stahlins Sudden Guide 3

Beitrag von Stahlin » 01.12.2018, 12:34

Der Chef ist ja begeistert von meinem Guide und hat ihn gleich oben angepinnt. Das habe ich als Anregung empfunden, die Beispielmap "Four Nations" auf über 9 Mods zu übertragen. Auf 7 läuft sie jetzt problemlos über eine Stunde. Diese sind in der .zip - Datei dabei:

- RWM 8.0
- WWM 0.5
- MWM 2
- RWG 0.8
- VP 1.2
- PWM 2.0
- RCM 2.7

Hinzugekommen sind viele kleine Änderungen, weitere Mapping-Tricks (siehe oben) und das Html ist jetzt in einer einzigen Datei, jeweils deutsch und englisch. So bleibt mir nur noch euch zu wünschen:

"Viel Spass beim Mappen"

Euer Stahlin
Dateianhänge
Stahlins Sudden Guide 3.zip
(15.95 MiB) 18-mal heruntergeladen

tscho6730
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 128
Registriert: 18.11.2013, 22:33

Re: Stahlins Sudden Guide 3

Beitrag von tscho6730 » 02.12.2018, 18:45

Danke für die tolle Zusammenfassung. Tolle Arbeit. :!:

Hierzu hätte ich noch ein paar Anmerkungen, du schreibst:

"Ein fast schon ein kleiner Luxus ist das Begrenzen der Einheitenanzahl. Überzählige Einheiten werden wohl sowieso nicht angezeigt. Doch wer weiss, wozu das gut ist. Was da alles intern passiert ist weiter unklar. "

Die vermaledeite Einheitenbegrenzung einzuhalten ist leider alles andere als Luxus, sondern zwingend notwendig und hat mich schon ne Menge graue Haare gekostet, andernfalls können folgende Dinge auftreten, die das Game unspielbar bzw. gleich ganz zum Absturz bringen/bringen können, ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

-------------------------------------

---- der Klassiker, das Game friert einfach ein, raus geht es nur noch über Taskmanager
--- direkter Absturz zum Windows Bildschirm
---Einheiten die Gebäude betreten sind nicht mehr steuerbar
- --Fahrzeuge lassen sich nicht mehr entladen
--- Cargo - bzw Transportflüge laden nicht mehr komplett aus
--- Einheiten nehmen keine Bewegungsbefehle an bzw nur teilweise , also Rahmen gezogen um 10 Fahrzeuge, Bewegungsbefehl per Maus und nur 2 oder 3 fahren los, Rest bleibt stehen
--- Abstürze beim Betreten von Gebäuden, speziell bei "Sneaky Trees" zu beobachten
--- offene Scripte die Einheiten zwischen 2 Variablenwerten ausgeben funktionieren nicht mehr wie gewünscht

Beispiel:

value in C0 more than 0 and value in C0 less than 11

C0 increase by 1
send to player player reinforcment of type INF 20x through gate A into zone 1 with delay 0

Die Ausgabe dieser 11 Nachschübe kann sich dann schon mal eine halbe Stunde hinziehen, je nachdem ob oder wie viele Einheiten der Spieler im Gefecht verliert.
-------------------------------------
Solange linear (also vorhersehbar) gescriptet wird geht das alles noch, sobald aber Verstärkungen zufallsgesteuert auf die Karte kommen , und Variablen untereinander
interagieren geht es nicht mehr ohne Abfrage der Einheitenzahl , das sind so meine Erfahrungen.

Benutzeravatar
Stahlin
Fahnenjunker
Fahnenjunker
Beiträge: 223
Registriert: 03.01.2009, 12:04

Re: Stahlins Sudden Guide 3

Beitrag von Stahlin » 02.12.2018, 19:45

Das ist ja interessant. Ich muss gestehen, dass ich selber bisher wenig Probleme mit der Einheitenzahl hatte. Manchmal dachte ich bei einem Absturz, dass sich vielleicht viele Einheiten versteckt vom Kriegsnebel angesammelt haben.

Getested habe ich erstmal nur von Anfang an auf der Map aufgestellte Einheiten, da war bei etwa 1024 pro Partei Schluss. Doch es ist klar. dass es programmtechnisch eine Begrenzung geben muss.

Dann ist das doch nicht so schlecht, dass das bei "Four Nations" drin ist. Diese Mission kann man sich auf seine Karte kopieren und nach Belieben abwandeln. Oft müssen nur die Einheiten, Tore, Zonen und Marker angepasst werden. Paradropper nicht vergessen, da hakt es oft.

tscho6730
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 128
Registriert: 18.11.2013, 22:33

Re: Stahlins Sudden Guide 3

Beitrag von tscho6730 » 02.12.2018, 20:55

Der Editor bietet die Möglichkeit Einheiten zeitversetzt auf die Karte zu bringen, weswegen ich nicht nach active units of player, sondern nach active and on the way units of player fragen würde.

Benutzeravatar
Stahlin
Fahnenjunker
Fahnenjunker
Beiträge: 223
Registriert: 03.01.2009, 12:04

Re: Stahlins Sudden Guide 3

Beitrag von Stahlin » 03.12.2018, 17:17

Auf diese zusätzliche Verzögerung am Ende der Bedingung habe ich bewusst verzichtet um die Verstärkungen ganz von dem Ablauf der Timer abhängig zu machen. Dann kann man die Zeitpunkte beeinflussen, indem man die Timer verändert. So bleibt es auch übersichlicher.

Ich überlege schon, eine zweite Testmap anzulegen in der fortgeschrittene Techniken wie Senden von Verstärkungen in Zonen und dort Aufteilung in verschiedene Gruppen und Verhaltensmodelle vorkommen. Dort kann Infanterie oder Trucks Geschütze von einer Zone zur anderen ziehen und vieles mehr. Also auch für solche Tricks bin ich offen.


Antworten

Zurück zu „Allgemeines Forum“