Erster Versuch. 1944 Ostfront

Lasst hier eure RWM Maps von der Community testen !
Antworten
Paraminator
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 102
Registriert: 26.09.2016, 21:26

Re: Erster Versuch. 1944 Ostfront

Beitrag von Paraminator » 07.07.2018, 15:10

Endlich mal wieder durch geschafft.

Victory-2018-07-07.jpg
Victory-2018-07-07.jpg (160.27 KiB) 817 mal betrachtet


Paraminator
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 102
Registriert: 26.09.2016, 21:26

Re: Erster Versuch. 1944 Ostfront

Beitrag von Paraminator » 11.07.2018, 18:54

@all
Und? military15

Irgendwelche Rückmeldungen schon? :aaa2

Benutzeravatar
Zocker
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 456
Registriert: 23.03.2007, 20:43
Wohnort: Schwabach / Mittelfranken

Re: Erster Versuch. 1944 Ostfront

Beitrag von Zocker » 11.07.2018, 22:57

Sorry...bin bisher noch nicht zum Spielen gekommen.

Sobald ich Zeit habe und mich länger mit der Mission beschäftigen kann melde ich mich military18

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 727
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Erster Versuch. 1944 Ostfront

Beitrag von uwe72dd » 13.07.2018, 20:23

Muß ja neu anfangen..........grrrrrrrrrr

Wenn es mir bei Orel (78. Sturmdiv.) zu bunt wird, fahre ich zu dir...........
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 727
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Erster Versuch. 1944 Ostfront

Beitrag von uwe72dd » 14.07.2018, 20:20

Toll,

gleich mal Truppe links unten zum steúern, saprt auch Zeit und Sprit.

Hast wohl auf die Tester gehört?? military16
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe


Paraminator
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 102
Registriert: 26.09.2016, 21:26

Re: Erster Versuch. 1944 Ostfront

Beitrag von Paraminator » 15.07.2018, 13:37

@Uwe
Welche Truppe meinst du?
Kannst du mal einen Screenshot machen?

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 727
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Erster Versuch. 1944 Ostfront

Beitrag von uwe72dd » 19.07.2018, 20:23

Diese Truppe meine ich.

Die gabs vorher nicht. Ist die Ecke wo die 8,8 Pak und der Nebelwerfer sind.

War echt überrascht.
Dateianhänge
truppe.jpg
truppe.jpg (669.51 KiB) 654 mal betrachtet
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Paraminator
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 102
Registriert: 26.09.2016, 21:26

Re: Erster Versuch. 1944 Ostfront

Beitrag von Paraminator » 19.07.2018, 20:30

*gg*
Die Jungs sind neu. Richtig. military16
Gibt auch irgendwann Nachschub wenn das Fussvolk weniger wird.
Aber. Geduld. Bis dahin fließt noch viel Blut. :shoot

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 727
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Erster Versuch. 1944 Ostfront

Beitrag von uwe72dd » 19.07.2018, 20:46

:twisted: :yyy7

Ist aber gar nicht verkehrt, da kann man die linke Flanke gleich absichern und nach rechts die Truppen von oben nachholen. :ccc1
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 727
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Erster Versuch. 1944 Ostfront

Beitrag von uwe72dd » 20.07.2018, 23:52

EINSPRUCH!!

Ich hätte gern die Basteltruppe mit dem Könistiger wieder....... grrrrrrrrrr

military2 :ccc1 :aaa2
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Paraminator
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 102
Registriert: 26.09.2016, 21:26

Re: Erster Versuch. 1944 Ostfront

Beitrag von Paraminator » 21.07.2018, 08:34

Der Königstiger steht immer noch da. In der Nähe vom Bahnhof.
Springt halt ne an. military16

Benutzeravatar
Zocker
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 456
Registriert: 23.03.2007, 20:43
Wohnort: Schwabach / Mittelfranken

Re: Erster Versuch. 1944 Ostfront

Beitrag von Zocker » 28.07.2018, 00:01

So....mal wieder angefangen. Der Anfang ist mitlehrweile zur Routine geworden und die Handgriffe sitzen. Die ersten Angriffe wurden recht entspannt abgewehrt. Aber einmal nicht aufgepasst wird man Gefechtsstand überrollt. Die Menge an gegnerischen Scharfschützen und Panzerbüchsenschützen macht meiner Abwehrfront (Unterhalb Gefechtsstand) an dieser Stelle echt zu schaffen. Dazu kommen Jabos die in meine Verteidigung reinhauen :xxx6 . .
Naja....glücklicherweise besitzte ich Jäger :xxx1 . Die werden jetzt beim neuen Versuch Schrittweise genutzt.....
Dateianhänge
SuddenTest.jpg
SuddenTest.jpg (140.57 KiB) 566 mal betrachtet

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 727
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Erster Versuch. 1944 Ostfront

Beitrag von uwe72dd » 29.07.2018, 20:35

@zocker,

welchen Gefechtsstand meinst du? Bitte mal nen Foto?
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Benutzeravatar
Zocker
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 456
Registriert: 23.03.2007, 20:43
Wohnort: Schwabach / Mittelfranken

Re: Erster Versuch. 1944 Ostfront

Beitrag von Zocker » 30.07.2018, 11:08

Na den Gefechtsstand den man als Spieler unbedingt halt muss. Da stehen eine Hand voll neutrale Truppen drin military16
.
Sudden Test 2.jpg
Sudden Test 2.jpg (505.63 KiB) 525 mal betrachtet
Und die dazugehörige Verteidigung.
Sudden Test 3.jpg
Sudden Test 3.jpg (542.51 KiB) 525 mal betrachtet

Benutzeravatar
Zocker
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 456
Registriert: 23.03.2007, 20:43
Wohnort: Schwabach / Mittelfranken

Re: Erster Versuch. 1944 Ostfront

Beitrag von Zocker » 01.08.2018, 08:54

Wie fies..... military14 military14
Da schafft man es mit Sack und Pack übern Fluss und dann das....
Dateianhänge
Sudden Test 4.jpg
Sudden Test 4.jpg (436.29 KiB) 485 mal betrachtet


Antworten

Zurück zu „Map-Testbereich / Map-Test-Area (RWM Maps)“