Operation Veritable (Released at SSM)

Maps die hier reingestellt werden, veröffentlichen wir einmal wöchentlich auf der Hauptseite von Sudden Strike Maps. Bitte alle Angaben machen !
Antworten
Benutzeravatar
Overkill
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 126
Registriert: 06.02.2010, 17:42

Operation Veritable (Released at SSM)

Beitrag von Overkill » 14.03.2015, 22:35

Name or Nickname: OVERKILL
eMail: Lemmy@web.de
Mapname: Operation Veritable
Mapgröße / Size (128*128,256*256...): 256 x 256
SP or MP: SP
SP (SP Germany, Allies...): Briten vs Germans
MP (1-1, 2-2...):
Map (normal, update, without scripts): Normal
Sudden Strike Version (Sudden Strike 2, SS 3...) : RWM 8.0 für SSRW
Szenario (summer, winter, desert...): Winter
Kampfart / Combat kind (tactical, tactical massbattle, massbattle): Tactical
Mod: RWM 8.0 für SSRW
Dateianhänge
Operation Veritable.rar
(424.37 KiB) 455-mal heruntergeladen
1.jpg
1.jpg (89.75 KiB) 2856 mal betrachtet


Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 606
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Re: Operation Veritable

Beitrag von Ente » 31.03.2015, 12:28

Hallo,

vielen Dank für die Karte.
Dass man mal eine andere Partei als die deutsche spielen darf, ist selten.

Die Einheitenauswahl wirkt auf mich attraktiv.

Ich bin bis zur Brücke vorgerückt.
Erlebt habe ich ein kurzes interessantes Gefecht, dass mich in dieser Intensität überrascht hat, auch wenn die Angriffsrichtung für mich vorhersehbar war.

Die gegnerischen Stellungen sind nicht sehr gut getarnt - Fernglas, Artillerie, fertig.
Vielleicht möchtest du hier etwas Sichtschutz einbauen?

Die Hütten bersten zum Tel unter Handgrantenwürfen (Fehler im Mod). Kann man diese gegen Hütten eintauschen, denen das nicht passiert?

Ich werde weiterhin berichten.

Gruß Ente

Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 606
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Re: Operation Veritable

Beitrag von Ente » 03.04.2015, 15:36

Hallo,

mittlerweile kontrolliere ich die gesamte rechte Seite des Flusses und soll die Stadt einnehmen.

Das Dorf auf der rechten Seite des Flusses unten auf der Karte beinhaltet mehrere Kampfwagen, die sich nicht bewegen. Weder sind sie in der Lage zu fahren noch drehen sie mir die Kanone entgegen.
Schiessen können sie, sobald ich in deren Schussfeld gerate. Auch unter Beschuss bewegen sie sich nicht geschweige denn wenn sie einen Gegner entdecken...
Seltsam...

Interessant fände ich es, wenn der Deutsche über einzelne Scharfschützen verfügen würde, die sich im Schnee verstecken oder Minen an Stellen, an denen man es nicht erwartet. Der ein oder andere Hinterhalt wäre spannend.
Das würde von der Stimmung her der Kampfphase an der Westfront entsprechen.

Gruß Ente

Benutzeravatar
Overkill
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 126
Registriert: 06.02.2010, 17:42

Re: Operation Veritable

Beitrag von Overkill » 27.05.2015, 15:12

Ja das "Verhalten" der Kampfwagen ist mir auch schleierhaft. Den bei mehren Testdurchläufen reagierten diese Einheiten sehr unterschiedlich. Manchmal griffen Sie an und manchmal standen sie halt doof in der Gegend rum !? :!: :?:

nevux
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 729
Registriert: 31.05.2008, 16:02
Wohnort: Eindhoven

Re: Operation Veritable

Beitrag von nevux » 28.05.2015, 22:57

Out of fuel? Don't forget to include a fuel script that keeps enemy tanks supplied throughout the game or they will run dry and stop dead in their tracks.


Antworten

Zurück zu „Mapveröffentlichungen / Mapreleases at www.sudden-strike-maps.de“