Variablen erste Möglichkeiten ...

Allgemeines Forum für den APRM.
Antworten
Gehtnix

Variablen erste Möglichkeiten ...

Beitrag von Gehtnix » 21.02.2005, 16:32

Hier mal zwei erste Möglichkeiten je eine Variable mehrfach zu nutzen!

Die erste wird über einen Timer geregelt in gleichen Schritten "hochgezählt" wobei sich jeder sich ergebende Wert für eine Abfrage genutzt werden kann, zusätzlich ändere ich hier den Startwert für das hochzählen der selben Variablen mit den gleichen Zählschritten woraus sich die Möglichkeit geänderter Abfragen ergibt, wohlgemerkt für die selbe Variable :idea:

Die zweite Variable wird durch das "besetzen" einer Position im Wert erhöht und bei jedem widerholten gleiche Position besetzen erhöht sich der Wert erneut, durch diese Abfragemöglichkeiten werden unterschiedliche "Nachschübe" gesendet, dies soll einen Zonen/Gelände Gewinn und Verlust im stetigen Wechsel simulieren mit der Folge des unterschiedlichen Nachschubs!

Es geht "natürlich" mehr mit den Variablen aber erstmal einen Anfang machen zum verstehen!
Mit den HS Editor-Dateien im Anhang eine Karte generieren und sich den Ablauf ansehen, die Einheiten erstmal machen lassen :idea:

Schönen Gruß


Benutzeravatar
Ralf 207
General
General
Beiträge: 1519
Registriert: 22.06.2004, 14:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf 207 » 21.02.2005, 18:35

Tolle Arbeit von dir Gehtnix :wink:

Mfg 207 :oops:
Im Tode kann man keine irdischen Güter mit in das Jenseits nehmen; Es macht keinen Sinn, grenzenlos Besitz anzuhäufen.

Gehtnix

Beitrag von Gehtnix » 22.02.2005, 09:37

Hi 207

@ Danke :wink:

Wenn man sich mal an den Variablen versucht, sollte man nach Möglichkeit vorausschauend denken um möglichst schon das "Nutzungsende" der Variablen festlegen zu können, dann kann man auch mal eine Script-Pause machen ohne beim Widereinstieg den Faden verloren zu haben, man macht auf dem begonnenen Weg weiter .... !

Was man ebenfalls noch nutzen kann ist einen bestimmten Wert einer Variablen für mehrere Abfragen zu nutzen die eine läßt man "offen" um beim Variablen-Neustart erneut die Ausführung zu nutzen die andere beendet man damit nur einmal eine Ausführung stattfindet z.B. usw.!

Wenn man erstmal zurecht kommt stellt man schnell fest, dass die Variablen ein Script "vereinfachen" können - aber, dass will ich nicht ausschließen, ein Chaos verursachen wenn man den Überblick verliert!

Schönen Gruß


Antworten

Zurück zu „APRM Allgemein“