Wichtigste Waffen-/Truppengattung in SuSt1

Hauptforum für Sudden Strike 1 und dem Addon Forever.
Antworten
Benutzeravatar
sust4fun
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 172
Registriert: 25.04.2010, 12:44
Wohnort: Bayern

Wichtigste Waffen-/Truppengattung in SuSt1

Beitrag von sust4fun » 04.01.2018, 21:53

Servus,

Meiner Meinung nach ist die Infanterie die wichtigste Waffengattung in SuSt1:
Natürlich kommt es auch darauf an, ob man Soldaten einzeln oder gruppenweise losschickt.

Features:
Grundsätzlich kann man mit Infanterie gegen feindliche Infanterie vorgehen, auch gegen Artillerie und gegen Lkws.
Bestimmte Soldaten sind auch für die Panzer- und Bunkerbekämpfung bewaffnet.
Soldaten haben allgemein eine weite Sichtweite und können Geschütze und Gebäude besetzen.
Infanterie ist auch dafür da, andere Truppengattungen zu unterstützen, wie Panzer beim Angriff. Panzer ohne Infanterie zum Angriff zu schicken gelingt selten.
Auch zur Bewachung und Verteidigung von Artillerie und Lkws (auch Versorgungs-Lkws) dient Infanterie. Kanonen können sich kaum gegen feindliche Soldaten wehren, auch Granatwerfer und SMGs der Deutschen können sich selbst nur ineffizient gegen Infanterie wehren. Lkws sind nicht bewaffnet.
Also sowohl als alleinige Truppengattung als auch als Unterstützung für andere Truppengattungen dient Infanterie, sowohl für die Offensive als auch für die Defensive.
(Entgegengesetzt zur anfänglichen Taktik der Briten, Tanks zur Infanterie-Unterstützung einzusetzen, sehe ich genau umgekehrt die Infanterie als die unterstützende Waffe, nicht nur für Panzer.)
Der Transport kann über Lkws, Jeeps oder manchen Panzerwägen erfolgen.

Nachteile:
Während des Transports in Wägen können Soldaten sich nicht wehren (Ausnahme: in Jeeps). Wenn sie selbst marschieren, geschieht das relativ langsam.
Außerdem können sie sich auch nicht gegen Luftangriffe wehren, aber das können eh nur Flaks.
Viele Grüße
sust4fun

Antworten

Zurück zu „Sudden-Strike Forever Allgemein“