"Installations - Reihenfolge für Patches und Mods zu SuSt I"

Hauptforum für Sudden Strike 1 und dem Addon Forever.
Antworten
Green Devil
Stabsunteroffizier
Stabsunteroffizier
Beiträge: 280
Registriert: 16.02.2010, 21:12
Wohnort: München

"Installations - Reihenfolge für Patches und Mods zu SuSt I"

Beitrag von Green Devil » 17.09.2010, 22:03

Hi Leute military18 !

Hab bei `nem Kollegen SuSt I & Addon "Forever" gezockt und schwupps... , da war´s passiert und das SuSt I - Fever hatte mich wieder gepackt.

Würd´s gern wieder öfters zocken und hab dabei folgendes Problem:

Hab mir aus einem Second - Hand - Laden für PC - Games die Universe - Fassung des Spiels gekauft, womit ich das Spiel zumindest nicht mehr mit Patches "upgraden" muß. Des Weiteren sind die beiden Total War - Teile sowie ein APRM - Mod vorhanden.

Bin noch im Besitz einer Mission - Disc zum 1.0 SuSt 1 (1. Verkaufsversion ohne "Forever") und habe noch ein offizielles Addon namens "Blitzschlag", welches ich ebenfalls gern mit einbeziehen möchte.

Daraus ergeben sich für mich nochmals Fragen:

Ist dies technisch möglich und macht die Installations - Routine mit und auf was muß ich gegebenenfalls achten, daß da kein "Murks" passiert?

Kann ich danach noch die aus dem Internet runterladbaren Mod´s mit draufpacken und läßt es sich unter den Vorraussetzungen noch spielen?

Gibt es für SuSt 1 & "Forever" eine Art "Multi-Mod-Switcher", mit dem sich alle Mod´s zu dem Spiel verwalten lassen?

Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet und würde mich auf alle Antworten sehr freuen!

Noch ein schönes Wochenende und `ne gute Nacht wünscht euch...

GREEN DEVIL military18


Benutzeravatar
Gareth
Feldwebel
Feldwebel
Beiträge: 301
Registriert: 31.07.2006, 01:40
Wohnort: nicht mehr Dortmund
Kontaktdaten:

Re: "Installations - Reihenfolge für Patches und Mods zu SuS

Beitrag von Gareth » 10.07.2015, 21:30

Die Fragen sind zwar schon ein paar Jahre alt, aber so allgemein, dass es sich vielleicht lohnt, noch darauf zu antworten. Und wenn's nur für den Fall ist, dass noch mal irgend jemand die gleichen Fragen hat.
Bin noch im Besitz einer Mission - Disc zum 1.0 SuSt 1 (1. Verkaufsversion ohne "Forever") und habe noch ein offizielles Addon namens "Blitzschlag", welches ich ebenfalls gern mit einbeziehen möchte.
Wenn es sich bei der Mission Disc um die "Additional Missions" handelt: Die laufen problemlos auch mit der Universe-Version. Das Installationsprogramm der Mission Disc müsste sogar problemlos mit SuSt FE Univers arbeiten können. Die Verzeichnisstruktur hat sich bei der Universe-Version von SuSt FE gegenüber dem Original meines Wissens nicht verändert. Darum habe ich es auch nicht in mein Tool SuSt Universe for Mods aufgenommen: Es ist schlichtweg nicht nötig.
Sollte die Mission Disc rumzicken: Wenn ich mich recht erinnere, dann liegen die Missionen offen auf der CD rum. Gegebenenfalls einfach in das Map-Verzeichnis von SuST FE kopieren. Das gilt auch für alle anderen Map-Dateien.
Zum Blitzschlag-Addon kann ich nichts sagen, da ich es nicht habe.
Kann ich danach noch die aus dem Internet runterladbaren Mod´s mit draufpacken und läßt es sich unter den Vorraussetzungen noch spielen?
Das sollte zumindest für die Additional Missions problemlos funktionieren, da es wirklich nur ein Map-/Missionspaket ist. Die ganz frühen Mods haben das Spiel meist noch nicht so extrem umgekrempelt, dass sich dabei Probleme ergaben. Die einzigen Mods, die aufgrund tiefer Eingriffe in das Spiel Kompatibilitätsprobleme verursachen können, sind meines Wissens APRM und RWM.
Gibt es für SuSt 1 & "Forever" eine Art "Multi-Mod-Switcher", mit dem sich alle Mod´s zu dem Spiel verwalten lassen?
So weit ich weiß, gibt es für SuSt 1/FE keinen Multi-Mod-Switcher. APRM und RWM bringen aber ihren eigenen Switcher mit, mit dem man jeweils zwischen Vanilla Mode und Mod umschalten kann. Dabei sollte man nach einer Runde APRM erst wieder auf Vanilla umschalten, bevor man den RWM über den RWM-Switcher startet - und natürlich umgekehrt ebenfalls.
Realität ist das, was nicht weggeht, wenn du aufhörst daran zu glauben.

Green Devil
Stabsunteroffizier
Stabsunteroffizier
Beiträge: 280
Registriert: 16.02.2010, 21:12
Wohnort: München

Re: "Installations - Reihenfolge für Patches und Mods zu SuS

Beitrag von Green Devil » 11.07.2015, 14:24

Hallo Gareth military18 !

Erstmal vielen Dank für deine ausführliche Rückantwort zu diesem Thema. Und auch wenn meine Anfrage ja doch ein paar Jährchen zurückliegt, bin ich jedenfalls dankbar, daß sich überhaupt jemand zu dieser Thematik geäußert hat. Aber wie sagt es schon das berühmte Sprichwort: "Besser spät als nie!"

Leider komm ich grad momentan so gut wie überhaupt nicht zum zocken, woran grad meine doch sehr fordernde Ausbildung sowie das äußerst sommerliche Kaiserwetter die Hauptschuld trägt. Spiele auch hin und wieder Sudden Strike, da es ja immer noch ein sehr gutes Strategiespiel ist.
Werd aber wohl erst wieder im Herbst / Winter meinen Rechner reaktivieren, da mich die regnerische bzw. verschneite Jahreszeit schön öfters vor den PC lockt als es jetzt grad der Fall ist.
Sollte es soweit sein, würd ich mich gern nochmal bei dir rühren, da ich meinen komplette SuSt - Reihe auf meinem Rechner komplett neu reorganisieren möchte und ich bin mir sicher, daß ich da wohl des öfteren vor Problemen wegen der Installation stehen werde.

Wünsch dir noch´n schönes Wochenende und bis denne.


Es grüßt...
GREEN DEVIL military18


Antworten

Zurück zu „Sudden-Strike Forever Allgemein“