Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Lasst hier eure RWM Maps von der Community testen !
Antworten
Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 791
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von uwe72dd » 04.03.2015, 22:07

@all,

hab das Sägewerk mit Spw und Sniper geräumt.

Gehe jetzt zur Arbeitersiedlung.

Habe vorher den Flughafen mit Snipers erobert, alle Flugzeuge ganz und das Pionierfahrzeug erobert.
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe


Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 791
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von uwe72dd » 15.03.2015, 12:46

Hallo,

also Muni hab ich noch genug, aber Sprit wird eng. Da hat es schon geholfen, das dann welcher aufgetaucht ist in der nähe der Brücke vor Ziel 6.

Bin jetzt bei Ziel 10.

Wie habt Ihr diesen Panzerzug erledigt, der links steht?
Ich würde den nur ungern in die Stadt flüchten lassen.
Dateianhänge
Panzerzug.jpg
Panzerzug.jpg (524.99 KiB) 3808 mal betrachtet
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 621
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von Ente » 16.03.2015, 16:41

Hallo,

der Panzerzug kann in der Tat ein Problem darstellen.
Es war mir möglich, den Zug ohne Totalverluste (mehrere eigene Panzer im gelben oder roten Bereich) zu vernichten.

Es scheint einen Auslöser zu geben, der den Zug ab einem gewissen Moment einfahren lässt. Deswegen habe ich mich beeilt, schnell an diese Stelle der Stadt zu gelangen. Eine Nachricht, DASS ich mich zu beeilen habe, hatte ich vorher allerdings nicht gelesen...

Die umstehene Flak oder dergleichen habe ich im ersten Angriff erledigt. Dann habe ich mich etwas zurückgezogen und auf den Zug gewartet. Sobald dieser eingefahren war, habe ich den Waggon mit der stärksten Kanone mit allen Kräften angegriffen. Erst nachdem dieser explodiert war, habe ich die anderen Waggons attackiert.

Das war für mich dann eine überraschend einfache Angelegenheit, da die Stadt selbst wie in einem meiner vorherigen Beiträge geschrieben, überraschend schwach verteidigt ist und der Gegner somit kaum Menschen und Material zur Verfügung hatte, um diesen Punkt der Stadt zu schützen.

Gruß Ente

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 791
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von uwe72dd » 16.03.2015, 17:06

@ente,

danke.

Also Flak hab ich noch keine gesehen, außer am Straßenanfang ne Pak.

Es kommt auch keine Nachricht.

Hast du die 10,5 mitgenommen?
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 791
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von uwe72dd » 21.03.2015, 20:39

Panzerzug erledigt, mit 10,5 Panzerhaubitze, 2 P IV und SFL.

In 3 Versuchen. :wink: :aaa2

Flak ist jetzt auch weg. Nur noch keine Verstärkung da.

Dachte die kommt nach erreichen von Ziel 10.
Dateianhänge
Panzerzug.jpg
Panzerzug.jpg (524.99 KiB) 3706 mal betrachtet
Panzerzug erledigt.jpg
Panzerzug erledigt.jpg (605.9 KiB) 3706 mal betrachtet
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe


Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 791
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von uwe72dd » 22.03.2015, 12:36

Hi Sterna,

wenn du schon ne Raffinerie in die Pampa stellst, dann sollten da auch Benzinfässer rumstehen.

Wenn ich keinen Sprit mehr habe, gehe ich nach Hause. :wink: :aaa2
Dateianhänge
Raffinerie.jpg
Raffinerie.jpg (703.79 KiB) 3687 mal betrachtet
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Benutzeravatar
Brainy
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 146
Registriert: 23.09.2002, 23:20
Wohnort: Aurich,(Ostfriesland)
Kontaktdaten:

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von Brainy » 22.03.2015, 17:58

Ne Sprit mangel habe ich nicht ,aber ich nutze ja auch den Bug aus ,in dem ich bei den Tank Waggons immer wieder voll tanke :)

Aber Sterna wolltest du nicht längst ein Update für diese Map bringen ?? Weil ich die Karte zur Zeit pausiere und nochmal von vorne anfangen werde wenn das Update heraus draußen ist. :)

Und ich will endlich wieder weiter zocken!! Dauert das noch lange oder arbeitest du aktuell gar nicht mehr an ein Update ?? Greetz
The Mighty Brain
-MEMBER-
---------------------------------------------------
Es gewinnt immer der ,der als Letzter Lacht!

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 791
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von uwe72dd » 24.03.2015, 07:21

Bei mir ist noch kein Zug da, eben erst der Gegenangriff bei Ziel 10.

Wo füllst du die Tanker nach?
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von -gehtnix- » 24.03.2015, 10:32

@ uwe72dd
Der Zug mit den Tankwaggons ist bei dir offensichtlich noch nicht da.

Hast du den gepanzerten Zug schon bekommen? ...

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 791
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von uwe72dd » 24.03.2015, 14:43

@gehtnix,

siehe oben. Schon zerlegt. Oder meinst du einer anderen Zug.
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 621
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von Ente » 24.03.2015, 18:10

Hallo,

der eigene Zug erscheint an der Stelle, wo der gegnerische Zug sich befunden hat. Rück doch mal weiter am Ufer vor, vielleicht löst dies die Aktion aus, dass der Zug nebst weiterer Verstärkung erscheint.

Gruß Ente

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 791
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von uwe72dd » 24.03.2015, 21:37

@ente

Oha, danke. :D

Dachte der Zug kommt oben am Bahnhof Gumrak an.

Naja, Schienen sind bisl zerdeppert. Siehe Bilder.

Jetzt kommt gerade der Gegenangriff aus der Stadt. Rücke danach weiter vor.
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von -gehtnix- » 24.03.2015, 21:43

Vorherige Aufgaben abgearbeitet ...

@ Das wird dann die (erste)Ansage zum gepanzerten Zug des Spielers dieser Zug kommt im Nordwesten ...

"Your next objectives will be
1. The goods-station, were Panzerzug 10b will arrive (10 minutes)
2. Clear the way to, take and hold Central Station."

Aufgabe erfüllt folgt der Zug mit den Tankwaggons ... da die Tankwaggons schon von "Brainy" angesprochen wurden denke ich nicht "unbekanntes" zu verraten .... (im update müssten die Waggons komplett rausfliegen! da sie nicht leer werden können ...)

GermanLetsFake
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 19
Registriert: 01.02.2015, 19:40

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von GermanLetsFake » 24.03.2015, 22:38

Ich habe den Flughafen Gumrak erobert und stehe kurz davor, das Dorf zu besetzten, außerdem habe ich das Sanatorium besetzt.Jetzt möchte
ich aber das Sägewerk erobern, schaffe es aber nicht, die Artilleriestellung zu erreichen military10 . Hat jemand Hilfe?

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 791
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Unternehmen Fischreiher: Schlacht um Stalingrad

Beitrag von uwe72dd » 25.03.2015, 07:37

@german,

siehe weiter vorn. Hatte das selbe Problem, sind paar Tips.
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe


Antworten

Zurück zu „Map-Testbereich / Map-Test-Area (RWM Maps)“