[RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Lasst hier eure RWM Maps von der Community testen !
Benutzeravatar
marde
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 510
Registriert: 25.05.2005, 20:37
Wohnort: Schwaben Württemberg
Kontaktdaten:

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von marde » 25.10.2016, 20:16

Schick mir mal dein Safegame, dann kann ich mal schauen ob ich was finde ! Die Map hat damals als ich sie spielte schon zicken gemacht, weiß aber nicht mehr genau warum !


-FG- Task Force
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 109
Registriert: 12.08.2002, 14:19
Wohnort: Nord Rhein Westfalen
Kontaktdaten:

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von -FG- Task Force » 25.10.2016, 21:03

Hallo Marde, danke hab dir Save geschickt, vielleicht findest du den Fehler was das Spiel zum Absturz bringt bei der letzten Brücke.

Benutzeravatar
marde
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 510
Registriert: 25.05.2005, 20:37
Wohnort: Schwaben Württemberg
Kontaktdaten:

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von marde » 25.10.2016, 23:11

Also einfrieren tut es bei mir nachdem mein Versorger das letzte Brückenteil reparieren will ! Wieso, weshalb, warum, keine Ahnung ! Allerdings bekam ich schon beim laden der Map 30 Fehlermeldungen ! Welche Version hast du denn ? Ich habe 8.0 B1. Berücksichtigen muß man, das die Map kompostiert wurde und nicht für 8.0 gedacht war. Auffallend deine hohe Anzahl an Einheiten in der Etappe ! Möglich das ein Überhang der Einheiten Urrsache ist ! Mal fürs erste !

Benutzeravatar
marde
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 510
Registriert: 25.05.2005, 20:37
Wohnort: Schwaben Württemberg
Kontaktdaten:

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von marde » 26.10.2016, 16:12

Der 2. versuch war schnell erledigt ! Hab garnichts getan und wollt es nur laufen lassen, aber nach 2 Miniten schon das einfrieren ! Wenn du ein älteres Safegame hast, versuch mal die Brücke links liegen zu lassen und mittels Behelfsbrücke an das andere Ufer zu kommen. Nebenbei noch deine Etapenschweine nach vorne verlegen damit die auch mal ordentlich auf den Putz hauen können ! Entlastet auch die Regeneration der Map hinsichtlich der Objekte !

-FG- Task Force
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 109
Registriert: 12.08.2002, 14:19
Wohnort: Nord Rhein Westfalen
Kontaktdaten:

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von -FG- Task Force » 26.10.2016, 20:24

Danke fürs probieren, die Etappen jungs machen da schon ihren job die fangen die regelmässigen wellen die westlich kommen und vorallen in der mitte ab, da kommt zur zeit permant im wechsel panzer und Inf. Welle, die andere Reserve war für den finalen Stoss gedacht, alles in einen Rutsch bis zum Ziel durch ohne Halt, da sonst einfach zuviel Russiche Panzerverstärkung kommt , so wars zumindest bei der 6.8 version, aber ich werd das mal mit der Ponton probieren, spielen tue ich mit der 8.0 b3 version ist die etwa für die map nicht geeignet ?


Benutzeravatar
-Barbarossa-
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 1937
Registriert: 11.10.2003, 13:19

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von -Barbarossa- » 26.10.2016, 21:21

Hi military7

Also wenn du schon so weit gekommen bist, ist die Map definitiv für die BETA-3 geeignet!
Ein Versuch wäre vllt noch Truppen abzubauen, notfalls selber abschießen (nicht sparsam sein). Sieht so aus, als ob du da am Unit-Limit schrammst.
Ein Versuch wäre es wert.
Das Leben ist kein Frankreichfeldzug.
RWM auf Twitter folgen! https://twitter.com/RWM_Barbarossa

-FG- Task Force
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 109
Registriert: 12.08.2002, 14:19
Wohnort: Nord Rhein Westfalen
Kontaktdaten:

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von -FG- Task Force » 26.10.2016, 21:52

hm denke werd wohl erstmal meine ganzen Hausbesetzer :lol: und eine komplette Sturmtruppe mal per fallis da reinschicken in 2 giganten mal sehen obs hilft, ich denke auch das es wohl am limit ist.. meine armen grenies military14

-FG- Task Force
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 109
Registriert: 12.08.2002, 14:19
Wohnort: Nord Rhein Westfalen
Kontaktdaten:

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von -FG- Task Force » 26.10.2016, 23:12

so ich hab da jetzt mal ordentlich falli wellen reingepumpt hat auch ordentlich gekracht military16 , aber! es ist meiner Meinung da viel zu viel Russen Verstärkung an kommen, was meine ich auch den dauernden Spielabsturz in der Phase des Spiels verursacht ich heize da schon mit der gesamten Ari Werfer usw. rein und es wird nicht weniger sondern immer mehr ist wohl etwas jetzt arg übertrieben, bis jetzt lief es noch aber nach der dritten Russen Verstärkung was ich sehen konnte friert das Spiel ein, mal sehen ob ich das noch gelöst bekomme und weiter machen kann...anbei wieder paar nette Screenshots....
Dateianhänge
1.Welle.jpg
1.Welle.jpg (525.91 KiB) 3986 mal betrachtet
4 welle mitten in neue panzerbereitstellung.jpg
4 welle mitten in neue panzerbereitstellung.jpg (448.23 KiB) 3986 mal betrachtet
4 welle tot aber die hälfte der panzer auch ))).jpg
4 welle tot aber die hälfte der panzer auch ))).jpg (416.63 KiB) 3986 mal betrachtet
aufräumen 2 welle.jpg
aufräumen 2 welle.jpg (572.12 KiB) 3986 mal betrachtet
neue Massen Verstärkung beim russen.jpg
neue Massen Verstärkung beim russen.jpg (561.83 KiB) 3986 mal betrachtet
russen panzerwelle.jpg
russen panzerwelle.jpg (463.18 KiB) 3986 mal betrachtet
russen welle.jpg
russen welle.jpg (561.44 KiB) 3986 mal betrachtet
infanterie gegenstoss russe.jpg
infanterie gegenstoss russe.jpg (507.1 KiB) 3986 mal betrachtet

-FG- Task Force
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 109
Registriert: 12.08.2002, 14:19
Wohnort: Nord Rhein Westfalen
Kontaktdaten:

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von -FG- Task Force » 26.10.2016, 23:15

viel zu Russen Infanterie Welle auf einmal, wenn ich sehe das ich das final gebiet noch nicht erreicht habe und was bis dato da schon unter die Räder gekommen ist wundert es mich nicht das die Mission anfängt zu bocken... soviel Abschüsse waren bei weiten nicht bei der 6.8 version an der Brücke wo man den Übergang zur finalen Schlacht macht, sind locker 3,5 bis 4 k schon mehr an Truppen drauf bis zu dieser Stelle
Dateianhänge
dauerfeuer mit ari und 6 fach werfer.jpg
dauerfeuer mit ari und 6 fach werfer.jpg (547.08 KiB) 3984 mal betrachtet
Unbenannt.jpg
Unbenannt.jpg (227.75 KiB) 3982 mal betrachtet

-FG- Task Force
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 109
Registriert: 12.08.2002, 14:19
Wohnort: Nord Rhein Westfalen
Kontaktdaten:

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von -FG- Task Force » 27.10.2016, 22:31

Was für eine Schlacht military10 um über die letzte Brücke zu kommen, es waren definitiv zuviele Einheiten auf der Karte was in der Ecke zum Absturz des Spiels geführt hatte, man muss wirklich mit allen was zur Verfügung steht Hummeln+Wespen+ Panzerwerfer+6 fach werfer da wirklich hinter der Brücke permanent! mit Trommelfeuer rein halten um vor allen diese Ekelhaften Riesen Inf. Wellen zu eliminieren, wer da direkt über den Fluss vorgeht wird gnadenlos weggespült. Hat man endlich die Masse erledigt mit der Ari kann man langsam vorrücken ich habs jetzt mit der Ponton Variante gemacht da ich nicht wusste ob nicht doch was mit der Brücke ist was zum Absturz führt, ich kann da bestätigen ist kein Fehler hab die Brücke allerdings nach Ponton Bau von Russicher Seite aus repariert aber vorsicht es tummeln sich permanent Schlachtflieger Bomberwellen bei der Brücke und im nahen Umfeld, jetzt bin ich echt mal gespannt was da noch für böse Überraschungen lauern...
Dateianhänge
endlich endlich drüben und es läuft.jpg
endlich endlich drüben und es läuft.jpg (571.04 KiB) 3959 mal betrachtet
über ponton statt brücke.jpg
über ponton statt brücke.jpg (427.34 KiB) 3959 mal betrachtet

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 791
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von uwe72dd » 28.10.2016, 20:28

Hab ich doch gemeint, das er es mit den Truppen übertreibt :? :wink: .

Die Verlustliste ist ja Hammer, über 20000 tote Rote. Verhältnis 1:10.

Selbst die Hälfte ist noch zuviel. Egal da müssen wir durch.

Bei den Sps ist es wie hier aber gut wenn man sich austauscht, ist mal wieder Bewgung im Forum. :lol:
Dateianhänge
0011z0cf.jpg
0011z0cf.jpg (85.82 KiB) 3933 mal betrachtet
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 791
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von uwe72dd » 28.10.2016, 20:37

-Barbarossa- hat geschrieben:Hi military7

Also wenn du schon so weit gekommen bist, ist die Map definitiv für die BETA-3 geeignet!
Ein Versuch wäre vllt noch Truppen abzubauen, notfalls selber abschießen (nicht sparsam sein). Sieht so aus, als ob du da am Unit-Limit schrammst.
Ein Versuch wäre es wert.
Naja, toller Tip. :aaa5

Dann lieber vorschicken und vorher Särge in Emfang nehmen. :aaa2

@Barbarossa,

wie so kann ich nach der Seitenumstellung die Bilder nicht mehr anklicken und vergrößern??

Vorher gings noch und am Pc hab ich auch nichts geändert.
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Benutzeravatar
2wk
Hauptfeldwebel
Hauptfeldwebel
Beiträge: 467
Registriert: 15.12.2006, 12:53

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von 2wk » 28.10.2016, 20:53

Also, ich spiele die Beta3 und habe bisher keine Probleme, bin aber auch erst auf der Insel!

Tip:

Der Schwimmwagen ist Gold wert, habe 10 Mann rübergefahren und das Krankenhaus besetzt! Dann kam die Ari als Verstärkung! :aaa2
░ ▒▓▄▀▄▀▄█▓▒░ Mapper die das Minenlegen unterbinden, sind nur zu faul zu scripten!░ ▒▓▄▀▄▀▄█▓▒░

http://www.germania-shop.com/

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 791
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von uwe72dd » 28.10.2016, 21:46

na da erzähl mir mal, wie du den Ansturm an der 1. Hecke überlebt hast.

Mit paar Panzer, den paar Werfern und SPW wirds ja nichts. hatte alle in die Hecke gestellt und 2cm Flack dazu.

Erst ging es noch, dann haben die meine panzer gegrillt und durch waren die Roten.

1. Bild.
Dateianhänge
Durchbruch.jpg
Durchbruch.jpg (593.94 KiB) 3928 mal betrachtet
Durchbruch1.jpg
Durchbruch1.jpg (691 KiB) 3928 mal betrachtet
Durchbruch2.jpg
Durchbruch2.jpg (594.21 KiB) 3928 mal betrachtet
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Benutzeravatar
2wk
Hauptfeldwebel
Hauptfeldwebel
Beiträge: 467
Registriert: 15.12.2006, 12:53

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von 2wk » 28.10.2016, 22:17

na da erzähl mir mal, wie du den Ansturm an der 1. Hecke überlebt hast

??? welche Hecke? ich rede von der Insel! :mrgreen:
░ ▒▓▄▀▄▀▄█▓▒░ Mapper die das Minenlegen unterbinden, sind nur zu faul zu scripten!░ ▒▓▄▀▄▀▄█▓▒░

http://www.germania-shop.com/


Antworten

Zurück zu „Map-Testbereich / Map-Test-Area (RWM Maps)“