Bundestag verabschiedet BKA-Gesetz mit heimlichen Online-Dur

Wie schon gesagt "Off Topic"
Antworten
Benutzeravatar
Ralf 207
General
General
Beiträge: 1519
Registriert: 22.06.2004, 14:41
Kontaktdaten:

Bundestag verabschiedet BKA-Gesetz mit heimlichen Online-Dur

Beitrag von Ralf 207 » 14.11.2008, 18:42

Gegen den Widerstand der Opposition hat der Bundestag das umstrittene BKA-Gesetz nach jahrelangem Streit verabschiedet. Damit ist das "Anzapfen" privater Computer künftig erlaubt.... weiterlesen...

http://www.heise.de/newsticker/Bundesta ... ung/118812

Tja, wir sind eben ca. 80 Millionen Kriminelle in der Bundesrepublik.

mfg Ralf
Im Tode kann man keine irdischen Güter mit in das Jenseits nehmen; Es macht keinen Sinn, grenzenlos Besitz anzuhäufen.


Benutzeravatar
Oberfw. Schrödinger
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 146
Registriert: 02.07.2009, 20:35
Wohnort: Westfalen

Re: Bundestag verabschiedet BKA-Gesetz mit heimlichen Online-Dur

Beitrag von Oberfw. Schrödinger » 15.12.2009, 18:08

Da weiss man doch gleich wieder, an wem man ist, wenn man wählen geht! :yyy6
Bild

Benutzeravatar
Packard
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 545
Registriert: 15.01.2008, 12:44
Wohnort: Berlin

Re: Bundestag verabschiedet BKA-Gesetz mit heimlichen Online-Dur

Beitrag von Packard » 16.12.2009, 11:15

Pikant: Frau Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) klagt gegen sich selber...

http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/4/0 ... 88,00.html

Benutzeravatar
Ralf 207
General
General
Beiträge: 1519
Registriert: 22.06.2004, 14:41
Kontaktdaten:

Re: Bundestag verabschiedet BKA-Gesetz mit heimlichen Online-Dur

Beitrag von Ralf 207 » 16.12.2009, 12:13

jo der ist sehr gut LÖL

mfg ralf
Im Tode kann man keine irdischen Güter mit in das Jenseits nehmen; Es macht keinen Sinn, grenzenlos Besitz anzuhäufen.

Benutzeravatar
Oberfw. Schrödinger
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 146
Registriert: 02.07.2009, 20:35
Wohnort: Westfalen

Re: Bundestag verabschiedet BKA-Gesetz mit heimlichen Online-Dur

Beitrag von Oberfw. Schrödinger » 16.12.2009, 13:59

Ich glaube das Einzige, womit man das noch toppen könnte, wenn der Richter gleichzeitig sein eigener Angeklagter wäre! :lol:
Bild


Benutzeravatar
Schlavmutz
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 797
Registriert: 17.10.2004, 19:50
Wohnort: Suebia - eigentlich, aber zur Zeit meistens unterwegs

Re: Bundestag verabschiedet BKA-Gesetz mit heimlichen Online-Dur

Beitrag von Schlavmutz » 16.12.2009, 21:30

Oberfw. Schrödinger hat geschrieben:Da weiss man doch gleich wieder, an wem man ist, wenn man wählen geht! :yyy6
Das Wahlvolk (also wir) vergisst solche Dinge schon nach kurzer Zeit. Um ganz sicher zu gehen darf man ja auch nur alle paar Jahre wählen! military17 military16

Packard hat geschrieben:Pikant: Frau Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) klagt gegen sich selber...
Vielleicht hat sie nicht mehr ernsthaft damit gerechnet, dass sie nochmals Justizministerin wird (und dann bekommt die FDP so viele Stimmen und Ministerposten... :lol: :lol: :lol: )
Bild

Ohne Chaos entsteht nichts!

Ohne Ordnung besteht nichts!

Bild

Bild

Benutzeravatar
Oberfw. Schrödinger
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 146
Registriert: 02.07.2009, 20:35
Wohnort: Westfalen

Re: Bundestag verabschiedet BKA-Gesetz mit heimlichen Online-Dur

Beitrag von Oberfw. Schrödinger » 17.12.2009, 01:02

Verfluchtes Kurzzeitgedächtnis... :evil:
Bild

Benutzeravatar
Schlavmutz
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 797
Registriert: 17.10.2004, 19:50
Wohnort: Suebia - eigentlich, aber zur Zeit meistens unterwegs

Re: Bundestag verabschiedet BKA-Gesetz mit heimlichen Online-Dur

Beitrag von Schlavmutz » 17.12.2009, 23:11

Oberfw. Schrödinger hat geschrieben:Verfluchtes Kurzzeitgedächtnis... :evil:

JA, LEIDER... Wenn's anders wäre würden sich wahrscheinlich manche unserer ach so geliebten Volksvertreter mehr als solche sehen und auch danach handeln...
Bild

Ohne Chaos entsteht nichts!

Ohne Ordnung besteht nichts!

Bild

Bild

Benutzeravatar
Oberfw. Schrödinger
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 146
Registriert: 02.07.2009, 20:35
Wohnort: Westfalen

Re: Bundestag verabschiedet BKA-Gesetz mit heimlichen Online-Dur

Beitrag von Oberfw. Schrödinger » 18.12.2009, 00:01

Danach handeln... wäre es nicht eher... "dagegen"? :?
Bild

Benutzeravatar
Schlavmutz
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 797
Registriert: 17.10.2004, 19:50
Wohnort: Suebia - eigentlich, aber zur Zeit meistens unterwegs

Re: Bundestag verabschiedet BKA-Gesetz mit heimlichen Online-Dur

Beitrag von Schlavmutz » 18.12.2009, 20:59

Oberfw. Schrödinger hat geschrieben:Danach handeln... wäre es nicht eher... "dagegen"? :?
Nee, nee, das ist sprachlich schon korrekt (danach handeln ==> nämlich als Vertreter des Volkes und nicht als Vertreter ihrer eigenen Interessen oder der ihrer Partei)!
Bild

Ohne Chaos entsteht nichts!

Ohne Ordnung besteht nichts!

Bild

Bild

Benutzeravatar
Oberfw. Schrödinger
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 146
Registriert: 02.07.2009, 20:35
Wohnort: Westfalen

Re: Bundestag verabschiedet BKA-Gesetz mit heimlichen Online-Dur

Beitrag von Oberfw. Schrödinger » 19.12.2009, 00:39

Tja... so bleibt uns nur übrig, von der traurigen Realität abzuschalten und unsere Träume von einer gerechten Welt weiterzuspinnen. Denn wie du ja schon sagtest: "wäre" :ccc5
Bild

Benutzeravatar
marde
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 509
Registriert: 25.05.2005, 20:37
Wohnort: Schwaben Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Bundestag verabschiedet BKA-Gesetz mit heimlichen Online-Dur

Beitrag von marde » 24.12.2009, 14:17

Schlavmutz hat geschrieben: Das Wahlvolk (also wir) vergisst solche Dinge schon nach kurzer Zeit. Um ganz sicher zu gehen darf man ja auch nur alle paar Jahre wählen! military17 military16
Ho,Ho,Ho, da kenne ich aber ein Partei die bei der letzten BT-Wahl ganz empfindlich abgestraft wurde. Da haben die Wähler doch einiges nicht vergessen was diese Clowns verzapft haben.


Antworten

Zurück zu „Off Topic“