Chinesische Panzer ?

Hier wird über Kriegskonflikte, Schlachten und Waffen der Neuzeit diskutiert.
Antworten
Elirium115

Chinesische Panzer ?

Beitrag von Elirium115 » 09.10.2004, 16:36

Welche Panzer haben eigentlich die Chinesen ?
Was ich in letzter Zeit hörte haben die zwar sehr viel altes Zeug in Benutzung aber auch durchaus modernste Eigenproduktionen, ist da vielleicht auch ein eigener Standart Panzer dabei ?
Würde mich über Infos freuen.


Ciceri
Generalmajor
Generalmajor
Beiträge: 1346
Registriert: 14.06.2003, 19:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Ciceri » 10.10.2004, 12:52

Soweit ich weiß, hat sich die chinesische Armee vor paar Jahren mit AK's und T-90 Panzern.

Benutzeravatar
GFM Sterna
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1034
Registriert: 22.03.2004, 01:39
Wohnort: Oman

Beitrag von GFM Sterna » 10.10.2004, 16:26

Die Chinesen, benutzen weitestgehend Russisches Material, was ausserdem auf lizenz in China gefertigtwird!

beispiele

Panzer:
t-62
t-72
t-80
Btr-60 bzw 70
etc..

Waffen:
Ak-74 auch ´Lizenzbau
Ak-47
Sa-7
RPG
etc...

Flugzeuge:

Mig 29
Mig 25
Su-27
Je-166
etc...

Benutzeravatar
Kamui
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 773
Registriert: 11.05.2003, 16:25
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Kamui » 29.10.2004, 14:33

Der modernste chinesische Panzer ist momentan der Type 98

Bild

Besatzung: 3 Mann
Gewicht: 50 t
Antrieb: 1,200 PS flüssiggekühlter Dieselmotor
Transmission: Mechanical, planetary
Track: Metallic with RMSh, with rubber-tyred road wheels
Federung: Drehstabfederung
Funkgerät: Receive/transmit, telephone, laser communications
Abmessungen: Länge: 11.00 m; Höhe: 2.00 m; Breite: 3.40 m
Bodendruck: N/A
Reichweite: 450 km, oder 600 km mit externen Tanks
Geschwindigkeit: Max. Straße 65 km/h; Max. Gelände 47 km/h
Wattfähigkeit: 5 m mit Schnorchel
Hauptgeschütz: 125mm Glattrohr / 8 SPM
Nebenbewaffnung: Ein 7.62 mm MG koaxial; ein 12.7 Luftabwehr
Fire Control: Laser rangefinder input, onboard computer, wind sensor, and control panel

Benutzeravatar
Sniper
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 788
Registriert: 18.07.2003, 15:28
Wohnort: Jena und Regensburg

Beitrag von Sniper » 04.11.2004, 15:06

schaut einfach mal hier... :wink:
--> http://www.globaldefence.net/index.htm? ... a/land.htm

tschö...
Sniper
bitte nicht bei der Arbeit stören
Bild

Danke...


daywalkermike
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 22
Registriert: 01.03.2006, 21:21

Beitrag von daywalkermike » 17.07.2006, 22:51

Auf der Seite sinodefence.com ist einiges Interessantes zu lesen. Dauert zwar, bis man sich ein wenig durchgearbeitet hat, aber naja. Vor allem fällt einem auf, daß die Chinesen keineswegs veraltetes oder fremdes Zeug haben , sondern eine -zumindest teilweise- hochmoderne Armee haben.

Benutzeravatar
Feldjäger
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 331
Registriert: 30.01.2006, 23:19
Wohnort: Schleswig-Holstein, Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von Feldjäger » 17.07.2006, 23:35

Sniper hat geschrieben:schaut einfach mal hier... :wink:
tschö...
Sniper
Hallo Sniper,
schön mal wieder was von Dir zu sehen und Glückwunsch zu 3 Jahren SSM!! :wink:

Gruß
Feldi
Bild
"Der Beweis von Heldentum liegt nicht im Gewinnen einer Schlacht, sondern im Ertragen einer Niederlage"
David Lloyd George

mannix

..

Beitrag von mannix » 18.07.2006, 09:45

hehe guck ma aufs datum vom post!!! :yyy7


Antworten

Zurück zu „Waffen und Kriegskonflikte der Neuzeit“