[RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Lasst hier eure RWM Maps von der Community testen !
Benutzeravatar
marde
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 510
Registriert: 25.05.2005, 20:37
Wohnort: Schwaben Württemberg
Kontaktdaten:

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von marde » 28.10.2016, 23:26

2wk hat geschrieben:
na da erzähl mir mal, wie du den Ansturm an der 1. Hecke überlebt hast

??? welche Hecke? ich rede von der Insel! :mrgreen:
Es scheint Unstimmigkeiten im Generalsstab zu geben ! :mrgreen:


-FG- Task Force
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 109
Registriert: 12.08.2002, 14:19
Wohnort: Nord Rhein Westfalen
Kontaktdaten:

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von -FG- Task Force » 29.10.2016, 17:22

Uwe, so wie ich es sehe machst du den Fehler und stellst dich am Anfang direkt auf freien Feld dem Gegner.... fataler fehler, du hast im Stützpunkt eine Bunkerlinie stehen an den Höhen da!! musst du dich eingraben, links am Kartenrand an der Höhe mit Wachturm wo die 88mm steht 3 x PzIII nebst Sfl Flak 37mm die aber hinter den Panzer, in die Bunker jeweils 1 x sani mit 3 bis 4 MG34 trupps rein dann an der 88mm 6 bis 7 von den 50 mm Trupps plazieren direkt an einer Mun Kiste und die Stellung ist save. In der Mitte wo der Weg durch 2 Höhen läuft unterhalb bei 37 mm flak und der Stationären MG Stellung ebenfalls in beide Bunker vorne! 1 x Sani und 3 x MG34 - 42 Trupps rein nebst 2 x pz III und sieh zu das du 1 oder 2 vom Willis Jeeps die do kommen übernehmen kannst die dann direkt bei den beiden PzIII mit hinstellen, dann dahinter direkt an die Kante zur Höhe mit Wachturm 5 x Sniper plazieren und bei der 37 mm Flak auch 5 bis 6 50mm Granatwerfertrupps damit ist die Stellung Save aber nicht vergessen das die Mörser Jungs direkt neben Mun Kiste stehen military7 rechts zum Fluss hin is es ganz einfach am Wachturm an Rand je 1 x PzIII 1x Sfl Flak in den Bunker an der Kante 1x Sani und 4 x MG Trupps rein und die Stellung ist auch Save. Erst wenn du die ersten Wellen überstanden hast und du die Meldung erhältst das du zum Flugfeld vorrücken sollst erst dann! die Nase aus den Gräben nehmen den sonst passiert das was ich auf den Screenshots sehe du wirst überrannt...

-FG- Task Force
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 109
Registriert: 12.08.2002, 14:19
Wohnort: Nord Rhein Westfalen
Kontaktdaten:

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von -FG- Task Force » 29.10.2016, 17:45

So ich stehe endlich jetzt kurz vor Basami , also die Wellen die ich hier abgekriegt habe waren die schlimmsten im ganzen Spiel, und grade jetzt muss man mit der Mun auch genau planen :? was da geboten wird im letzten Abschnitt ist echt der Hammer vorallen die 5 x ISU152 die da mit kamen waren echt übel da die nicht blind vor gestürmt sind sondern ausser Reichweite meine Stellung bepflastert haben aus dem Dunkel heraus aber Tiger Zug sei Dank military4 mit Hilfe der Ari die erstmal den Wald gerodet hat um Sicht zu machen wars dann schnell mit der Stellung geschehen military9 jetzt stehe ich vor Basami pfeife aus den letzten Loch wegen akuten Munitions Mangel und rüste zum Finale Stoss auf grase momentan die ganze Karte nach einzelnen Mun Kisten ab :lol: :lol:
Dateianhänge
Bereitstellung zum Finalen Sturm.jpg
Bereitstellung zum Finalen Sturm.jpg (534.42 KiB) 4075 mal betrachtet
kurz vor Basami dem letzten Ort der Russen.jpg
kurz vor Basami dem letzten Ort der Russen.jpg (176.79 KiB) 4075 mal betrachtet
Todesacker der Russichen Infanterie und Panzer am Flugplatz.jpg
Todesacker der Russichen Infanterie und Panzer am Flugplatz.jpg (528.95 KiB) 4075 mal betrachtet
und neu laden massiver russen gegenstoss hmpf.jpg
und neu laden massiver russen gegenstoss hmpf.jpg (381.49 KiB) 4069 mal betrachtet

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 791
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von uwe72dd » 29.10.2016, 20:38

Danke dir FG. :wink:

Zum Glück habe ich da nen Save. :mrgreen:

Siehe die ersten Bilder.

Mache da weiter. Da weis ich endlich wieso die Verstärkung so tropfenweise kommt.
Macht aber jetzt Sinn, da habe ich auf dem Hügel dann ne ordentliche Streitmacht, bis dann die Meldung kommt.

Das mit den Willis wird nix mehr. Das Save ist kurz nach dem Angriff mit den Willis.

Bin davon ausgegangen, das man immer vorückt, so wie meist in den SP.

Heißt da ja Stellung halten am Anfang, sagt aber keiner das man nicht vorrücken soll.
Dateianhänge
Angriff.jpg
Angriff.jpg (46.34 KiB) 4062 mal betrachtet
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 791
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von uwe72dd » 29.10.2016, 22:38

Hi FG,

So, Save geladen und weitergemacht.

Bei welcher Linie hast du deine Front gezogen?

Wenn du links am Turm warst, hast du den halben Felsen davor nicht verteidigt?

Ist doch eigentlich ideal, wei man von oben mit den MGs reinhalten kann.
Dateianhänge
erste Linie.jpg
erste Linie.jpg (741.7 KiB) 4054 mal betrachtet
turm.jpg
turm.jpg (661.19 KiB) 4054 mal betrachtet
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe


-FG- Task Force
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 109
Registriert: 12.08.2002, 14:19
Wohnort: Nord Rhein Westfalen
Kontaktdaten:

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von -FG- Task Force » 29.10.2016, 23:46

Uwe genau oben am zweiten screenshot zu sehen wo der Wachturm ist da musst du stehen da hälst du locker wie beschrieben unterhalb ist sinnlos da du nicht feuerkraft in der breite hast also musst du fokus auf ein gebiet in diesen fall direkt am wachturm legen wenn die ersten PzIV H Verstärkungen kommen kannst du dann auch runter von der Höhe und auf Breite verteidigen nur so sparst du Kräfte und kannst wie gesagt wie Feuerkraft am Anfang auf ein enges Gebiet legen wo der Russe durch muss... ich hab wieder netten Screenshot muss wieder alten Save laden bin kurz vorm Ziel zum stehen gekommen dank Russen Walze und ich so gut wie keine Mun habe :cry: :evil:

EDIT: habs doch durchgezogen bin durgebrochen aber was jetzt da abgeht ... ohne worte.... :shock:
Dateianhänge
Monster T34 85 Welle nebst Infanterie und bin platt nach der abwehr.jpg
Monster T34 85 Welle nebst Infanterie und bin platt nach der abwehr.jpg (412.06 KiB) 4053 mal betrachtet
das ist etwas arg übertrieben.jpg
das ist etwas arg übertrieben.jpg (120.31 KiB) 4051 mal betrachtet
im hinterland wo man sich sicher wähnt und nur 3 panther zur verfügung hat.jpg
im hinterland wo man sich sicher wähnt und nur 3 panther zur verfügung hat.jpg (441.95 KiB) 4051 mal betrachtet
ist klar alles fast platt und jetzt noch bomberwellen etc.jpg
ist klar alles fast platt und jetzt noch bomberwellen etc.jpg (441.28 KiB) 4050 mal betrachtet
ohne worte.jpg
ohne worte.jpg (130.32 KiB) 4050 mal betrachtet
russen die parade fliegen.jpg
russen die parade fliegen.jpg (97.53 KiB) 4050 mal betrachtet
2 Einflug Russicher Parade Geschwader.jpg
2 Einflug Russicher Parade Geschwader.jpg (120.97 KiB) 4049 mal betrachtet
nutzlose infanterie verstärkung am finale.jpg
nutzlose infanterie verstärkung am finale.jpg (513.47 KiB) 4049 mal betrachtet

-FG- Task Force
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 109
Registriert: 12.08.2002, 14:19
Wohnort: Nord Rhein Westfalen
Kontaktdaten:

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von -FG- Task Force » 30.10.2016, 00:32

military16 military16
Dateianhänge
was für ein finale.jpg
was für ein finale.jpg (545.23 KiB) 4047 mal betrachtet
der russe flutet allmählich die karte mit panzer und infs wellen.jpg
der russe flutet allmählich die karte mit panzer und infs wellen.jpg (509.72 KiB) 4047 mal betrachtet
jetzt endlich kommen nochmal 2 panther kompanien ohne versorger.jpg
jetzt endlich kommen nochmal 2 panther kompanien ohne versorger.jpg (563.91 KiB) 4047 mal betrachtet
Rückzug wär ich nicht drauf gekommen.jpg
Rückzug wär ich nicht drauf gekommen.jpg (499.4 KiB) 4046 mal betrachtet

-FG- Task Force
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 109
Registriert: 12.08.2002, 14:19
Wohnort: Nord Rhein Westfalen
Kontaktdaten:

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von -FG- Task Force » 30.10.2016, 01:55

military16 military17
Dateianhänge
ohne sprit nicht möglich.jpg
ohne sprit nicht möglich.jpg (543.52 KiB) 4042 mal betrachtet
und das wo man noch nicht über fluss zurück ist.jpg
und das wo man noch nicht über fluss zurück ist.jpg (184.71 KiB) 4042 mal betrachtet

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 791
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von uwe72dd » 30.10.2016, 20:34

ok FG, danke.

Kann ja gleich die Linie verkürzen.

Na da denkst du bist fast fertig und dann bekommst du von allen Ecken neues Feuer. military4

Da haben wir uns auf ein nettes Abenteuer eingelassen. :wink: :wink:

Kommst du noch zum Luftholen?? :?:
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

-FG- Task Force
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 109
Registriert: 12.08.2002, 14:19
Wohnort: Nord Rhein Westfalen
Kontaktdaten:

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von -FG- Task Force » 30.10.2016, 23:40

Also Luftholen ist nicht volles dauer anrennen vom Russen ich komme wegen Stillstand der Fahrzeuge aufgrund akuten Treibstoffmangels :cry: :cry: :cry: muss warten bis ich genug zusammen habe um alles auf die kleine Insel zu bewegen hab mich jetzt am Brückenkopf eingeigelt bis ich rüber kann, also was er da drauf gepackt hat sind nicht 2 Rus Divisionen, das ist schon eine verstärkte Garde Panzerarmee was meine Division da weggeholzt hat bis jetzt.
Dateianhänge
es nimmt kein ende.jpg
es nimmt kein ende.jpg (464.24 KiB) 4005 mal betrachtet
kesselschlacht.jpg
kesselschlacht.jpg (538.94 KiB) 4005 mal betrachtet

-FG- Task Force
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 109
Registriert: 12.08.2002, 14:19
Wohnort: Nord Rhein Westfalen
Kontaktdaten:

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von -FG- Task Force » 31.10.2016, 17:32

Also ich hab ja nichts gegen Herausforderungen, aber das was hier jetzt abläuft ist doch etwas mehr als arg übertrieben. Ok Rückzug über die Desna bei der kleinen Insel ist ja alles ok bei laufenden Druck vom Russen aber das man den Ort auf den man sich zurück ziehen soll permanent! von Schlacht und Bomberwellen heimgesucht wird, ist es gar nicht erst möglich sich an diesen Punkt festzusetzen, zumal der eigene Startpunkt jetzt auch noch permanent berannt wird von gemischten Inf. und Panzerwellen, so das man gezwungen ist mindestens 8 bis 10 Panther nebst Inf dort zu stationieren da sonst der Stützpunkt fällt und die Mission scheitert. Man hätte das doch anders machen können vor allen mit den übertriebenen Schlachtflieger Wellen die alle 5 bis 10 Min da jetzt immer wieder den Ort attackieren, ich hatte schon mehrere Sfl Flak nebst 2 x 20 mm vierl. und 4 85 mm flag ausserhalb des Ortes kompakt gesetzt und den ersten Teil meiner Truppen hochgezogen die ich endlich mit ausreichend Sprit versorgen konnte,die ganze Formation ist mit einen Einflug von 12 Schlachtfliegern und 10 Bombern ausgelöscht worden nebst der gesamten Flak da immer 4 bis 5 Jäger noch dabei sind. Bisher war die Mission sehr gut durchdacht aber jetzt kommt es einen vor das mann sinnlos Truppenmassen und Fliegerwellen was nur geht noch reingetzt hat um die Abschuss Zahlen hoch zu bekommen. Ob mann die Mission erfolgreich so abschliessen kann weiss ich nicht, da hier im finalen Stadium akuter Spritmangel auftritt obwohl ich schon 16 Treibstoff Lkw habe davon sind 4 Russiche die ich erbeutet hatte. Die 14 Panther die noch nach den Fall von Basami kommen sind ohne begleitente Sprit Lkws, die brechen einen das Genick was Versorgung betrifft da man auf die Panther angewiesen ist beim Deffen für den Rückzug, man hätte da nochmal 5 volle Treibstoff Lkw mit reinsetzen sollen um sich bewegen zu können, mal sehen ob die Mission so noch abschliessbar ist.
Dateianhänge
stillstand da kein ausreichender sprit für rückzug auf kleine insel.jpg
stillstand da kein ausreichender sprit für rückzug auf kleine insel.jpg (112.47 KiB) 3989 mal betrachtet
das ist zuviel des guten was hier reingepackt wurde.jpg
das ist zuviel des guten was hier reingepackt wurde.jpg (136.25 KiB) 3989 mal betrachtet

Fiete
Obergefreiter
Obergefreiter
Beiträge: 78
Registriert: 30.12.2008, 14:06
Wohnort: Rostock

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von Fiete » 31.10.2016, 18:55

Moin!

Bei den Bildern bekomme ich auch wieder Lust diese Map auch noch mal zu spielen.
Unter RWM 6.8 und 6.7 hatte ich diese schon mal geschafft. Hier noch mal die entsprechenden Statistiken.
Dateianhänge
Viking 1.07.gif
Viking 1.07.gif (181.25 KiB) 3983 mal betrachtet
Viking.gif
Viking.gif (176.08 KiB) 3983 mal betrachtet

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 791
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von uwe72dd » 04.11.2016, 20:27

Autsch,

kann es sein das er ne endlosschleife eingebaut hat?? :? :wink:

Sieht ja in der alten Statistik schon Hammer aus, aber jetzt.

Na, ich schlag mich erstmal rum bis die Meldung zum vorrücken kommt.

Ist ja die Panzerlehrdivision in Potenz!!!!!!!!

Hat eigentlich gehtnix, der alte Recke das hier auch schon gespielt?? :?:

Ich kann die Bilder immer noch nicht anklicken, woran liegt das denn?? :aaa5
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Benutzeravatar
Ingwio
*S-S-M* - Chef
*S-S-M* - Chef
Beiträge: 1912
Registriert: 26.07.2002, 01:19
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von Ingwio » 05.11.2016, 16:16

Die Bilder werden doch in Originalgrösse angezeigt. Die Bildgröße bzw. die Handhabung mit den Bildern wurde halt geändert, aber von mir nicht reglementiert. Soll heissen die Bilder aus dem Spiel sind Low Resolution und die Originalgrösse ist bei den heutigen Auflösungen nicht mehr der ganze Bildschirm, selbst wenn ein Screenshot vom ganzen Bildschirm gemacht wird.
Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.

Webmaster von:
Bild
Bild

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 791
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: [RWM 8.0] Panzerdivision Wiking remake

Beitrag von uwe72dd » 05.11.2016, 20:34

Hy General,

meine das anders.

War doch immer so, wenn du nen Bild angeklickt hast, ging nen extra Fenster auf. Da konntest du dann nochmal vergrößern und so.

Das meine ich.
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe


Antworten

Zurück zu „Map-Testbereich / Map-Test-Area (RWM Maps)“