Brücken überqueren

Hauptforum für Sudden Strike 1 und dem Addon Forever.
Antworten
Benutzeravatar
sust4fun
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 173
Registriert: 25.04.2010, 12:44
Wohnort: Bayern

Brücken überqueren

Beitrag von sust4fun » 03.05.2016, 21:10

Hallo,

wer kennt das nicht: die Armee soll eine Brücke überqueren, es geht zäh voran, es gibt Stau.
Das alleine finde ich nicht so nervig, wie dass Einheiten (v.a. Panzer) eigene Wege suchen. Dann finde ich meine Panzer auf einer Landzunge auf der anderen Seite der Karte wieder oder sie wurden vom Gegner vernichtet.

Kann man die wartenden Einheiten irgendwie am "Ausbüchsen" hindern oder den Weg zurück blockieren?
Oder hilft es, die Einheiten auf "Stellung halten" zu setzen?
Wie gesagt, Warten ist ok, "Ausbüchsen" ist nicht ok.

Gibt es eigentlich eine Reihenfolge, wie eine Armee eine Brücke überquert? Ich glaube zumindest, die Panzer warten, bis alle Infanterie rüber ist. (Wäre zwar "verkehrstechnischer" Unsinn, die langsameren Einheiten vorzulassen, aber aus militärischer Sicht natürlich besser, da Infanterie weiter in das Hinterland der Brücke sehen kann als die Panzer.)
Viele Grüße
sust4fun


Benutzeravatar
Gareth
Feldwebel
Feldwebel
Beiträge: 301
Registriert: 31.07.2006, 01:40
Wohnort: nicht mehr Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Brücken überqueren

Beitrag von Gareth » 10.05.2016, 14:58

Eine feste Reihenfolge gibt es da vermutlich nicht, jedenfalls ist das in den meisten Standard-Wegfindungsalgorithmen so nicht vorgesehen. Dass die Infanterie vor den Panzern durch so einen Engpass kommt, liegt wahrscheinlich eher daran, dass ein Panzer ein komplettes Feld zum Vorrücken braucht, während einem Infanteristen bereits die halbe Feldbreite ausreicht. Nur mal als Beispiel: Bei einer Brückenbreite von 2 Feldern reicht es zum Blockieren eines Panzers aus, wenn zwei Infanteristen nebeneinander laufen: x-x- oder -xx-. Der Panzer kommt dann nicht vorbei. Fährt ein Panzer über die Brücke, dann hat ein Infanterist immer zwei halbe Felder, um sich an dem Panzer vorbeizumogeln: xPPx oder xxPP (x=Infanterist, PP=Panzer, -=freie Feldhälfte).
Ich vermeide es nach Möglichkeit, größere gemischte Verbände über eine Brücke oder durch ähnliche Engpässe zu schicken. Stattdessen stelle ich sie in den Gruppen auf, in denen ich sie am anderen Ufer benötige, und schicke dann kleinere "sortenreine" Grüppchen nacheinander über die Brücke. Zum langsamen Vortasten geht zuerst Infanterie rüber, soll es schnell gehen, dann eher die Panzer.
Oft funktioniert es auch, gleich schnelle Einheiten (z.B. mehrere Panzer des gleichen Modells) in der Breite der Brücke nebeneinander zu stellen und sie dann als Gruppe nebeneinander auf die Brücke zu schicken. Man klickt dann einfach auf das Feld in der Mitte der Fahrbahn am anderen Ufer (in der Skizze bei der hellgrünen Markierung, hab auf der Arbeit kein SuSt für einen Screenshot parat).
Dateianhänge
3Pz an Brücke.jpg
3Pz an Brücke.jpg (5.26 KiB) 1256 mal betrachtet
Realität ist das, was nicht weggeht, wenn du aufhörst daran zu glauben.

Antworten

Zurück zu „Sudden-Strike Forever Allgemein“