'OFFICERS' Demo

Archiv für gelöschte Unterforen
Antworten
Benutzeravatar
Moby
Obergefreiter
Obergefreiter
Beiträge: 96
Registriert: 16.08.2006, 09:05
Wohnort: Russia\Sochi
Kontaktdaten:

'OFFICERS' Demo

Beitrag von Moby » 01.12.2006, 19:51

2D show must go on!
SUDDEN STRIKE 2D FOREVER!


Benutzeravatar
Kamui
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 773
Registriert: 11.05.2003, 16:25
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Kamui » 11.02.2007, 18:42

Erste Eindrücke zur Demo:

- Anfangs ziemlich unübersichtlich (wie fast jedes 3D Spiel) und ein umständliches Gefummel an der Kameraeinstellung beginnt.
- Waffen- und Geräuscheffekte sind gut gelungen
- Einheiten schiessen anscheinend durch Hügelketten, Mauern und Betonbunker auf andere Einheiten
- Nach 1 Minute wollen meine Soldaten schon was zu fressen haben, ja aber Hallo?!?
- Bazooka wird als Multifunktionsrakwerfer mißbraucht, eigentlich waren die zur Panzerabwehr und nicht zur Ariunterstützung da
- Luft und Airschläge hauen ordentlich rein, leider sieht man keine Flugzeuge (oder lags an der Kameraeinstellung?)
- Sehr gut gemacht ist der Tag- & Nachtzyklus
- Das Gelaber von dem Möchtegernlanzer über Kommunisten und die Kriegslage nervt extrem
- 20mm KwK schaltet einen M3 Stuart und einen M24 Chaffee in Sekunden aus?!?

Das war's fürs erste

Marc Anton
Major
Major
Beiträge: 814
Registriert: 10.07.2005, 17:09

Beitrag von Marc Anton » 11.02.2007, 19:34

Na da sind wir uns ja mal auf ganzer Linie einig :D

- Einheiten schiessen anscheinend durch Hügelketten, Mauern und Betonbunker auf andere Einheiten
Durch Hügel nicht aber durch Geäude etc.
Es ist zum Mäuse melken, bei Sust3 ballert alles gegen die Gebäude anstatt drum herum zu fahren und hier bieten Häuser keine Deckung. :?

- Nach 1 Minute wollen meine Soldaten schon was zu fressen haben, ja aber Hallo?!?
Ja völlig nerviges und überflüssiges Feature - überhaupt ist das Resourcensystem für die Katz. Absolute Fehlentwicklung.
- Bazooka wird als Multifunktionsrakwerfer mißbraucht, eigentlich waren die zur Panzerabwehr und nicht zur Ariunterstützung da
Grauenhaft was sich die Entwickler dabei gedacht haben.

- Luft und Airschläge hauen ordentlich rein, leider sieht man keine Flugzeuge (oder lags an der Kameraeinstellung?)
Flieger sieht man aber die Kamera muss dabei stark verstellt werden.

- Sehr gut gemacht ist der Tag- & Nachtzyklus
Für meinen Geschmack zu schnell aber sonst geniale Sache die Sinn macht.
- Das Gelaber von dem Möchtegernlanzer über Kommunisten und die Kriegslage nervt extrem
Ja selbst in der Vollversion labern die ohne Ende. Es scheint als wenn keiner der Entwickler je gespielt hat.
Ich habe die Ordner samt Soundfiles sofort gelöscht :lol:
- 20mm KwK schaltet einen M3 Stuart und einen M24 Chaffee in Sekunden aus?!?
Schadensmodell ala Sudden Strike 1 ... :roll:
Bild

Benutzeravatar
Tovarish
Oberst
Oberst
Beiträge: 1084
Registriert: 01.01.2003, 01:13
Kontaktdaten:

Beitrag von Tovarish » 11.02.2007, 20:37

Ja, das Spiel bietet aber unheimliches Mod-Potenzial. Deswegen sehe ich die hier genannten Dinge nicht so eng.

Sudden Strike hat uns auch fasziniert, obwohl es unrealistisch war.
пожалуйста

Benutzeravatar
Khamûl
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 135
Registriert: 28.06.2005, 17:25
Wohnort: Immer hinter Dir
Kontaktdaten:

Beitrag von Khamûl » 11.02.2007, 21:29

seh ich ähnlich wie mein vorposter. jedes spiel hat seine schwächen und man muss schon sagen das wir realismusverwöhnt sind von den ganzen erstklassigen mods


Marc Anton
Major
Major
Beiträge: 814
Registriert: 10.07.2005, 17:09

Beitrag von Marc Anton » 11.02.2007, 22:00

Ja das stimmt, deswegen sind mir die Werte der Einheiten auch egal - das ist ein Fall für die Barbarossas dieser Welt :wink:
Allerdings ist der nicht vorhandene "Fog of War", das "durch die Häuser schiessen" sowie der seltsame Infantrie Kampf wohl nicht "wegzumoden" oder ?
Bild

Benutzeravatar
Tovarish
Oberst
Oberst
Beiträge: 1084
Registriert: 01.01.2003, 01:13
Kontaktdaten:

Beitrag von Tovarish » 12.02.2007, 00:22

Marc Anton hat geschrieben:Ja das stimmt, deswegen sind mir die Werte der Einheiten auch egal - das ist ein Fall für die Barbarossas dieser Welt :wink:
Allerdings ist der nicht vorhandene "Fog of War", das "durch die Häuser schiessen" sowie der seltsame Infantrie Kampf wohl nicht "wegzumoden" oder ?

Mit Sicherheit. Die Einheiten sind erst ab einer gewissen Distanz sichtbar, also vermute ich, dass es kein Hindernis sein wird, dies auch irgendwie grafisch darzustellen.

Durch Häuser schießen...hmm...eine Möglichkeit wird es sicherlich beim Mapper geben.

Was du mit dem seltsamen Infantriekampf meinst, weiß ich jetzt nich so genau, aber:

Bazooka als Ari - Sicherlich zu editieren
Gruppen verhalten sich blöde - Sicherlich zu editieren
Seltsame Infantriekämpfe - Sicherlich zu editieren

:wink:

Die Engine gibt einiges her, deswegen werden die Möglichkeiten der Modder sicher nicht allzu sehr begrenzt sein.
пожалуйста

Benutzeravatar
Ingwio
*S-S-M* - Chef
*S-S-M* - Chef
Beiträge: 1776
Registriert: 26.07.2002, 01:19
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Test

Beitrag von Ingwio » 20.05.2007, 06:22

Test
Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.

Webmaster von:
Bild
Bild


Antworten

Zurück zu „Archiv“