Bunker nicht zerstörbar ?

Addon für Sudden Strike 2.
Benutzeravatar
[GDC] Helmut
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 601
Registriert: 29.03.2004, 13:56
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitrag von [GDC] Helmut » 11.01.2005, 17:53

mannix hat geschrieben:Wenn man "elite Mp Schützen hat, sind die in der Lage, auch
alleine einen Bunker zu stürmen!!!

Grüße
Mannix
Wenn die Kerle es schaffen und durchkommen, dann könnte dies gehen. Muss aber selber schaun, ob das geht. :D Habe es noch nicht gewusst. :wink:

Gruß, Helmut87 :wink:
Bild


Stahlhage1

Beitrag von Stahlhage1 » 11.01.2005, 17:55

@[stg]Tosch

Komisch, ich habe jetzt deinstaliert und mit dem ersten Patch instaliert, und jetzt kann ich die Bunker mit den Flammenwerferpanzern und den Panzern wieder problemlos niedermachen, Zauberei oder hast du nur keine Ahnung ? ;)

Angemerkt, ich werde HS2 nicht kaufen wenn es den selben Schadensmist hat wie HS1 jetzt in der 1.4, bislang war HS mein Lieblingsspiel, was sich aber mit diesem Patch jetzt mehr als nur geändert hat.
Seither finde ich es zum Kotzen!

Und ich denke da bin ich bei weitem nicht alleine, darüber sollte man mal seitens der Macher nachdenken!

Und wem es nicht gefällt der soll es nicht spielen ist wohl ein Witz, immerhin ist das ja kein Freeware Mod sondern einer den man kauft und der schon einmal gut war, die Käufer haben ein Recht auf ein Spiel das gut funktioniert, dieser Patch ist eine Frechheit da er sogar Maps fast unspielbar macht die beim Kauf schon drauf waren!

Von daher frage ich mich was das überhaupt soll ?

tommy

Beitrag von tommy » 11.01.2005, 19:44

@ Stahlhagel
was ist denn dein prob??? du konntest halt nun mal keinen großen bunker mit panzer oder pak klein machen!!! man hat genug möglichkeiten diese teile ausser betrieb zusetzen! und rumheulen, von wegen ich kaufe mir das spiel nicht, das interressiert hier keine s..! dann kauf es halt nicht. und noch was, wenn dich die sache so annervt, dann bau doch selber ne map und mach sie ohne bunker! oder haste davon AUCH keine ahnung???

Stahlhage1

Beitrag von Stahlhage1 » 11.01.2005, 20:28

In meinen Maps habe ich jedenfalls die Bunker so plaziert das sie zerstört werden sollten, ich hab 0 Lust das nachträglich zu ändern, und ich denke die meisten Maper werden auch keien Lust dazu haben.

Und was ist wohl realistischer das, das 100 t34 um einen Bunker stehen und dort 2 Deutsche Soldaten fröhlich rauslachen oder das dieses Ding als überrollt gillt, was sich im Spiel eben nur durch eine Zerstörung darstellen lässt ?

Im übrigen habe ich für HS1 Geld bezahlt, also verlange ich auch das ich die Maps für HS1 ordentlich spielen kann, was mit diesem Bunkermüll nicht mehr möglich ist!

Wer sich da als Kunde nicht beschwert ist einfach ein Idiot weil er wegen einer Laune der Macher auf vieles verzichten muss.

Benutzeravatar
Schlavmutz
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 797
Registriert: 17.10.2004, 19:50
Wohnort: Suebia - eigentlich, aber zur Zeit meistens unterwegs

Beitrag von Schlavmutz » 11.01.2005, 20:35

Dieses Thema ist von Zeit zu Zeit wieder mal aktuell :wink: :wink: :wink:

Guckst Du hier --->: http://www.sudden-strike-2-maps.de/phpB ... php?t=2425

:idea: :idea: :idea:
Bild

Ohne Chaos entsteht nichts!

Ohne Ordnung besteht nichts!

Bild

Bild


Stahlhage1

Beitrag von Stahlhage1 » 11.01.2005, 20:42

Übrigens zweck Ahnung haben, wenn man keine Ahnung hat sollte man still sein, denn zum Beispiel der KV-2 war nur dazu gedacht gegen Bunker und Befestigungen zu kämpfen. ;)

Noch ein Auszug aus einem Landser Heft "Als ich aus der kleinen Luke in die Nacht sah donnerte es, es wurde dunkel und als ich wieder zu mir kam lag der Bunker in Trümmern, mit letzter Kraft und betäubt vom Lärm konnten wir aus dem Bunker flüchten bevor die Panzerkampfwagen das Feuer wieder eröffneten."

Und zumindest als ich bei der Armee war behauptete wohl niemand das eine Bunkerbaut so wie sie in Sudden zu sehen ist mehr als einen Volltreffer aushält.

Benutzeravatar
Schlavmutz
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 797
Registriert: 17.10.2004, 19:50
Wohnort: Suebia - eigentlich, aber zur Zeit meistens unterwegs

Beitrag von Schlavmutz » 11.01.2005, 21:01

Stahlhage1 hat geschrieben:... denn zum Beispiel der KV-2 war nur dazu gedacht gegen Bunker und Befestigungen zu kämpfen. ;)
Das stimmt. Als Kampfpanzer war er mit seinem 152 mm-Geschütz nicht geeignet. Schon deshalb nicht, weil er nur auf ebenen Boden seinen Turm drehen konnte. Eingesetzt wurde er aber für diesen Zweck nicht, sondern als fahrbarer Bunker. Zu Beginn des Russlandfeldzuges durchaus mit Erfolg. So konnten einzelne Panzer den deutschen Vormarsch teilweise erheblich verzögern.
stahlhage1 hat geschrieben:...Übrigens zweck Ahnung haben, wenn man keine Ahnung hat sollte man still sein
Was oder wen meinst Du denn mit dieser Anmerkung.?

Ich sehe in diesem thread keinen Bezug zum KV-2 :roll: oder meinst Du diese mit "stärkere Panzer"
Stahlhage1 hat geschrieben: ...Ich greife also an, mit etwa 10 Panzern, (t34 und diverse andere stärkere Panzer) ...
Bild

Ohne Chaos entsteht nichts!

Ohne Ordnung besteht nichts!

Bild

Bild

Benutzeravatar
Tosch
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 376
Registriert: 23.06.2004, 09:25
Wohnort: das Tor zur Welt
Kontaktdaten:

Beitrag von Tosch » 12.01.2005, 08:49

Stahlhage1 hat geschrieben:@[stg]Tosch

Komisch, ich habe jetzt deinstaliert und mit dem ersten Patch instaliert, und jetzt kann ich die Bunker mit den Flammenwerferpanzern und den Panzern wieder problemlos niedermachen, Zauberei oder hast du nur keine Ahnung ? ;)
Moin,

Stahlhagel1 - erst lesen dann schreiben!! :wink:

1.
Wie Du sehen konntest habe ich Viper-N zitiert, daher ist Deine Bemerkung mehr als unangebracht.
2.
Konntes Du die großen, schweren Bunker vor dem Patch zwar leichter leeren aber nicht zerstören, es sei denn Du ballerst stundenlang mit der 8,8 cm drauf.
3.
Der Patch ist jetzt mehr als ein halbes Jahr alt und es wird bestimmt keinen weiteren Patch geben, da HSII wohl Ende Februar erscheint :D
- du hängst Deiner Zeit also ein bisschen hinterher (mit den Beschwerden) :lol: 8) :shock:

Als Fazit könnte man allerdings anmerken, dass gerade Viper-N ja verlangt hat, dass die Mapper sich dem Spiel anpassen und nicht das Spiel den Mapper, also hätte man evtl. erwarten können (müssen?), dass bei solchen Veränderungen die der Patch mit sich brachte auch die Original SP + MP Maps angepasst werden - aber das können wir wahrscheinlich nicht verlangen, dass diese Regel auch für die eigenen Leute gilt :idea:
Stahlhage1 hat geschrieben:
Noch ein Auszug aus einem Landser Heft "Als ich aus der kleinen Luke in die Nacht sah donnerte es, es wurde dunkel und als ich wieder zu mir kam lag der Bunker in Trümmern, mit letzter Kraft und betäubt vom Lärm konnten wir aus dem Bunker flüchten bevor die Panzerkampfwagen das Feuer wieder eröffneten."
Es kommt wohl immer drauf an gegen was für Bunker die Waffen eingesetzt werden. Du kannst nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.
Die Bunker über die wir bis jetzt sprachen (Map Berlin - oder irre ich mich??) waren schwere Befestigungsbunker wie sie zum Teil am Atlantikwall oder der Maginotlinie anzutreffen waren. Diese hielten auch mehrere Volltreffer aus.
Jetzt irgendwelche Erlebnisse aus "Landserheften" zu zitieren und dann einen Vergleich zu diesen Bunkertypen herzustellen ist meiner Meinung nach schlichtweg falsch.
Stahlhage1 hat geschrieben: Und zumindest als ich bei der Armee war behauptete wohl niemand das eine Bunkerbaut so wie sie in Sudden zu sehen ist mehr als einen Volltreffer aushält.
Ihr habt also bei der "Armee" über die Bunkerbauten bei Sudden diskutiert und seit zu dem Schluss gekommen, dass diese keinen Volltreffer aushalten ???? :lol: :lol:

Hmhmhmmmm................

Ciao Tosch
"Krieg, Winterschlaf der Kulturen"
Friedrich Nietzsche, (1844 - 1900)
***************************************

„Toleranz und Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft.”

(Aristoteles).

[SSEG]Paul

Beitrag von [SSEG]Paul » 12.01.2005, 12:51

Ich finde das mit den Bunkern ist der absolute Müll, dafür sollte man normal sein Geld zurückverlangen, HS1 ist für mich seit diesem Mist uninteressant geworden.

Mit dem alten Patch zu spielen ist wirklich ne Idee, muss ich mal bei uns im Clan besprechen, vielleicht kann man ja noch mehr Leute dafür begeistern das sie auf 1.04 einfach pfeifen bis die Pseudorealisten diesen absichtlich fabrizierten Bug, und eigentlich ist es nix anderes eben beseitigen!

HS2 hab ich auch überlegt zu kaufen, aber solange nicht klar ist ob das der selbe Bockmist ist was Bunker betrifft werd ich kein Geld dafür locker machen und selbstverständlich jedem den ich kenne davon abraten vorschnell zu kaufen!
Irgendwie ging mir auch schon durch den Kopf das HS1 mit absicht verhunzt wurde um HS2 besser da stehen zu lassen ?

Bin gespannt wann die Macher endlich einsehen das diese Bunkergeschichte eine Frechheit ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Stahlhagel
Du hast ganz recht mit dem was du sagst, auch wenns die Leute in Foren nicht gerne hören, die Mehrheit der Spieler denken da wa wie wir, das kann ich dir mit Sicherheit sagen!

Benutzeravatar
Wever
General
General
Beiträge: 1829
Registriert: 28.07.2002, 23:39
Wohnort: Rheinland

Beitrag von Wever » 12.01.2005, 13:04

Hallo Paul!

Zwar kenne ich Deinen Clan nicht, aber mir sind derzeit sehr wenige Multiplayer-Maps bekannt, auf denen es die beanstandeten Bunker gibt. Zweifellos ist die Sache ärgerlich, aber deswegen den ganzen Mod für passé zu erklären, halte ich für etwas übertrieben.

Mehr stört mich daran, daß man Objekten wie den Bunkern allgemein so wenig Liebe zum Detail schenkt. Es gäbe soviele interessante Regelbauten, daß es doch verwundert, daß das Augenmerk der Modder immer nur auf den Einheiten liegt.

Gruß
Wever
"Es gibt eine Form von Toleranz beim Menschen, die nichts anderes ist als ein Mangel an Würde." Joseph Schumpeter

Benutzeravatar
Paffi
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 361
Registriert: 20.09.2004, 12:16
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitrag von Paffi » 12.01.2005, 13:09

Moin Jungs,

tolles Problem habt ihr da !
Das macht das Spiel doch erst aus, wenn es mal ein bischen schwieriger wird. Man muß auch ein bischen tüffteln. Ich hab da noch keine Probleme mit gehabt.
Und von wegen kaufen oder nicht, das müßt ihr den Leuten schon selbst überlassen. Und ich glaube, die meisten finden das Spiel gut. Ich jedenfalls hab noch kein besseres gefunden.
Und wer das nicht spielen will, soll es bleiben lassen.

Gruß Paffi

Benutzeravatar
Sniper
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 788
Registriert: 18.07.2003, 15:28
Wohnort: Jena und Regensburg

Beitrag von Sniper » 12.01.2005, 14:28

gibt es nicht eigentlich immer eine lösung für ein problem namens bunker?
ich hab erst vor ein paar tagen herausgefunden, dass ich pioniere nicht nur zum minen suchen und räumen benutzen kann, sondern auch um bunker zu knacken...
kommt zwar spät, aber besser als nie...
es gibt also immer einen weg

Sniper
bitte nicht bei der Arbeit stören
Bild

Danke...


Antworten

Zurück zu „Hidden Stroke“