Sammlung: Taktiken und Tipps für Multiplayer

Hauptforum für Sudden Strike 1 und dem Addon Forever.
Antworten
Benutzeravatar
sust4fun
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 173
Registriert: 25.04.2010, 12:44
Wohnort: Bayern

Sammlung: Taktiken und Tipps für Multiplayer

Beitrag von sust4fun » 02.12.2014, 10:37

Hallo,

ich möchte gerne Taktiken und Tipps für den Multiplayermodus in SuSt (1 bzw. Forever) sammeln. Deshalb bitte ich um eure Mithilfe.

Hier noch ein kleiner Anstoß: es gab hier im Forum doch schon mal eine Umfrage mit den beliebtesten Nationen. Wie siehts da bei euch aus? Welche Nation und warum? (Könnte übrigens jemand diese Umfrage hier verlinken?)
Viele Grüße
sust4fun


Benutzeravatar
stylezwieback
Schütze
Schütze
Beiträge: 49
Registriert: 06.12.2011, 14:17

Re: Sammlung: Taktiken und Tipps für Multiplayer

Beitrag von stylezwieback » 08.12.2014, 21:33

also ich habe gern allied gespielt, da ari vorteil, versorgeranzahl doppelt so hoch als bei russen und deutsche und in den alten mp-karten deutlich mehr panzer.
die neuen forever - karten sind sehr deutsche-lastig... so haben wir die auch gespielt.

q,r,m,n,o,f,i,c,g,h,a,s - meine lieblingskarten (alt)

mein absoluter liebling: Q ;)

die neuen maps: invasion ;)

Benutzeravatar
sust4fun
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 173
Registriert: 25.04.2010, 12:44
Wohnort: Bayern

Re: Sammlung: Taktiken und Tipps für Multiplayer

Beitrag von sust4fun » 10.12.2014, 09:46

Ich hab vor über 10 Jahren nur wenige Male Multiplayer gespielt (SuSt1!) - auch mangels Mitspieler so wenige Male. Zur Zeit versuch ich im Bekanntenkreis neue SuSter zu finden.

Ich hab damals gern die Deutschen gespielt, fand die Infanterie und die schweren Panzer der Deutschen recht stark. Ansonsten hab ich die Russen bevorzugt, bei denen fand ich die Katyusha recht effektiv.
Die Alliierten hab ich nicht gespielt. Das lag nicht daran, dass ich die Alliierten nicht mochte, sondern dass ich quasi nicht dazu gekommen bin, die Alliierten zu spielen.

Den von stylezwieback angesprochenen Vorteil der Alliierten mit doppelt so vielen Vers-Lkws und der vorteilhaften Artillerie kenn ich daher noch nicht. Aber genau sowas interessiert mich. :)
Viele Grüße
sust4fun

Benutzeravatar
sust4fun
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 173
Registriert: 25.04.2010, 12:44
Wohnort: Bayern

Re: Sammlung: Taktiken und Tipps für Multiplayer

Beitrag von sust4fun » 16.12.2014, 15:28

Nächste Frage:

Mit wie viel Aufwand bzw. Einheiten verteidigt ihr Zeppeline?
Viele Grüße
sust4fun

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Sammlung: Taktiken und Tipps für Multiplayer

Beitrag von -gehtnix- » 16.12.2014, 16:58

Gute Frage ... nächste Frage.

Mit nur einem Satz kann diese Frage nicht beantwortet werden, es werden sich viele "weitere Fragen" ergeben.
Wie groß ist jedes Team wird 1vs1, 2vs2, 3vs3 ... 6vs6 gespielt.
Bei verlust des Zepps, geht eine ganze Zeppgruppe bis zum auslösen verloren -> was bekommt die Gegenseite für den Gewinn der Zeppgruppe, wäre dieser Nachschub zusätzlich zu verteidigen oder wäre abzusehen -> Zeppgruppe verloren = Spiel verloren ...
Wie groß ist die Zeppgruppe, wieviele Zepps einer größeren Zeppgruppe werden noch vom Team gehalten, wenn weitere gehalten werden sind diese sicherer zu halten als der umkämpfte Zepp.
Gefährdet man mit dem Einsatz all seiner Truppen die Front/den Frontabschnitt, wird mit dem Bedingungslosen verteidigen das gesamte Spiel riskiert zu verlieren.
Kann über das Team der Zepp verteidigt werden oder können die Mitspieler an anderer Position Entlastungsangriffe fahren bzw. einen Vorteil erzielen dadurch dass die Gegenseite vor Ort agiert ...

Nur mal eben einen Zepp verteidigen ist wohl nicht so leicht zu beantworten wie und womit ....


Benutzeravatar
sust4fun
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 173
Registriert: 25.04.2010, 12:44
Wohnort: Bayern

Re: Sammlung: Taktiken und Tipps für Multiplayer

Beitrag von sust4fun » 27.12.2014, 20:36

Hi -gehtnix-,

ja du hast recht, das wirft weitere Fragen auf.

Bevor man Zeppeline verteidigen kann, muss man sie natürlich erobern...

Ich geh mal davon aus, dass es einen (großen) Unterschied macht, ob man 1v1 bzw Jeder gegen jeden spielt oder Team gegen Team... Ist es auch im Team üblich, dass zunächst jeder Spieler versucht seinen nächsten Zepp einzunehmen oder läuft das auch, wenn einer im Team auf die Zepps los geht und die anderen die Gegner angreifen und aufhalten?

Und ist es geschickter, zunächst einen Run auf die Zeppeline zu starten oder kommt es auch vor, dass man zuerst mit den vorhandenen Truppen die Basen der Gegner angreift?
Viele Grüße
sust4fun

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Sammlung: Taktiken und Tipps für Multiplayer

Beitrag von -gehtnix- » 28.12.2014, 11:55

Wer MP spielt wird in einem Team seinen Frontabschnitt der sich (praktisch immer) nach der Position des Starttores richtet besetzen.
Wird man sich einig tauschen auch schon mal Teammitglieder die Positionen, dies kommt nicht oft vor, ausser man kennt sich und die Schwächen und Stärken des anderen ...
Wie weit man vorrückt hängt von den Gegenspielern, den Zeppositionen und der Fronlinie bzw. dem Können und mitziehen der Teammitglieder ab, ebenso hat die Einheitenerstausstattung Einfluss auf das erste Handeln.

Spielt ein "unerfahrener" Spieler mit fällt dies meist ebenso auf wie es auffallen kann/könnte hat Jemand allein eine Karte noch nicht gespielt.
Fast schon logisch wo dann zu erst versucht wird etwas zu erreichen ...

Zeppeline werden oft genug nur aus dem Hintergrund "verteidigt" in dem verhindert wird, dass die Gegenseite diesen nicht besetzt. Dazu wird der Zeppelin selbst nicht eingenommen ... nicht eher als dies erforderlich wird oder durch Überlegenheit eh von der Gegenseite nicht mehr verhindert werden kann ....

Gelände, Strategie, eigene Einheiten und Stärke/Können/Verhalten des Gegners bestimmen was getan werden sollte und getan werden kann ...

Benutzeravatar
sust4fun
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 173
Registriert: 25.04.2010, 12:44
Wohnort: Bayern

Re: Sammlung: Taktiken und Tipps für Multiplayer

Beitrag von sust4fun » 10.01.2015, 20:29

Wie bereits geschildert liegt meine MP-Zeit mehr als zehn Jahre zurück...

... aber ich kann mich grob an Zeitlimits erinnern.
Kann es sein, dass man zu Beginn 5(?) Minuten Zeit hat, wenigstens 1 Zeppelin einzunehmen, ansonsten hat man das Match verloren?
Und welche Zeitlimits oder Countdowns gibt es noch?
Wenn man einen Zepp oder Zeppgruppe hat, bekommt man dafür alle 5(?) Minuten Verstärkung?
Viele Grüße
sust4fun

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Sammlung: Taktiken und Tipps für Multiplayer

Beitrag von -gehtnix- » 12.01.2015, 08:35

Meist bleibt die Vorgabezeit zum besetzen des ersten (Startzepp) auf 5:00, dies muss allerdings nicht so sein, kann verändert werden.
Ebenso lässt sich die erlaubte Zeit nach verlust des letzten Zepps variieren. Der Takt zum zählen der Zeiten lässt sich verändern ...
In der Regel bekommt man einmal Nachschub für eine Zeppgruppe (auf Basis von SUST+SUST2). Über unterlegte Zonen kann man variabel Nachschübe vergeben. Zeppgruppen kann man ebenso überlappen z.B. Teile einer 5er Gruppe auf Position einer 2er oder 3er Gruppe legen ...
Die Ausgabezeit für den Nachschub einer ausgelösten Zeppgruppe kann dann nochmals bestimmt werden. Ebenso kann ein Timer oder eine Variable mit gestartet werden um (weitere/n) Nachschub/Nachschübe zu vergeben ...
Zur Einheitenversorgung gibts dann noch die "Regelnachschübe", mit festgelegte Ausgabezeiten, unabhängig von Zepps und Positionen ...

Weder über Zonen noch Zeppüberlappungen eingerichtete Nachschübe sind die Regel und schon gar nicht Nachschübe von dem Größenverhältnis bestimmter Waffen abhängig zu machen, welche ebenfalls eingerichtet werden könnten ...

SUST lässt vieles zu doch wird nicht vieles öfter mal genutzt ...

Benutzeravatar
sust4fun
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 173
Registriert: 25.04.2010, 12:44
Wohnort: Bayern

Re: Sammlung: Taktiken und Tipps für Multiplayer

Beitrag von sust4fun » 23.01.2015, 21:16

Hi -gehtnix-,
-gehtnix- hat geschrieben:Weder über Zonen noch Zeppüberlappungen eingerichtete Nachschübe sind die Regel und schon gar nicht Nachschübe von dem Größenverhältnis bestimmter Waffen abhängig zu machen, welche ebenfalls eingerichtet werden könnten ...
Diesen Satz verstehe ich nicht. Kannst du den Satz nochmal anders formulieren oder mir erklären?
-gehtnix- hat geschrieben:SUST lässt vieles zu doch wird nicht vieles öfter mal genutzt ...
Was kann man denn in SuSt alles für MP einstellen? :)
Viele Grüße
sust4fun

Benutzeravatar
sust4fun
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 173
Registriert: 25.04.2010, 12:44
Wohnort: Bayern

Sammlung: Taktiken und Tipps für Multiplayer

Beitrag von sust4fun » 02.11.2016, 20:26

Hallo,

gibts hier im Forum noch SuSt1-Begeisterte, die ein paar allgemeine Tipps für den MP für SuSt1/Forever haben?
Oder ein bisschen über ihre MP-Erfahrungen schreiben möchten? military12
Viele Grüße
sust4fun

Benutzeravatar
sust4fun
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 173
Registriert: 25.04.2010, 12:44
Wohnort: Bayern

Re: Sammlung: Taktiken und Tipps für Multiplayer

Beitrag von sust4fun » 21.11.2016, 22:19

Servus,

Eins gegen eins oder Team gegen Team: Was ist euch lieber und warum?

Massenschlachten oder Vorgehen mit wenig Arsenal: Was ist euch lieber und warum?
Viele Grüße
sust4fun

Benutzeravatar
sust4fun
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 173
Registriert: 25.04.2010, 12:44
Wohnort: Bayern

Re: Sammlung: Taktiken und Tipps für Multiplayer

Beitrag von sust4fun » 26.11.2016, 13:12

Servus,

einige Fragen zum MP in SuSt1:

Ab wann gilt eigentlich ein Zeppelin als eingenommen? Wie viele Zellen müssen von mir und von keinem Gegner im Bodenbereich des Zeppelins besetzt sein, damit ich den Zeppelin (er)halte? Ich hatte schon einige Male solche Situationen, bei dem Zeppeline entweder neutral waren oder dem Gegner "gehörten", obwohl ich mit meinen Einheiten näher dran war oder keine Gegner in der Nähe waren.

Gibt es eigentlich einen Trigger oder sowas, dass ich eine "Extraportion" Verstärkungstruppen bekomme, wenn ich den Lagerbereich bzw. die Basiszone meines Gegenspielers betrete? Zumindest kommt es mir so vor. Ich bekomme "ewig" keine Verstärkung mehr, obwohl ich es schaffe, weitere Zeppeline einzunehmen. Aber wenn ich es schaffe, in den "Heimatbereich" des Gegners zu gelangen und ihn schon fast besiegt habe, bekomme ich wieder etliche Verstärkungstruppen.
Viele Grüße
sust4fun

Benutzeravatar
sust4fun
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 173
Registriert: 25.04.2010, 12:44
Wohnort: Bayern

Singleplayer vs. Multiplayer

Beitrag von sust4fun » 22.06.2017, 20:17

Hallo,

was sind die größten Unterschiede beim Gameplay zwischen Singleplayer und Multiplayer?
Viele Grüße
sust4fun

Blakeswort
Obergefreiter
Obergefreiter
Beiträge: 77
Registriert: 07.02.2014, 21:18
Wohnort: Brandenburg

Re: Sammlung: Taktiken und Tipps für Multiplayer

Beitrag von Blakeswort » 23.06.2017, 14:03

Naja ich sag mal die KI ist der große Unterschied.

Singleplayer find ich persönlich öde da die KI eigentlich nur dann fordernd ist, wenn Sie in massen Stumpf auf einen zurennt.

Multiplayer mit Menschen find ich stark aber auch nur mit regeln :)

An unserer 3 vs 2 Map von unserem LAN - Equal - Mod spielen wir jetzt schon über 80 Stunden.

LG Blake


Antworten

Zurück zu „Sudden-Strike Forever Allgemein“