Willys Jeep MB und M34 Tactical Truck

Hier wird von A - Z über Modellbau diskutiert!
Antworten
Benutzeravatar
Oberheereskommando
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 785
Registriert: 06.07.2005, 20:21
Wohnort: Gerbrunn in Bayern
Kontaktdaten:

Willys Jeep MB und M34 Tactical Truck

Beitrag von Oberheereskommando » 04.03.2006, 19:02

eine alternative zu den panzern, ein Williys Jeep MB und ein M34 Tactical Truck von revell im maßstab 1:35. die modelle lassen sich innerhalb "kürzester" zeit von geübten bastlern sauber zusammensetzen. die modelle werden mit gummireifen und einem decal-bogen für jeweils 3 veschiedene modelle geliefert.
die passgenauigkeit ist sehr gut.

nun bilder vom Willys Jeep MB des 40th Heavy Tank Battalion, 4th Infantry Division, Fort Ord, California, August 1949:

Bild

Bild

Bild

und hier bilder vom M34 Tactical Truck der 1st Armored Division USAREUR 1966:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

und hier ist ein ohne "häubchen":

Bild

das war alles an bildern. noch sehen die modelle aus, als wären sie grade eben erst vom band gelaufen. irgendwann sollen diese aber mal in einem diorama platz nehmen.



MkG OHK
"Wir haben es mit einem äußerst kühnen und geschickten Gegner zu tun, mit einem großen Feldherrn, wenn ich so etwas über die Schrecken des Krieges hinweg sagen darf." Winston Churchill

Bild


Benutzeravatar
Oberheereskommando
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 785
Registriert: 06.07.2005, 20:21
Wohnort: Gerbrunn in Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Oberheereskommando » 04.03.2006, 19:11

hier die datenblätter zu den beiden fahrzeugen:

Willys MB:

Der Willys MB gilt als der Urahn aller so genannten Jeeps. Er wurde aufgrund einer Ausschreibung der US-amerikanischen Armee ab dem Jahre 1940 entwickelt. Die US-Armee suchte damals ein kleines und geländegängiges Fahrzeug, das relativ billig und in großer Stückzahl hergestellt werden konnte. Bis zu diesem Zeitpunkt gab es dem Vernehmen nach noch kein derartiges Fahrzeug.

Baujahr: 1940–1945
Motor: 4 Zylinder in Reihe
Hubraum: 2.199 cm³
Leistung: 60 PS
Rahmen: Leiterrahmen
Max. Geschwindigkeit: 100 km/h
Karosserie: Offener Viersitzer
Bremsen: Trommelbremsen vorne, hinten und am Getriebe


M34 Tactical Truck:

Der 2,5 ton LKW M34 wurde ursprünglich als Mannschaftstransporter entwickelt und Anfang der 50er Jahre u.a. als Nachfolger für den M 211 eingeführt. Die Nutzlast des M 34 betrug 2.270 kg im Gelände und bis zu 4.530 kg auf der Straße. Angetrieben von einem 6-Zylinder OA-331 Ottomotor mit 146 PS Leistung erreichte der M 34 eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 90 km/h. Der M34 gilt als Vorläufer der noch heute im Dienst stehenden M 35 Serie und war zeitweilig mit diesem zusammen eingesetzt.


MkG OHK
"Wir haben es mit einem äußerst kühnen und geschickten Gegner zu tun, mit einem großen Feldherrn, wenn ich so etwas über die Schrecken des Krieges hinweg sagen darf." Winston Churchill

Bild

Antworten

Zurück zu „Modellbau von A - Z“