Officers -Operation Overlord - wer kennt es?

Informationen über die Welt der Games.
Antworten
don_quijoteSE
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 23
Registriert: 29.10.2015, 09:21

Officers -Operation Overlord - wer kennt es?

Beitrag von don_quijoteSE » 07.02.2018, 16:35

Hi Leute,

nachdem ich - trotz einiger Stunden Freude am Singleplayer - doch auch enttäuscht bin von Sudden Strike 4, habe ich mich mal wieder auf die Suche nach Alternativen gemacht und bin dabei auf einen alten Titel gestoßen: Officers - World War Two aka Operation Overlord, der so ziemlich vergessen wurde. Sehr zu unrecht wie ich finde. Spiele das Spiel nun schon seit Tagen und finde es genial. Die riesigen Maps, die Einheitenzahl, die taktischen Möglichkeiten …einfach großartig. Grafisch geht es in die Richtung SuSt 3 wobei man die detaillierten und hochauflösenden Einheitentexturen hervorheben kann.

Das Spiel ist wohl nicht ganz fertig geworden und hat so seine Macken. Zudem habe ich gelesen, dass mal eine deutsche Kampagne geplant war. Da es aber dazu nie gekommen ist, gibt es nur eine aber sehr, sehr umfangreiche US-Kampagne und die Deutschen sind nur im Multiplayer oder eben in eigenen Maps spielbar.

Hat hier jemand das Spiel auch mal gespielt? Ich bin überrascht, dass dieses Spiel so sang und klanglos untergegangen ist, dass man dazu nichtmal Reste einer Community findet. Keine Maps, keine Mod …absolut nichts. Sehr schade. Denn dem Spiel liegt sogar ein Editor bei und auch auf Texturen kann man einfach zugreifen und sie ändern. Für Hinweise ob es nicht doch irgendwo noch in den Weiten des Internets was dazu gibt wäre ich dankbar ;)

Ich kann das Spiel in jedem Fall allen ans Herz legen, die auf Strategie-Schwergewichte der alten Schule stehen. Vom Spielgefühl her eine Mischung aus den alten Teilen Blitzkrieg und Sudden Strike. Lasst euch von einigen Screenshots mit dem urhässlichen Bloomeffekt nicht abschrecken. Den kann man zum Glück ausstellen.

military18


Antworten

Zurück zu „Rund um Games / Internet“