Altes Game " RWM 6 Singleplayer - Rettet den Fuehrer "

Mod für Sudden Strike 2.
Privat Joe
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 130
Registriert: 16.04.2004, 18:40

Altes Game " RWM 6 Singleplayer - Rettet den Fuehrer "

Beitrag von Privat Joe » 02.07.2011, 13:49

Hallo,

ich bin leider kein Ersteller von Maps...kann es nur immer wieder bewundern.

Das obige Game ist ein altes RWM....leider wurden damals zu viele Einheiten plaziert...ständige Abstürze vorprogrammiert....

Link zum Game: http://www.sudden-strike-2-maps.de/DM/d ... php?id=946

macht so keinen Sinn das Game zu spielen ( man ärgert sich dann nur ).

Aber ansonsten eine gute Map...

wäre doch super wenn das mal jemand überarbeiten würde....möglicherweise auch noch auf die 6.8 Version.

Würde mich freuen hier was dazu lesen zu können in nächster Zeit.

Gruß Privat joe


-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Altes Game " RWM 6 Singleplayer - Rettet den Fuehrer "

Beitrag von -gehtnix- » 02.07.2011, 15:38

Als erstes müsste man mal versuchen den Urheber zu fragen, sollte dieser noch erreichbar sein und selbst nicht wollen - dann - kann man sehen was möglich ist oder auch nicht möglich, denn einfach so eine Karte abändern is nich! :shock:

Privat Joe
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 130
Registriert: 16.04.2004, 18:40

Re: Altes Game " RWM 6 Singleplayer - Rettet den Fuehrer "

Beitrag von Privat Joe » 10.07.2011, 18:20

Na ja so schlimm wirds ja nicht sein wenn man das ganze spielbar macht.Bitte dann auch gleich den Titel ändern...weil den Typen will / wollte ich bestimmt niemals retten....

leider tut sich seither nichts....hoffe mal Sudden Strike stirbt nicht aus....wäre zu schade

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Altes Game " RWM 6 Singleplayer - Rettet den Fuehrer "

Beitrag von -gehtnix- » 11.07.2011, 05:55

Na ja so schlimm wirds ja nicht sein wenn man das ganze spielbar macht
Es geht um die Erkennbarkeit der Mission und Karte dieses Urheberrecht einfach zu ignorieren würde wohl niemandem der eine solche Arbeit erschaffen hat gefallen und ohne Einverständnis gegeben zu haben hinnehmen. ( Würde eine meiner Missionen ungefragt abgeändert und veröffentlicht könnte man dovon ausgehen eine weitere Karte gäbe es nicht mehr)
Bitte dann auch gleich den Titel ändern
Unter neuem Titel und Erwähnung des Urhebers könnte man bedingt handeln wenn, der Urheber nicht mehr aktiv oder sonst erreichbar sein sollte -> ein Eingriff für Jedermann ersichtlich eine grundsätzliche "Verbesserung" bringt - dies könnte im vorliegenden Fall ja so sein.
Eine Änderung bringt allerdings soviel Aufwand mit sich, Gruppen, Zonen, Markierungen, Timer, Variablen wollen ausgelesen neu abgestimmt und mit dem veränderten Abläufen neu geskriptet sein und werden. Diese Arbeit kann so aufwendig werden wie eine grundsätzlich neue Mission.
Einfach nur die Nachschübe verkleinern wäre ebenso zu testen in wie weit, wann und wo entfallen Nachschubeinheiten ...

Benutzeravatar
Stahlin
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 164
Registriert: 03.01.2009, 12:04

Re: Altes Game " RWM 6 Singleplayer - Rettet den Fuehrer "

Beitrag von Stahlin » 11.07.2011, 14:53

Joe, da würd ich auch sagen, machs neu von Anfang an. Ist a) leichter, b)schneller und c)besser. Denn da kannst du dein eigenes Konzept bei der Benamung usw. realisieren und du weißt auch daß Einheiten und Objekte alles korrekt ist, wenn es mt dem zugehörigen Editor erstellt ist. Ich finde es nebenbei nicht so schlimm, wenn jemand eine Map von mir verändert. Schließlich ist es nur ein Spiel und es geht hier um nichts. Viele Rohmaps sind ja auch ausdrücklich freigegeben. Natürlich muß man die Wünsche eines Urhebers respektieren. Also gehe ich so vor: Rohmap kann man machen was man will, sonst lieber nicht.


-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Altes Game " RWM 6 Singleplayer - Rettet den Fuehrer "

Beitrag von -gehtnix- » 11.07.2011, 16:18

Ich finde es nebenbei nicht so schlimm, wenn jemand eine Map von mir verändert. Schließlich ist es nur ein Spiel und es geht hier um nichts.
Letzte 512² Karte mit freiem vorgehen des Spielers brauchte 5 Monate Skripten und zu zweit intensives testen, so wenig ist es also nicht was man herschenken würde! Rohlinge im Gegensatz dazu sind ja ausdrücklich dazu da mit einer Mission versehen zu werden.

Benutzeravatar
Tigerkommandant
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 504
Registriert: 09.03.2006, 16:20
Wohnort: Ankum
Kontaktdaten:

Re: Altes Game " RWM 6 Singleplayer - Rettet den Fuehrer "

Beitrag von Tigerkommandant » 11.07.2011, 16:46

-gehtnix- hat geschrieben:
Ich finde es nebenbei nicht so schlimm, wenn jemand eine Map von mir verändert. Schließlich ist es nur ein Spiel und es geht hier um nichts.
Letzte 512² Karte mit freiem vorgehen des Spielers brauchte 5 Monate Skripten und zu zweit intensives testen, so wenig ist es also nicht was man herschenken würde! Rohlinge im Gegensatz dazu sind ja ausdrücklich dazu da mit einer Mission versehen zu werden.
So ist es! Auch wenn es für einzelne "kein Ding" ist, ist es für andere "geistiger Diebstahl", weil teils extrem viel Arbeit dahinter steckt! Also wenn, dann vorher den "Besitzer des geistigen Eigentums" befragen! Sonst sollten Änderungen tabu sein!
Wenn man selbst viel Arbeit ständig ins Mappen rein steckt, versteht man die "Aufregung".

Tk

Benutzeravatar
marde
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 510
Registriert: 25.05.2005, 20:37
Wohnort: Schwaben Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Altes Game " RWM 6 Singleplayer - Rettet den Fuehrer "

Beitrag von marde » 17.07.2011, 05:22

Moin,
ich habe Bronco mal angeschrieben ob er damit einverstanden wäre wenn sich einer aus der Comyu sich der Map annimmt. Mal sehen ob er antwortet.
Gruß
marde

Benutzeravatar
marde
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 510
Registriert: 25.05.2005, 20:37
Wohnort: Schwaben Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Altes Game " RWM 6 Singleplayer - Rettet den Fuehrer "

Beitrag von marde » 03.08.2011, 09:17

marde hat geschrieben:Moin,
ich habe Bronco mal angeschrieben ob er damit einverstanden wäre wenn sich einer aus der Comyu sich der Map annimmt. Mal sehen ob er antwortet.
Gruß
marde
So, die Antwort ist auch schon da. Zitat Bronco :

Hallo,
wenn das geht habe ich keine Probleme damit. Die Mission ging mit dem letzten Plattencrash leider verloren. Hätte dann gerne ne Kopie, wenn das klappen würde.....
Gruß

Wenn sich einer ranmachen will an die Map, kann er loslegen.
Gruß
marde

Benutzeravatar
Fäby
Hauptfeldwebel
Hauptfeldwebel
Beiträge: 458
Registriert: 27.08.2009, 03:49
Wohnort: Germany

Re: Altes Game " RWM 6 Singleplayer - Rettet den Fuehrer "

Beitrag von Fäby » 29.08.2011, 21:05

Hab vor einiger Zeit schonmal angefangen die Map etwas zuverschönern und dannach wollte ich die Mission eigentlich auch noch anpassen. Allerdings nicht für RWM sondern für SSRW Liberation. Eine veröffentlich war nicht unbedingt geplant. Obwohl ich ja jetzt das ok von Bronco hätte. Würde wenn auch noch einige Zeit brauchen bis ich mit der Map bzw. Mission fertig werde, da die Map erst zu 50% fertig ist und mit der Mission noch nicht mal angefangen wurde.

Hier mal zwei Screens

Bild


Bild

Damit ich schneller fertig werde hatte ich mich an anderen Berlin Maps an Objekten bedient.
So wie hier zusehen der Flakturm aus einer RWM 6.7 Berlin Multiplayer Map. Wie sieht das mit kopierten Objekten von anderen Maps aus, fragt ihr dann dafür auch um Erlaubnis?

Grüße
Fäb

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Altes Game " RWM 6 Singleplayer - Rettet den Fuehrer "

Beitrag von -gehtnix- » 30.08.2011, 11:02

Einzelne Objekte zu kopieren ist etwas anderes als eine komplette Karte zu kopieren, wenn dies kopieren nicht soweit geht, dass man meint man spielt eine bereits vorhandene Karte ... :?

Privat Joe
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 130
Registriert: 16.04.2004, 18:40

Re: Altes Game " RWM 6 Singleplayer - Rettet den Fuehrer "

Beitrag von Privat Joe » 19.11.2011, 13:26

Ah super...da arbeitet ja jemand dran...würd mich freuen das Game mal fertig zu sehen...Danke schon mal für die viele Arbeit .Frage dazu :....ist der Mod an Dem Du da arbeitest kompatibel mit Sudden 2 oder RWM bzw. mit welcher Version ???...LIB Mod hab ich gar nicht ...wäre aber ja auch kein Problem.

Bin gespannt ob es mal als Map kommt

Benutzeravatar
Fäby
Hauptfeldwebel
Hauptfeldwebel
Beiträge: 458
Registriert: 27.08.2009, 03:49
Wohnort: Germany

Re: Altes Game " RWM 6 Singleplayer - Rettet den Fuehrer "

Beitrag von Fäby » 22.11.2011, 16:39

Also das schema ist kompatibel, bloß ein paar Objekte und Einheiten halt nicht, die 105mm Flak wie auf dem Screen zusehen gibt es ja im RWM nicht. Habe allerdings die Map schon im RWM 8.0 Editor ohne große Probleme eingefügt. Weiß halt im Augenblick noch nicht so richtig für welchen Mod ich die Map weiterbauen soll. Wahrscheinlich aber für RWM.
Sehr schade finde ich aber das ich bei RWM 8.0 nicht den Reichstag und das Brandenburger Tor benutzen kann, da diese nur im Ostfront Schema drin sind.

Privat Joe
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 130
Registriert: 16.04.2004, 18:40

Re: Altes Game " RWM 6 Singleplayer - Rettet den Fuehrer "

Beitrag von Privat Joe » 27.11.2011, 14:37

Hi,

wenns geht nicht mit SSRW Versionen ( RWM-SSRW (RWM8.0)...ich mag das mit den Tankfahrzeugen und ähnlichem in keinster weise.....auch RWM-SSRW (RWM8.0) - ist nicht mein Fall...( das sieht halt jeder anders )

klar must Du selber entscheiden....aber was mich betrifft...mich interessiert die Map nur in der " normalen " Version ohne SSRW Inhalte...

Benutzeravatar
Fäby
Hauptfeldwebel
Hauptfeldwebel
Beiträge: 458
Registriert: 27.08.2009, 03:49
Wohnort: Germany

Re: Altes Game " RWM 6 Singleplayer - Rettet den Fuehrer "

Beitrag von Fäby » 27.11.2011, 16:22

Hi Private Joe,

das geht leider nicht, sorry. Da ich mich NUR noch mit SSRW beschäftige. Ist wirklich etwas besser als SuSt2, ist ja nicht nur das betanken der Einheiten...sondern auch die Tatsache das man ein Gebäude stürmen kann selbst wenn darauß schon auf einen gefeuert wird. Man muß also nicht mehr von allen Seiten auf ein Gebäude schießen, gerade für eine Berlin Map mit Häuserkampf macht das mehr Spaß. Außerdem wird nicht mehr angezeigt in welchem Gebäude der Feind drin sitzt wenn man "M" drückt, die Einheiten fahren auch viel besser Rückwärts und nicht zuvergessen das man kaputte Gebäude wieder aufbauen kann. All diese positiven Verbesserungen möchte ich einfach nicht mehr missen. Am Anfang tut man sich vielleicht noch schwer mit SSRW, glaub mir ist aber wirklich noch ein Stück besser.
Dazu kommt noch das RWM 8.0 mehr zubieten hat als 6.71 oder 6.8 :
neue Sounds fürn Editor
neue Sounds für Einheiten
neue Einheiten
bessere Tarnfarben der Einheiten, besonders der deutschen
Rauchanimationen bei abge. Pz

Und das alles gefällt dir nicht? Kann ich ja gar nicht verstehen.
Werde die Map jetzt auf jeden Fall für RWM 8.0 umbauen. Wenns soweit ist kannste dir die Map mal reinziehen, vielleicht gefällt es dir ja trotzdem, wenn nicht müßtest du dir die Map halt selber auf deine Vorstellungen umbauen. Bin der Ansicht das das auf jeden Fall schneller geht als alles komplett neu zumachen.

Grüße


Antworten

Zurück zu „RWM 6.8 Forum“