Singleplayer Map

Real Warfare Mod 8.x auf Basis von Sudden Strike RW.
Antworten
Steiner2015
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 25.10.2015, 13:42

Singleplayer Map

Beitrag von Steiner2015 » 02.07.2016, 15:25

Servus,

gibt es eigentlich eine Möglichkeit, das Einheitenlimit aufzuheben bzw. zu umgehen? military15
Bei meiner Map ist es so, dass nicht alle im Editor gesetzten gegnerischen Truppen später auf der Karte sind und auch gegnerische Fallis bzw. Verstärkungen nicht mehr funktionieren, weil das Limit scheinbar erreicht ist.

Danke im Voraus.
Grüße
Steiner

Steiner2015
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 25.10.2015, 13:42

Re: Singleplayer Map

Beitrag von Steiner2015 » 02.07.2016, 19:53

Zusatzfrage:

Bei manchen Gruppen werden MGs und Mörser verlassen, obwohl dies nicht passieren soll. Aber es geschieht auch nicht bei allen.
Desweiteren werden Geschütze verlegt, obwohl dies nicht geschehen soll.
Was muss ich korrekter Weise bei den Einheiten Verhalten einstellen?

Danke im Voraus.

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Singleplayer Map

Beitrag von -gehtnix- » 03.07.2016, 07:15

Einheitenlimit:
Unter Info, im Editor kann man schonmal ablesen wieviele Einheiten je Team auf der Karte zu Spielbeginn aktiv sein werden.
Die ersten beiden Zahlen stehen für den Spieler -> vorne aktive dann inaktiv, nächsten beiden Zahlen stehen für den "Gegner", das dritte Zahlenpaar für "Verbündette", das letzte Zahlenpaar für "Neutrale" ....

Einheitenlimit aufheben geht nicht.
Umgehen: Ja, dies geht, einfach?: aktive Einheitenanzahl abfragen, es dürfen zur selben Zeit nur maximal 1022 pro Team aktiv sein, heißt Einheiten auf der Karte plus Nachschub zusammen nicht mehr als 1022 ...
Etwas eleganter, eine Variable zufügen und als Schleife arbeiten lassen, Einheiten werden ausgelöst wenn genügend "Platz" für neue aktive vorhanden ist ...

Man kann zwei oder gar drei Teams zusammenlegen (abfragen pro Team wird "etwas" komplizierter)... allerdings auch hier nur 1022 pro Team als aktive auf der Karte möglich ...

MGs und Mörser werden verlassen:
Waffen und Besatzungen sollten grundsätzlich eine eigene Gruppennummer erhalten. Waffen die nicht verlegt werden sollen, bekommt die Besatzung eine einzige Gruppennummer. Diese das Verhalten "Gun crew" und gewollte Unteroptionen ...

Waffen werden ungewollt verlegt:
Erledigt sich mit eigener Gruppennummer der Besatzung, entsprechendem Verhalten und Unteroptionen ...

tscho6730
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 124
Registriert: 18.11.2013, 22:33

Re: Singleplayer Map

Beitrag von tscho6730 » 05.07.2016, 09:31

-gehtnix- hat geschrieben:
Etwas eleganter, eine Variable zufügen und als Schleife arbeiten lassen, Einheiten werden ausgelöst wenn genügend "Platz" für neue aktive vorhanden ist ...
Also so in etwa?:

Bedingung 1 + Bedingung 2 +Abfrage Einheitenzahl/Spieler +CellA more than X and CellA less than y

dann
CellA increase by 1
send reinforcement ....

If CellA=y-1
then CellA auf X+1

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Singleplayer Map

Beitrag von -gehtnix- » 05.07.2016, 11:22

Also mal unkompliziert:
1. Satz:
Variable 20 ist rein zum schalten vorgesehen.
Variable 21 ist zum zählen eingesetzt.
Die Bedingung aktiv, als Passagier (im vorliegenden Fall am LKW angehangen), wiederbelebbar(falls vorgesehen),auf dem Weg, -> weniger als XX bestimmt wieviele Einheiten dürfen aktiv und unterwegs sein.
*************************
Weniger als XX Einheiten so gibt es hier neuen Nachschub, wenn noch nicht 20mal ausgegeben.

Variablen erhöhen um einmal zu schalten (C_20=+1) und (C_21=+1) Ausgaben und somit Einheiten zu zählen.

2. Satz:
Timer 6 starten, um die Ausgabe mehrerer Nachschübe zu verzögern ...

3.Satz:
Variable 20 zurücksetzen um neuen (nötigen?) Nachschub abzufragen.

4.Satz:
Nachschub wurde in maximaler Anzahl ausgegeben, so setzt man ein Ende der Nachschübe hier mit dem heraufsetzen der auslösenden Variablen, so wird die Schleife deaktiviert. Sie kann jederzeit wieder aktiviert werden, wenn gewünscht ...
Dateianhänge
MWSnap552.jpg
MWSnap552.jpg (25.43 KiB) 1803 mal betrachtet
MWSnap553.jpg
MWSnap553.jpg (17.47 KiB) 1803 mal betrachtet
MWSnap554.jpg
MWSnap554.jpg (16.99 KiB) 1803 mal betrachtet
MWSnap555.jpg
MWSnap555.jpg (19.48 KiB) 1803 mal betrachtet

tscho6730
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 124
Registriert: 18.11.2013, 22:33

Re: Singleplayer Map

Beitrag von tscho6730 » 05.07.2016, 12:35

Frage:
Warum wird in Bild 3 der abgelaufene Timer nochmals extra gestoppt?

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Singleplayer Map

Beitrag von -gehtnix- » 05.07.2016, 12:49

tscho6730 hat geschrieben:Frage:
Warum wird in Bild 3 der abgelaufene Timer nochmals extra gestoppt?
Wieso nochmals? ... dieser Timer wird sonst nirgenswo gestoppt, läuft so endlos (Stunden) ... schaltet ununterbrochen Variable 20 auf 0 ...

tscho6730
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 124
Registriert: 18.11.2013, 22:33

Re: Singleplayer Map

Beitrag von tscho6730 » 05.07.2016, 13:09

Verzeihung. :oops:

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Singleplayer Map

Beitrag von -gehtnix- » 05.07.2016, 13:23

tscho6730 hat geschrieben:Verzeihung. :oops:
Ohje, kam ich da jetzt so grob rüber ... :shock:

tscho6730
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 124
Registriert: 18.11.2013, 22:33

Re: Singleplayer Map

Beitrag von tscho6730 » 05.07.2016, 16:26

-gehtnix- hat geschrieben:
tscho6730 hat geschrieben:Verzeihung. :oops:
Ohje, kam ich da jetzt so grob rüber ... :shock:
Keineswegs. Hab mich nur verschaut. Hier hat sich mal wieder gezeigt das 2 Dinge zeitgleich zu machen, in diesem Falle der profane Broterwerb und im Forum schmökern, nicht funktioniert, ausgenommen bei Frauen natürlich. Bei den Damen klappt das aber prima. Oben brennt das Essen an während man im Keller gleichzeitig eine Maschine wäscht. :mrgreen:

Ich würde das ganze übrigens mit nur einer Zelle lösen wollen. Zeitverzögerung via Timer, der mit time from start of mission vorher einmal gestartet wurde, dabei gleich in die Einheitenausgabe mit rein. Also wie oben schon angedeutet die Anzahl der Wiederholungen mit more than x and less than y definieren.
Dateianhänge
snip.jpg
snip.jpg (113.31 KiB) 1777 mal betrachtet

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Singleplayer Map

Beitrag von -gehtnix- » 05.07.2016, 19:30

Ja klar kann die Angelegenheit so gelöst werden.

Bei deinem Beispiel stoppt der Timer durch den Neustart und wenn nicht durch einen weiteren Satz gestoppt, bleibt er nach ablauf der möglichen Neustarts am Ende offen ... (längstens 09:59:59) ... hier verhindert jetzt ausschließlich die Variable ein schalten ...

Jedoch hab ich mir angewöhnt 2 Variablen zu benutzen, da ich bei einer großen Karte die zweite Variable zum schalten mehrerer Aufgaben nutze.
Am ende wird abgerechnet, womit kommt man günstiger weg ... die Anzahl der Skriptsätze sind zweitrangig ... bei mir verhindern gestoppter Timer und Variable ein schalten ...

Bei einer Spielunterbrechung sind mir offene Variable und offener Timer zu heikel ... da war mal was mit Pferd kotzt vor der Apotheke und für`s Spiel heißt dass BTW ... besonders wenn ein Skript 1.000 Sätze erreicht und sich mehrere solcher offenen Bedingungen tummeln ...

Naja, für die aktuelle 256² WWM Karte wären so verfahren über 50% meiner Sätze überflüssig ... jedoch trotz Vergeudung bleiben ca. 40 Variablen und 80 Timer ungenutzt ... bin mir allerdings sicher alles hat ein Ende und nichts bleibt unnötig offen ... für eine 512² Karte kämen dann die hochgezählten flexibel schaltenden Variablen vermehrt zum Einsatz ... und hier eine Absicherung eingefügt, sodas Variable und Timer notfalls neu beginnen ...

PS: ... was mir gefällt, dass die Besatzungen in Manschaften I0 und Offiziere I1 getrennt sind ...

Antworten

Zurück zu „RWM 8.0 für SSRW“