Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Lasst hier eure RWM Maps von der Community testen !
Antworten
Benutzeravatar
uwe72dd
Major
Major
Beiträge: 811
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von uwe72dd »

Hi Sterna,

Infanterie reicht doch noch. Schön gemischte Verbände mit Panzern machen und dann gehts super.

Gut aufklären und mit Snipers und Kradschützen den Rest machen.
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Privat Joe
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 131
Registriert: 16.04.2004, 18:40

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von Privat Joe »

Nett ,

aber:

Benzin nur 200 Liter pro Fass - zu wenig

Munition 2000 Einheiten pro Kiste ??

mir zu wenig..hab allein einen Panzer mit 80 Schuss aufmuntioniert,...waren ja zig Kisten...da simmt doch was noch nicht ???

Bezeiht sich derzeit auf Punkt 3 der Karte.

Steh mit Kommandeur am Flugbunker...jetzt komt immer wieder die selbe Meldung- Aufgabnestellung und Hinweise zum Spiel ????...Oberst ist neutal geworden und nicht steuerbar.

Werde weiter berichten wie es weitergeht...falls sich das Problem lösen lässt

Benutzeravatar
uwe72dd
Major
Major
Beiträge: 811
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von uwe72dd »

Bin auch gleich dort, mal guggen was da bei mir passiert. :wink:
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 622
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von Ente »

Hallo,

@ Privat Joe:

Einen Panzer auf 80 Schuss aufzumunitionieren, empfinde ich als Luxus.

Ich habe in letzter Zeit kaum eine SP-Mission gespielt, wo diese Art aufzurüsten möglich ist.
Ein Gefecht im SP-Modus hat bei einem Durchschnittspanzer einen Verbrauch von max. 20 Schuss.
Demzufolge rüste ich meine Panzer bis auf 25 Schuss auf.
Somit kann ich sinnvoll mit meiner Munition umgehen.

Totalverluste von Panzern mit voller Munition können bei anspruchsvolleren Karten das Aus bedeuten.

Gruß Ente

Benutzeravatar
GFM Sterna
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1040
Registriert: 22.03.2004, 01:39
Wohnort: Oman

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von GFM Sterna »

:arrow: Frohes neues Jahr !!

Was Treibstoff und Munition angeht, kann vermutlich noch ein wenig nachgebessert werden.
Aber das würde ich lieber erst nach weiteren Rückmeldungen der Spieler tun, da ich fürchte das die Map ansonsten zu einfach wird...

Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 622
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von Ente »

Hallo,

die Höhe an Munition könnte man auch jederzeit über ein Skript regeln, so dass der Spieler nach Selbsteinschätzung entscheiden kann, mit welchem Schwierigkeitsgrad er die Mission spielen möchte.

Gruß Ente

Benutzeravatar
uwe72dd
Major
Major
Beiträge: 811
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von uwe72dd »

Hi,

wie kommt man den an den Sprit ran?

Sowie immer Mauern einahren?
Dateianhänge
benzin.jpg
benzin.jpg (486.81 KiB) 3572 mal betrachtet
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 622
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von Ente »

Hallo,

kann man diesen Mauerntyp einfahren?

Falls du nicht von rechts oben an die Fässer heranfahren kannst, könnte es vielleicht helfen, von links die Mauer unterhalb des Treibstofffasses einzuschießen.

Gruß Ente

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von -gehtnix- »

Der vordere Behälter weg und das vordere der drei liegenden Fässer weg, dann kommt man an alle Spritfässer. Beide Behälter weg sollte wohl auch gehen.
Dateianhänge
MWSnap416.jpg
MWSnap416.jpg (71.11 KiB) 3531 mal betrachtet

Benutzeravatar
uwe72dd
Major
Major
Beiträge: 811
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von uwe72dd »

Hallo,

@ente, gehtnix

klar, Mauern kannste schon immer einfahren. Von der Schmalen Seite aus.

danke, hab dann doch noch die Mauer eingeschossen und das Gerümpel.

Panzer kam nicht um die Ecke. :lol:
Dateianhänge
Mauer.jpg
Mauer.jpg (669.13 KiB) 3502 mal betrachtet
Abwehr.jpg
Abwehr.jpg (726.79 KiB) 3502 mal betrachtet
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Benutzeravatar
uwe72dd
Major
Major
Beiträge: 811
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von uwe72dd »

Privat Joe hat geschrieben:Nett ,

aber:

Benzin nur 200 Liter pro Fass - zu wenig

Munition 2000 Einheiten pro Kiste ??
Willste ne Wettfahrt machen? Sprit reicht doch. Bin mit fast allem da hoch gerammelt und dann richtung Ziel 4. Habe nur 3 oder 4 Fahrzeuge nachgetankt. :zzz4 military2

Steh mit Kommandeur am Flugbunker...jetzt komt immer wieder die selbe Meldung- Aufgabnestellung und Hinweise zum Spiel ????...Oberst ist neutal geworden und nicht steuerbar.
Bei mir rennt der immer zwichen Funkbude und Bunker hin und her :D , will nur nicht in den Bunker rein gehen. Nix mit neutral.

Meldung kommt auch, bezieht sich doch auf Ziel 5 und 6. :wink:
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Privat Joe
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 131
Registriert: 16.04.2004, 18:40

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von Privat Joe »

Privat Joe hat geschrieben:Nett ,

aber:

Benzin nur 200 Liter pro Fass - zu wenig

Munition 2000 Einheiten pro Kiste ??

mir zu wenig..hab allein einen Panzer mit 80 Schuss aufmuntioniert,...waren ja zig Kisten...da simmt doch was noch nicht ???

Bezeiht sich derzeit auf Punkt 3 der Karte.

Steh mit Kommandeur am Flugbunker...jetzt komt immer wieder die selbe Meldung- Aufgabnestellung und Hinweise zum Spiel ????...Oberst ist neutal geworden und nicht steuerbar.

Werde weiter berichten wie es weitergeht...falls sich das Problem lösen lässt

So bin durch...war insgesamt nett.

Das Problem mit dem Oberst und dem Bunker ist geblieben..????...egal welcher Bunker...der Oberst wurde neutral...( gelber Balken ) und nicht mehr steuerbar.
Hatte es mit abspeichern geschafft..ohne das hätt ich in erledigen müssen...sonst wäre dauerhaft die Zielmeldung gekommen......immer und immer wieder.

Na ja bin nun mal kein Fan von diesem Benzin abhänigem Spiel - ist ja Geschmackssache.

Die Munition war mir allerdings echt zu wenig.

Aufpassen muus man halt wenn der Zug kommt....der muss überleben ( links unten )...da ist zum Glück Benzin drin.

Ohne den wärs bei mir eng geworden....

Das ganze auf RWM 6.8 und etwas mehr Action wäre für mich genau richtig...aber ansonsten TOPP LEISTUNG - Kompliment

Benutzeravatar
uwe72dd
Major
Major
Beiträge: 811
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von uwe72dd »

@joe,

na siehste geht doch. :D


Was mache ich eigentlich mit den Überläufern?

Bin mit dem Minenräumer durch das ganze Dorf gerammelt und dan hats doch Bumm gemacht.

Lkw futsch.

Aber die Stukas sind immer wieder toll.

So jetzt zu 5 und 6 weiter.
Dateianhänge
Gefangene.jpg
Gefangene.jpg (719.46 KiB) 3409 mal betrachtet
Mine.jpg
Mine.jpg (747.64 KiB) 3409 mal betrachtet
Stuka.jpg
Stuka.jpg (703.33 KiB) 3409 mal betrachtet
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von -gehtnix- »

@ uwe72dd

Deine "Stukas" sind Heinkel H 111 Bomber ...

Benutzeravatar
uwe72dd
Major
Major
Beiträge: 811
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von uwe72dd »

@gehtnix,

hast wie immer Recht. :D

War in Eile, daher der Fehler.

Was ist mit den Überläufern denn nun?
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Antworten

Zurück zu „Map-Testbereich / Map-Test-Area (RWM Maps)“