originell foto von 120mm mortiere

Hier wird über Kriegskonflikte, Schlachten und Waffen der Neuzeit diskutiert.
Antworten
Benutzeravatar
42eBATT
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 10
Registriert: 05.12.2003, 08:27
Wohnort: breda

originell foto von 120mm mortiere

Beitrag von 42eBATT » 12.02.2005, 19:53

120mm mortiere in action und ich selbst [der lader] in bergen-honne úbungsplatz.


Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 14.02.2005, 13:33

Hi 42e Batt

Du bist mit Deinen Photos etwas verirrt.
Hierher gehören nur Photos von MODELLEN.

Werde Deinen Beitrag verschieben :!:

Gruss

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Benutzeravatar
Schlavmutz
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 797
Registriert: 17.10.2004, 19:50
Wohnort: Suebia - eigentlich, aber zur Zeit meistens unterwegs

Beitrag von Schlavmutz » 14.02.2005, 13:48

Hi 42e Batt,

was sind dies für Mörser? Tampellas sind es nicht, evtl. Brandt-Mörser bzw. Lizenzbauten?

Gruß
Bild

Ohne Chaos entsteht nichts!

Ohne Ordnung besteht nichts!

Bild

Bild

Benutzeravatar
42eBATT
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 10
Registriert: 05.12.2003, 08:27
Wohnort: breda

danke schóne

Beitrag von 42eBATT » 15.02.2005, 01:20

ich danke dir sgt krupp es ist ja neu fur mich und habé nicht gewust von diese forum.... :roll: :oops:

das ist [wen ich mich das gútt erinnern] die 120mm howwitzer móser !
ich súch das mal aus fúr dich :wink:
hier nog ein paar bilde von das móser mit die granate in die hand

Benutzeravatar
42eBATT
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 10
Registriert: 05.12.2003, 08:27
Wohnort: breda

nog 2 foto,s

Beitrag von 42eBATT » 15.02.2005, 01:26

das sind bilde von schies-ubbung .


Benutzeravatar
GFM Sterna
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1034
Registriert: 22.03.2004, 01:39
Wohnort: Oman

Beitrag von GFM Sterna » 16.02.2005, 14:27

Die Bilder sind aber schon etwas älter oder!??
Ich meine so aus den 80ern!?

Benutzeravatar
42eBATT
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 10
Registriert: 05.12.2003, 08:27
Wohnort: breda

GFM Sterna

Beitrag von 42eBATT » 16.02.2005, 23:54

das has du gútt aufgemerkt die sind aus 1986/1987 das whar mein lichtung bei dem niederlandische bundeswher ich habe in seedorf gediend.beiden dorf zeven und stáde

Ciceri
Generalmajor
Generalmajor
Beiträge: 1346
Registriert: 14.06.2003, 19:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: GFM Sterna

Beitrag von Ciceri » 17.02.2005, 14:04

42eBATT hat geschrieben:das has du gútt aufgemerkt die sind aus 1986/1987 das whar mein lichtung bei dem niederlandische bundeswher ich habe in seedorf gediend.beiden dorf zeven und stáde
hehe bin 87 geboren =)
jo seedorf ist bei mir in der nähe, als meine große schwester vor 2 jahren freiwilliges soziales jahr gemacht hat hatte sie eine mitarbeiterin dessen mann holländer ist und dort stationiert war aber in den irak abkommandiert wurde. sollte aber wieder daheim sein. geh in stade zur schule, man wie klen de school doch is.

Benutzeravatar
Schlavmutz
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 797
Registriert: 17.10.2004, 19:50
Wohnort: Suebia - eigentlich, aber zur Zeit meistens unterwegs

Beitrag von Schlavmutz » 18.02.2005, 12:04

Tach zusammen,

ich bin halt noch neugierig und weiß leider immer noch nicht, um welchen Typ es sich bei diesen Mörsern handelt.

@42e Batt: Hast Du schon was herausfinden können (warst ja schließlich Ladeschütze :wink: 9 )

Gruß
Bild

Ohne Chaos entsteht nichts!

Ohne Ordnung besteht nichts!

Bild

Bild

Benutzeravatar
42eBATT
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 10
Registriert: 05.12.2003, 08:27
Wohnort: breda

antwort fur Schlavmutz

Beitrag von 42eBATT » 19.02.2005, 22:31

auf dein frage um welchen Typ es sich bei diesen Mörsern handelt.

es is der 120mm H.B.RAYE/RT-120 UND DIE REICHWEITE DER MÓSER IST 8 KM UND ES SIND 6 MÃ


Antworten

Zurück zu „Waffen und Kriegskonflikte der Neuzeit“