HILFE

Forum für Scripte und den Mapeditor.
Antworten
UDSSR

HILFE

Beitrag von UDSSR » 05.10.2006, 21:30

Will ne Mission machen in der man nen hügel verteidigen muss ... kann mir jemand sagen wir man den gegner dazu kriegt die Stellung am Hügel anzugreifen ? und wie kann man dem Gegner immer wieder nachschub schicken kann die den Hügel dann auch angreifen ? Hab das mit dem Script versucht blick da aber nich durch ^^ Also kann mit jemand erklären wie man das genau macht mit dem Script oder kann mir jemand einen anderen Weg erklären das hinzukriegen ?

Danke schon mal

MfG UDSSR ;)

p.s. hab den sudden strike forever editor ... der heisst qed oder so ^^


Benutzeravatar
Pet
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 174
Registriert: 04.08.2006, 22:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Pet » 06.10.2006, 09:56

Moin Udssr,
Der Hügel sind Spielereinheiten und KI soll Hügel angreifen,, verstehe ich so Richtig??
Dann gibst Du den KI Einheiten Verhaltensscripte auf die Zone auf dem Hügel. Bsp
Infanterie: siehe Bild Snap 1
Die Infanterie Zone bewachen hat noch ein Untermenü und da ist es in der Regel bei ein Angriff ausreichen "Chaotisch verteilen" zu aktivieren.
Sollten Paks, Flaks oder Haubitzen noch eingenommen werden sollen dann musst Du natürlich diese Unterpunkte auch aktivieren.
Das gleiche Prinzip ist auch bei Panzern. Wichtig ist eine Trennung der Gruppen in die unterschiedlichen Gattungen. Also Bsp:
Infanterie A0
PanzerA1
etc etc
Du kannst es auch mit Verstaerkungen so handhaben.
Entweder schickst Du sie gleich vom Tor in Zone 1 oder aber erst in eine Bufferzone bsp Zone 2 um von da aus den Angriff mit Verhaltensbefehlen zu steuern.
Nachteil der KI Sendung von Tor gleich zu Zielpunkt ist keine Verhaltenssteuerung, das heisst sie greifen nur an was gesehen wird und bleiben ansonst in Zone 1 einfach stehen ohne KI Verhalten.
Zone 1 ist im Beispiel auf Hügel. Zone 2 eine Bufferzone(Sammelzone für Nachschub).
Wichtig bei grossen Zielzonen ist das "Chaotische Verteilen" damit forsten sie die ganze Zone ab.
Hoffe Dir so etwas geholfen zu haben.
Mfg Pet
Bild

Gehtnix

Beitrag von Gehtnix » 06.10.2006, 10:29

Nachteil der KI Sendung von Tor gleich zu Zielpunkt ist keine Verhaltenssteuerung, das heisst sie greifen nur an was gesehen wird und bleiben ansonst in Zone 1 einfach stehen ohne KI Verhalten.
Zone 1 ist im Beispiel auf Hügel. Zone 2 eine Bufferzone(Sammelzone für Nachschub).
Wichtig bei grossen Zielzonen ist das "Chaotische Verteilen" damit forsten sie die ganze Zone ab.
Hoffe Dir so etwas geholfen zu haben.
Pet
Das erste Gruppenverhalten unter Missionsoptionen -> Gruppenverhalten einstellen und die Gruppe reagiert auch vom Tor in Zielzone gesendet wie gewünscht ... !
MfG

Benutzeravatar
Pet
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 174
Registriert: 04.08.2006, 22:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Pet » 06.10.2006, 11:07

Moin Gehtnix , solche Gruppenverhalten unter Missionsoptionen sind permanent fürs ganze Spiel und somit ist diese Gruppe auf die eine Zone fixiert und kann nicht für weitere Aufgaben umdirigiert werden.
Muss man sehen, ob das so gewünscht ist.
Ist auf jedenfall eine Lösung für Verstaerkungen, welche nur eine Aufgabe haben sollen.
Mfg Pet
Bild

UDSSR

THX

Beitrag von UDSSR » 06.10.2006, 13:39

Danke Leute werd das morgen mal probieren bin heute leuder durch den Geburstag von meim Vater gebunden ;) Aber danke für die ausfürliche Antworten und das Bild ...
Wenn ich noch rasu finde wie das geht lad ich die Mission auch hoch ;)

MfG UDSSR


Gehtnix

Beitrag von Gehtnix » 06.10.2006, 13:44

@ Pet

Wieviele Jahre Scriptest du schon ??? Das Verhalten ist aktiv wenn die Gruppe die Karte betritt ... dann kann geändert werden, so oft dies erforderlich ist ... das Verhalten was zuletzt aktiviert wurde ist das was abgearbeitet wird ... :idea:
Kommen neue Einheiten der Gruppe auf die Karte ist es "kein Problem" diese dem gewünschten Verhalten an zu passen ... :!:
MfG

Benutzeravatar
Pet
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 174
Registriert: 04.08.2006, 22:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Pet » 06.10.2006, 15:15

Hallo Gehtnix, ich scripte seit gestern, also nicht wundern über meine Dummheit! :lol: Nur erkläre mir was den Exclude Befehl da auslöst? Man kann diese Gruppenverhalten nur durch einen NON APRM Befehl revidieren, sollte ich mich irren,, dann bedenke oben gesagte Worte.
Ich werde somit meine Hilfen einstellen wegen fehlender Kompetenz und den Herrn Meister Gehtnix das weitere überlassen. Wünsche noch nette Stunden bei SSM,,,,

Mfg Pet
Bild

Benutzeravatar
Tosch
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 376
Registriert: 23.06.2004, 09:25
Wohnort: das Tor zur Welt
Kontaktdaten:

Beitrag von Tosch » 06.10.2006, 15:23

Ich sag nur - viele Wege führen nach Rom - und jeder hat so seine Lieblingsroute - Hauptsache man kommt an :lol:
"Krieg, Winterschlaf der Kulturen"
Friedrich Nietzsche, (1844 - 1900)
***************************************

„Toleranz und Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft.”

(Aristoteles).

Gehtnix

Beitrag von Gehtnix » 06.10.2006, 18:12

@ Tosch

Wenn geschrieben wird Gruppenverhalten für gesendete Einheiten ist nicht ... obwohl es möglich ist !

Verhalten bleibt permanent erhalten im Spiel ... obwohl ebenso auch dies nicht sein muss ... wie dann selbst wider geschrieben wird ... !
Kein Verhalten einer Gruppe zuweisen zu können wurde doch nicht aus Jux als Scripbefehl zugefügt ...! ... man könnte sagen es verhält sich wie erstmal "Pause" dann umgehend wenn gewollt ein neues Verhalten ...

Dies ist grundsätzlich mit dem Verhalten möglich und hat nichts mit den unterschiedlichen Wegen die man zum Ziel gehen kann zu tun ... :idea:

Wenn ich dies nicht in Erinnerung bringen "darf" hab ich mich all die Jahre umsonst bemüht einiges was man an Erfahrung erweitern kann rüber zu bringen versucht!
Fehlerlos ist Niemand auch Gehtnix nicht ... nur muss man ebensowenig gleich .... naja ... einiges gefällt eben nicht!
MfG


Antworten

Zurück zu „Sudden Strike Forever Mapeditor & Scripte“