Einheitenwünsche

Allgemeine Infos zu Open Strike.
Antworten
yac
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 20
Registriert: 15.01.2007, 11:36

Beitrag von yac » 10.02.2007, 15:35

@Tigerkommandant

wie wäre es mit einer Schlauchbooteinheit? ;)
Im Prinzip kann man wohl ziemlich alles umsetzen, ist nur ne Frage des Aufwands..


Benutzeravatar
Tigerkommandant
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 504
Registriert: 09.03.2006, 16:20
Wohnort: Ankum
Kontaktdaten:

Beitrag von Tigerkommandant » 10.02.2007, 18:13

eine schlauchbooteinheit, die so langsam is wie die bei hs oda so??^^
...
schnellboote sind leicht anders...--> schneller... xD^^

Green Devil
Stabsunteroffizier
Stabsunteroffizier
Beiträge: 280
Registriert: 16.02.2010, 21:12
Wohnort: München

Re: Einheitenwünsche

Beitrag von Green Devil » 05.09.2010, 22:14

Hi Leute military18 ! (spez. MANNYTWO & GFM Sterna)

Will ja ned rumklugscheißern, aber die ARADO Ar-196 ist eigentlich kein Flugboot im herkömmlichen Sinne und (die Ar-196 und das "Zero - Wasserflugzeug" Rufe) gehören nicht zur Klasse der Flugboote.

Flugboote sind Luftfahrzeuge, deren bootsförmiger Rumpf als Schwimmer ausgelegt ist.

Soweit ich weiß, existiert im Mod von HunBuytok (APXRM-Mod?) zumindest ein statisches Modell (weiß leider nicht, ob diese Einheit in diesem Mod steuerbar ist), welches eine SHORT Sunderland zeigt.

Wär schon der Oberhammer, wenn man Flugboot - Einheiten in´s Game integrieren könnte (um z. B. isolierte Außenposten wie Inseln mit Verstärkungen versorgen zu können oder um über´m Meer abgeschossene Flugzeugbesatzungen zu retten ---> ola´, wieder eine noch nicht realisierte Idee!!!).

Wünsch euch noch `ne gute Nacht und bis denne!

MfG - GREEN DEVIL military18

Green Devil
Stabsunteroffizier
Stabsunteroffizier
Beiträge: 280
Registriert: 16.02.2010, 21:12
Wohnort: München

Re: Einheitenwünsche (und Nationen)

Beitrag von Green Devil » 05.09.2010, 22:58

Hi Strikers military18 !

Gestehe gleich mal im voraus, daß ich SuSt II (und zuletzt Hidden Stroke II) schon längere Zeit nicht mehr gespielt hab und sie erst seit kurzem wieder aktiv im Singleplayer zock (leider noch ohne aktuellen Patches und Mod´s). Es kann also sein, daß einige der von mir vorgeschlagenen "Neuerungen" bereits hinfällig geworden sind.

Hier ein paar Nationen, die ich gern im Game hätte:

- Chinesen (Mao´s Rote Armee und Kuomintang - Truppen sowie Banditen).
- Vichy - Franzosen.
- ANZAC - Truppen (Australier & Neuseeländer).
- Belgier & Holländer.
- Spanier (Republikaner & Franco - Truppen sowie "Blaue Division")
- Polen
- Äthiopische Soldaten (Stammeskrieger / Milizen).

Kolonialtruppen waren auch super, da fast jedes Land welche hatte:

- Nepalesische Gurkhas (Briten).
- Marokkanische Spahis oder Senegalesische Schützen (Franzosen).

Werd mir die nächsten Tage mal eine Liste zusammenstellen, welche Fahrzeuge und Waffen meines Erachtens noch fehlen. Wünschenswert wären Berge - Fahrzeuge, die liegengebliebene oder beschädigte Fahrzeuge auch tatsächlich abschleppen können (das Feature ist zumindest bei HS 2 ein ziemlicher Reinfall!).

Korrigiert mich bitte, falls es einige der von mir genannten Einheiten schon gibt.
(HunBuytok ist in diesem Sinne ja nicht gerade untätig und macht seinen Job, wie ich finde, richtig gut military12 !)

Noch a guat´s Nächtle wünscht euch...

GREEN DEVIL military18

Benutzeravatar
Packard
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 545
Registriert: 15.01.2008, 12:44
Wohnort: Berlin

Re: Einheitenwünsche

Beitrag von Packard » 06.09.2010, 14:44

Auch hierfür hat sich eine gute Lösung gefunden. Die Benennung der Einheiten im Game ist nicht mehr fest sondern kann geändert werden. So wie man bisher z. B. Trucks in einem Fenster beladen konnte wird man nun noch zusätzlich die Möglichkeit haben einen neuen Namen zu vergeben. Eigentlich lächerlich einfach, aber so kann man alles machen was man will. Von Personalisierung "General Rommel" bis zu allen Arten von Soldaten und Zivilisten.


Benutzeravatar
Packard
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 545
Registriert: 15.01.2008, 12:44
Wohnort: Berlin

Re: Einheitenwünsche

Beitrag von Packard » 01.02.2011, 09:40

Mal eine grundsätzliche Frage an die Militärfachleute:

Wir haben bisher bei Sudden fünf Flugzeuggruppen:


Bombers
Spies
Transports
Cargo Planes
Interceptors


Es stellt sich die Frage, was der Unterschied zwischen Transport und Cargo Plane ist. Braucht man Cargo Planes überhaupt? Fallschirmspringer können doch nicht nur von einem Typ abspringen, sondern grundsätzlich von allen. Ebenso sollten alle mit MG`s schießen können und Bomben abwerfen. Sicherlich gibt es da doch Mischtypen, die mehrere Funktionen übernehmen können. Es wäre hilfreich, wenn das mal jemand im Hinblick auf die in OS zu verwendenden Gruppen erklären könnte.


Im Moment haben wir uns als funktionale Gruppen gedacht:

Bombers
Spies
Transports
Interceptors

Dann gibt es noch Unterschiede in den Flugeigenschaften:

Normalflugzeug
Helicopters
Wasserflugzeuge
Schneekufenflugzeuge(?)

Also Cargo Planes entfällt, dafür gibt es Helicopters, um der besonderen Start- Flug- und Landetechnik gerecht zu werden. Helikopter brauchen ja kein Rollfeld, sondern können praktisch auf jeder ebenen Fläche starten und landen.

Benutzeravatar
Jumbo67
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 108
Registriert: 02.07.2005, 16:19
Wohnort: Schweiz

Re: Einheitenwünsche

Beitrag von Jumbo67 » 01.02.2011, 12:13

Hallo Packard

Tolles Projekt das ihr da vorhabt.

Mal eine grundsätzliche Frage an die Militärfachleute:

Wir haben bisher bei Sudden fünf Flugzeuggruppen:

Bombers
Spies
Transports
Cargo Planes
Interceptors
Vielleicht würde noch die Kategorie "Lastensegler" Sinn machen.
Es stellt sich die Frage, was der Unterschied zwischen Transport und Cargo Plane ist. Braucht man Cargo Planes überhaupt?
Ich hab die Möglichkeit beim "Script" einmal Fallschirmjäger oder aber ein Transport Flugzeug zu wählen. Da man die Auswahl nur auf 1 Flugzeug Typ hat. Macht also doch irgendwie Sinn :? .


Gruss

Jumbo67
"Wer eine Schlacht gewinnen will, muss denken, dass er der Sieger ist. Man kann eine Schlacht auch verlieren, wenn man denkt, man ist der Sieger. Aber man kann nie und nimmer gewinnen, wenn man sich für einen Verlierer hält."

Roman Polanski

Benutzeravatar
Baron_von_Peter
Obergefreiter
Obergefreiter
Beiträge: 98
Registriert: 04.12.2003, 19:33
Wohnort: Haibach

Re: Einheitenwünsche

Beitrag von Baron_von_Peter » 01.02.2011, 18:58

Transportflugzeuge lassen Fallschirmspringer in der Luft abspringen und Cargos kann man erst nach dem Landen entladen?
Weiß nicht wie es im Spiel geregelt ist.

Benutzeravatar
Packard
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 545
Registriert: 15.01.2008, 12:44
Wohnort: Berlin

Re: Einheitenwünsche

Beitrag von Packard » 02.02.2011, 09:18

Cargo heißt Fracht. Cargo plane heißt also Frachtflugzeug auf englisch. Fallis kann man mit beiden abwerfen.

tomic
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 387
Registriert: 01.11.2006, 19:17

Re: Einheitenwünsche

Beitrag von tomic » 03.02.2011, 02:48

Die Fracht wird ebenfalls abgeworfen...

tomic/to

Benutzeravatar
Ingwio
*S-S-M* - Chef
*S-S-M* - Chef
Beiträge: 1795
Registriert: 26.07.2002, 01:19
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Einheitenwünsche

Beitrag von Ingwio » 03.02.2011, 03:32

Ich bin echt mal gespannt...
Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.

Webmaster von:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Packard
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 545
Registriert: 15.01.2008, 12:44
Wohnort: Berlin

Re: Einheitenwünsche

Beitrag von Packard » 03.02.2011, 08:20

Ich bin echt mal gespannt
Eigentlich habt ihr ja schon das Wichtigste gesehen. Bei dem Preview auf der Map kommen dann noch die Einheiten hinzu, wie gehabt. Der Editor besteht hauptsächlich aus schmucklosen Menüs und Fenstern.

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Einheitenwünsche Transport + Frachtflugzeuge?

Beitrag von -gehtnix- » 03.02.2011, 10:13

Transport + Frachtflugzeuge:

Beschränkt man diese Wahl auf einen Flieger sollten unbedingt Flugzuege als "Nachschub" einsetzbar möglich sein, sonst wird deren "Inhalt" eintönig und vorhersehbar -> keine "Nachschub-Auswahl" wie bei SUST - hat man einmal einen Transportflieger auf einer Karte gesehen weis man was einen mit dem nächsten erwartet :idea:
Bleibt es bei zwei Varianten -> Transport + Frachtflugzeug plus Möglichkeit ein Team mit einem anderen zu "verbinden" hat man bereits 4 Wahlmöglichkeiten was den Inhalt der Flieger betrifft.

Würde es möglich gemacht Flugzeuge per "Nachschub" zu senden könnte der Inhalt "unbegrenzt" variieren, hier wäre dann nur noch ein Flugzeugtyp von "nöten" vorausgesetzt dieser kann Inf. und Fracht transportieren ....

Inhalt der Flieger:
Bisher sind pro Transporter + Frachtflugzeug ja 4 unterschiedliche Belegungen möglich - stellt man nur mal eine Inf.-truppe zusammen wie sie sein sollte, sind dies zu wenig Wahlmöglichkeiten also sollte auch in dieser Hinsicht etwas mehr "Freiheit" gelassen werden.

Benutzeravatar
Packard
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 545
Registriert: 15.01.2008, 12:44
Wohnort: Berlin

Re: Einheitenwünsche

Beitrag von Packard » 03.02.2011, 12:18

Das Beladen soll generell so gemacht werden, daß man die Kapazität in kg hat und dann beliebig einladen kann, bis es voll ist. Ein Mann ist dann 80 kg. Passen in ein Flugzeug 1000 kg kann man dann einladen was man will bis es voll ist. Kisten, Fahrzeuge, Personen usw. So ist es ja auch in der Realität. Da wurde dann auch geladen wie es kam.

Denke da an Stalingrad, als die letzten Flugzeuge evakuierten, da war es egal ob Transport, Bomber oder sonstwas, die Leute haben sich einfach irgendwie reingequetscht bis es gerade noch abheben konnte. Und dann kamen noch welche und haben sich auf den Tragflächen festgekrallt und mußten da runtergeholt werden.

Die Flugzeuge sollen im Rahmen der Vereinfachung genauso als Verstärkung behandelt werden wie die übrigen Einheiten, das würde dann auch bedeuten man kann jedes Flugzeug mit einer anderen Ladung ausstatten. Ebenso bei anderen beladbaren Einheiten.

Madmax223
Feldwebel
Feldwebel
Beiträge: 341
Registriert: 06.05.2010, 13:05

Re: Einheitenwünsche

Beitrag von Madmax223 » 03.02.2011, 14:46

Wird es möglich sein, z.B in einen Gigant eine 8-8 + Zugmaschine und Munition oder gar einen PIII oder PIV reinzupacken?


Antworten

Zurück zu „Open Strike“