Germany 1948 Teil III

Lasst hier eure RWM Maps von der Community testen !
Antworten
Benutzeravatar
sir mef
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 146
Registriert: 22.12.2011, 20:39

Germany 1948 Teil III

Beitrag von sir mef » 02.10.2015, 08:29

Germany 1948

Die Kampagne "Germany 1946" geht weiter .
Ich stelle hier jetzt die Maps einzeln zu Testzwecken vor und werde alle Einzelmaps nach den Tests und Implementierung der Sounds zu einer zweiten Kampagne zusammenfühen.

Teil III
Lauenburg 1950

Das 9th Engineers-Battailon hat in der Stadt Lauenburg an der Elbe bereits eine Brückenkopf errichtet. Ihre Aufgabe ist es nun mit dem 9th Engineers-Battailon einen Übergang über die Elbe zu schaffen. Zur Unterstützung wird Ihnen die 9. Panzerdivision zur Verfügung stehen, sobald der Übergang gesichert wurde.
Das CIC (Counter Intelligence Corps) hat hinter der Elbe ein militärisches Lager ausgemacht und geht davon aus, dass sich in diesem Lager viele Kriegsgefangene sowie einige Agenten befinden. Nach der Überschreitung der Elbe, werden Sie jedoch nicht viel Zeit haben, bevor die Deutschen die ersten Kriegsgefangenen exekutieren.
Der nahegelegne Flugplatz scheint unter diesen Umständen am geeignesten, um unsere Agenten aus dem Kriegsgebiet zu schaffen.

Nach der Befreiung des Lagers rücken Sie mit allen Mitteln in die Stadt im Süden ein. Diese ist ein wichtiger strategischer Punkt für den Vormarsch auf Berlin.
Der Generalstab erwartet ein zügiges Vorgehen, ohne Fehler, da 1. der deutsche Winter bevorsteht und 2. der Russe sich ebenfalls vor den Toren Berlins befindet.
Der Generalstab erwartet, dass es eine amerikanische Fahne ist, die nach der Eroberung Berlins auf dem Reichstag gehißt wird.
Lauenburg.jpg
Lauenburg.jpg (948.27 KiB) 5125 mal betrachtet
***Comming Soon: Die große Berlin Map in einer "Mass Battle Map" als Finale***
Lauenburg - Advance to Berlin.rar
(916.37 KiB) 351-mal heruntergeladen


Antworten

Zurück zu „Map-Testbereich / Map-Test-Area (RWM Maps)“