Neue Map .... Caen (Released at SSM)

Maps die hier reingestellt werden, veröffentlichen wir einmal wöchentlich auf der Hauptseite von Sudden Strike Maps. Bitte alle Angaben machen !
Antworten
Benutzeravatar
Overkill
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 126
Registriert: 06.02.2010, 17:42

Neue Map .... Caen (Released at SSM)

Beitrag von Overkill » 28.09.2014, 15:56

Name or Nickname: Overkill
eMail: Lemmy@web.de
Mapname: Die Schlacht um Caen
Mapgröße / Size (128*128,256*256...): 364 x 464
SP or MP: SP
SP (SP Germany, Allies...): Briten vs Germans
MP (1-1, 2-2...):
Map (normal, update, without scripts): Normal
Sudden Strike Version (Sudden Strike 2, SS 3...) : RWM 8.0
Szenario (summer, winter, desert...): Sommerr
Kampfart / Combat kind (tactical, tactical massbattle, massbattle): tactical
Mod: RWM 8.0

Dank längerer krankheitsbedingter Zwangspause hatte ich wieder mal Zeit & Lust eine neue SP Map zu bastel. Viel Spaß beim Zocken.
Overkill military10
Dateianhänge
1.1.JPG
1.1.JPG (110.93 KiB) 4150 mal betrachtet
Schlacht um Caen.rar
(571 KiB) 1182-mal heruntergeladen


tscho6730
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 125
Registriert: 18.11.2013, 22:33

Re: Neue Map .... Caen

Beitrag von tscho6730 » 29.09.2014, 13:13

Vielen Dank für die Mission , und ich hoffe du bist gesundheitlich wieder voll auf der Höhe. Denn das ist das einzige was im Leben wirklich zählt. :shock:

Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 609
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Re: Neue Map .... Caen

Beitrag von Ente » 12.11.2014, 16:25

Hallo,

die Mission habe ich angespielt. Nach der ersten erfolgreichen Verteidigung habe ich die drei ersten Ziele erreicht und soll nun den Flughafen erobern.

Leider ist die Mission nach dem Verteidigen der Frontlinie zu Beginn für mich nicht mehr sehr ansprechend.

Der Gegner ist sehr statisch aufgestellt. Panzer stehen einzeln in der Gegend herum, ohne sich zu bewegen.
Zwischenzeitliche Aufklärungen durch den Gegner oder gar weitere Gegenangriffe haben bisher nicht stattgefunden.
Der Gegner steht in kleinen, kaum wehrfähigen Gruppen in der Gegend herum.

Dabei geht es mir gar nicht so sehr darum, DASS sie nicht stattgefunden haben. An der Art der Mission habe ich für mich frühzeitig erkannt, dass definitiv keine erfolgen WERDEN.
Das nimmt der Sache leider etwas die Spannung.

Außerdem existiert für mich ein Missverhältnis zwischen Infanterie und Fahrzeugen/Gerätschaften:
Ich sitze auf einem riesigen Fuhrpark und habe jede Menge deutscher Flak und Pak erobert. Ein paar mehr einfache Schützen wären nicht schlecht.

Die Karte an sich sieht für mich ansprechend aus. Das Skript könnte für meinen Geschmack allerdings viel mehr Aktionen vertragen.

Gruß Ente

Benutzeravatar
tom
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 850
Registriert: 15.10.2002, 11:22
Wohnort: dorsten
Kontaktdaten:

Re: Neue Map .... Caen

Beitrag von tom » 13.11.2014, 10:00

Tach auch.

Hab die Mission mal angespielt und muss sagen, dass sie mir gefällt. Klassische Overkill-Map halt. Wer seinen Stil mag, wird mal wieder hervorragend bedient.

Das mit der fehlenden Infanterie ist bei vielen Mappern ein Problem, selbst bei Tomic. Zudem ist meiner Meinung nach RWM 8.0 eher fahrzeuglastig mit viel zu empfindlicher Infanterie. Daher verwende ich sie kaum bzw. nur zur Aufklärung. So habe ich immer ausreichend Leute.

Klar gibt es anspruchsvollere Maps, aber die sind halt nicht jedermanns Sache. Mir sind weniger komplex zu spielende Gefechte nach einem anstrengenden Tag zur Entspannung lieber. Und wenn ich was komplizierteres will, hole ich etwas anderes heraus. Das ist ja das Schöne an unterschiedlichen Mappern.

Gruß

tom :wink:
Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Es erhebt sich nur die Frage, ob er immer nötig ist. Wehret den Anfängen!!!!!

Bild

Benutzeravatar
tom
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 850
Registriert: 15.10.2002, 11:22
Wohnort: dorsten
Kontaktdaten:

Re: Neue Map .... Caen

Beitrag von tom » 15.11.2014, 00:57

Tach auch.

So, hab die Map durch. Einige Verbesserungsvorschläge:

- Einige Ersatzteilkisten zur Brücken-, Gebäude und Flugplatzreparatur wären gut. Die Versorger sind echt knapp bestückt.
- Ab der ersten Teilaufgabe, die nordwestlichen Stadtteile zu erobern hatte ich erhebliche Probleme, meine Fahrzeuge mit Benzin zu versorgen. Gegen Ende musste ich einiges an Gerät stehenlassen, weil nix mehr da war. Drei Tankwagen für die Menge an Fahrzeugen sind echt wenig. Zumindest einige Treibstofffässer wären nach meiner Meinung nötig.
- Die Mission lief sauber, bis zur Teilaufgabe nordöstliche Stadt säubern. Diese endete nicht. Die Gegenangriffe hatte ich bereits abgewehrt. Nachdem ich die restliche Karte auch noch abgeräumt hatte (inklusive sehr vieler Büsche und Bäume zum Erkennen versteckter Gebäude), tat sich immer noch nichts. Daraufhin habe ich mit omniscience mal nachgesehen, was noch fehlt. Da stand ein Zug am nordöstlichen Eingang der Bahnlinie halb auf der Karte. Ich denke mal, es lag an ihm. Offensichtlich hatte er ein eigenes Fahrzeug auf den Schienen gerammt und kam nicht weiter. Die Schienen ließen sich auch nicht manuell reparieren, so dass der Zug dort in der Luft hing und leider auch nicht nach und nach zerstört werden konnte. Hier sollte das Script etwas Luft zwischen Zug und Nachschub des Gegners lassen, damit der Zug ungehindert fahren kann.

Ansonsten hat es mal wieder Spaß gemacht. Danke.

Gruß

tom :wink:
Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Es erhebt sich nur die Frage, ob er immer nötig ist. Wehret den Anfängen!!!!!

Bild


-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Neue Map .... Caen -> Gleise reparieren ...

Beitrag von -gehtnix- » 15.11.2014, 11:16

tom hat geschrieben: Die Schienen ließen sich auch nicht manuell reparieren, so dass der Zug dort in der Luft hing und leider auch nicht nach und nach zerstört werden konnte.
Hier wurden ganz offensichtlich die "falschen" Gleisstücke gelegt und zwar die "langen" Endstücke!!! nur die kurzen Gleisstücke sind vom Zug selbst reparabel (somit auch mit Versorger manuell zu reparieren). Möglichst Gleise generieren gar nicht erst selbst verlegen. Hier eine korrekte Markierung sowohl horizontal wie auch vertikal hinzubekommen legt man am Kartenrand/Kartenmitte "Hilfsgebäude" aus, ich benutze hier aneinandergelegte quadratische Bunker ... sind zügig ausgelegt als auch wieder entfernt ... vorm Gleise generieren, an den gewollten Enden Torflaggen setzen um nicht eine Feldbreite neben der Spur zu bauen!!! (unnötige Tore entfernen :roll: )

Soll "nur" der Spieler Gleise reparieren können, so nimmt man doch die "Endstücke" und unterlegt diese mit Flugfeldmarkierungen damit hier die Beschusskrater manuell/automatisch vom Spielerversorger repariert werden können.

Generiert man Gleise (Roud 2) werden per sè nur die kurzen Gleise verlegt, die nun vom Zug repariert werden können. Setzt man den Gleisübergang aus dem Editor so ist auch dieser mit kurze Gleisstücke zu unterlegen damit der Zug selbst auch dieses Stück Gleis reparieren kann!

tscho6730
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 125
Registriert: 18.11.2013, 22:33

Re: Neue Map .... Caen -> Gleise reparieren ...

Beitrag von tscho6730 » 15.11.2014, 11:24

-gehtnix- hat geschrieben:
tom hat geschrieben:
Soll "nur" der Spieler Gleise reparieren können, so nimmt man doch die "Endstücke" und unterlegt diese mit Flugfeldmarkierungen damit hier die Beschusskrater manuell/automatisch vom Spielerversorger repariert werden können.
Merci bien. Was man alles noch nicht weiß . :shock:

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Neue Map .... Caen

Beitrag von -gehtnix- » 15.11.2014, 11:39

tscho6730 hat geschrieben:Merci bien. Was man alles noch nicht weiß .
Mit den Flugfeldmarkierungen kann man auch Strassen reparieren lassen .... So als mögliche Fluzeuglandebahn ... hatte ich in einer angefangenen Mission mal als Aufgabe vorgesehen ....

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 725
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Neue Map .... Caen

Beitrag von uwe72dd » 15.11.2014, 22:52

@gehtnix und tscho,

bei euch wird man noch verrückt :wink: :D .

gehtnix hat immer ne erklärung zur hand, da kannste eigentlich das Ding gleich ändern.

Als Lob gemeint. :D
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe


Antworten

Zurück zu „Mapveröffentlichungen / Mapreleases at www.sudden-strike-maps.de“