Die 78. Infanterie und Sturmdivision

Lasst hier eure RWM Maps von der Community testen !
Stebo69
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 13
Registriert: 30.07.2004, 20:52
Wohnort: Irgendwo in Bayern

Re: Die 78. Infanterie und Sturmdivision

Beitrag von Stebo69 » 25.02.2009, 21:59

Tolle Map, und vollen Respekt. military18
Sind hier auch Fragen zu Problemen erlaubt? (Bin furchtbar neu hier!)
Welche Ursache könnte es denn haben, wenn sich Sust2 nach Laden eines Spielstandes (dieser Map) sofort beendet? Nach meiner Beobachtung immer dann, wenn beim vorherigen Abspeichern des Spiels irgendwelche Flugzeuge in der Luft waren. Kann das sein?!?!
Gruß
Stebo69


-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Die 78. Infanterie und Sturmdivision

Beitrag von -gehtnix- » 26.02.2009, 10:16

@ Hi Stebo69

Solche Speicherplatz "Abstürze" können viele Gründe haben, wenn Flieger in der Luft sind "tut" sich meist auch vieles auf der Karte was einen solchen Absturz noch fördert.
Also wenn der vorhergehende Speicherplatz nicht zu weit zurück liegt und funktioniert ... aus der gemachten "Erfahrung" lernen und ab und zu speichern.
MFG

Stebo69
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 13
Registriert: 30.07.2004, 20:52
Wohnort: Irgendwo in Bayern

Re: Die 78. Infanterie und Sturmdivision

Beitrag von Stebo69 » 26.02.2009, 10:45

Jaaaa... der Spielstand davor stürtzt auch immer ab! military14
Muss also 2 Stände vorher aufsetzen....
Muss darauf achten, nicht zu speichern, wenn Flieger in der Luft sind.... military11

Gruß
Stebo69

Stebo69
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 13
Registriert: 30.07.2004, 20:52
Wohnort: Irgendwo in Bayern

Re: Die 78. Infanterie und Sturmdivision

Beitrag von Stebo69 » 26.02.2009, 20:29

@gehtnix

also, ich bin jetzt mehrere Spielstände zurückgegangen.....
Immer wenn die russischen Bomber kommen, war's das.... Schade. Ich hab keine Idee.
Zur Hardware: Habe einen AMD Sempron 3000+ mit 4GB DDR-2 RAM, und 128 MB Grfikkarte von MSI. Könnte es an meiner GraKa liegen, dass die nicht mehr nachkommt?

Gruß
Stebo69

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Die 78. Infanterie und Sturmdivision

Beitrag von -gehtnix- » 27.02.2009, 08:21

@ Warum es bei einigen Leuten immer wieder mal zu den genannten Abstürzen kommt, sobald die Russen-Flieger erscheinen, weiss ich nicht zu erklären - auch hier gibt es etliche Möglichkeiten.
An den Voraussetzungen SUST + RWM zu spielen liegt es mit Sicherheit nicht, den diese sind wesentlich geringer wie die genannten.
Bei den GrafiKkarten liegts (wenn) eher mal an "neuere" Treiber mit denen sich nicht problemfrei spielen läßt ...
MFG


tomic
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 387
Registriert: 01.11.2006, 19:17

Re: Die 78. Infanterie und Sturmdivision

Beitrag von tomic » 28.02.2009, 04:07

military4 Wenn du bislang mit eingeschalteten Virenschutz gespielt hast, schalte ihn für die Spielzeit mal aus. Seitdem ich das neue Kaspersky drauf habe, habe ich Störungen während des Spielens. Natürlich vorher die Internet Verbindung trennen. Ansonsten habe ich keine Idee, kenne dieses Fliegerproblem auch nicht, trat in diversen Testläufen nie auf.

MFG
tomic/to

Stebo69
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 13
Registriert: 30.07.2004, 20:52
Wohnort: Irgendwo in Bayern

Re: Die 78. Infanterie und Sturmdivision

Beitrag von Stebo69 » 28.02.2009, 13:00

@tomic
ohhhh, der Meister persönlich....
Guter Tipp, habe auch Kaspersky drauf, allerdings die 7er Version. werdes das mal später probieren.

@gehtnix
hatte einen alten Grfakitreiber drauf und diesen aktualisiert, aber das Problem tritt sowohl beim alten, als auch beim Neuen Treiber auf.
Muss mal gucken, ob ich mit dem RWM7.1 auf dem aktuellsten Stand bin...

Danke für Euren "Beistand"

Gruß
Stebo69

Stebo69
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 13
Registriert: 30.07.2004, 20:52
Wohnort: Irgendwo in Bayern

Re: Die 78. Infanterie und Sturmdivision

Beitrag von Stebo69 » 01.03.2009, 22:08

@tomic & -gehtnix-,

hurraa... ich habe den Angriff überlebt. military12
Da ich mir nicht sicher war, ob ich mit dem RWM6.71 auf dem neuesten Stand war, habe ich den Bugfix von RWM6.1 (nochmal) eingespielt. Danach ist mir aufgefallen, dass mein Spielername nun nicht mehr "Gegenschlagsahne" hiess, sondern "Schwere Pausen Division". Ob das ein Indiz für ein nicht eingespieltes Update war, weiss ich nicht. Jedenfalls habe ich meine Spielstände rüberkopiert, und siehe da, es ging. :aaa6


Gruß
Stebo69

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Die 78. Infanterie und Sturmdivision

Beitrag von -gehtnix- » 02.03.2009, 05:46

Stebo69 hat geschrieben:@tomic & -gehtnix-,

hurraa... ich habe den Angriff überlebt. military12
Da ich mir nicht sicher war, ob ich mit dem RWM6.71 auf dem neuesten Stand war, habe ich den Bugfix von RWM6.1 (nochmal) eingespielt. Danach ist mir aufgefallen, dass mein Spielername nun nicht mehr "Gegenschlagsahne" hiess, sondern "Schwere Pausen Division". Ob das ein Indiz für ein nicht eingespieltes Update war, weiss ich nicht. Jedenfalls habe ich meine Spielstände rüberkopiert, und siehe da, es ging. :aaa6


Gruß
Stebo69
... so kann man es sehen, diesen "(ironischen)Namen" kann man in einen selbst erstellten ändern z.B. "vorwärts zum Rückzug" ... :shock:

Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 621
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Re: Die 78. Infanterie und Sturmdivision

Beitrag von Ente » 15.03.2010, 20:42

Hallo Tomic,

habe leider aktuell wenig Zeit zum Spielen. Deswegen dauert es schon mal mehrere Wochen/Monate, bis ich eine Karte durchgespielt habe.

Ich muss sagen:
Respekt, wirklich absolute Klasse.
Das, was du hier entwickelt hast, ist das Beste, was ich bisher von dir gespielt habe.
Du hast dir anscheinend alle Kritik (positive und negative) zu Herzen genommen und eine phantastische Karte mit einem super Szenario entwickelt.
Der Einheitenmix ist ganz große Klasse! Endlich genug Infanterie, Offiziere sitzen in den Panzern/Fahrzeugen usw. usw.

Vieles habe ich so wie Boli und Marde erlebt; brauche es hier, denke ich, nicht nochmal auszuführen.

Allerdings habe ich nie ein Munitionsproblem gehabt, bin eben sehr sparsam.
Ich munitioniere z.B. Panzer nur bis 20 Schuss auf, dann verliere ich nicht viel Munition, wenn er das Zeitliche segnet.

Danke dir!

Gruß Ente

Benutzeravatar
-Barbarossa-
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 1937
Registriert: 11.10.2003, 13:19

Re: Die 78. Infanterie und Sturmdivision

Beitrag von -Barbarossa- » 16.03.2010, 01:55

Jo, die Map ist echt klasse! Ich hoffe tomic macht für 6.8 ein Update! ;)
Das Leben ist kein Frankreichfeldzug.
RWM auf Twitter folgen! https://twitter.com/RWM_Barbarossa

tomic
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 387
Registriert: 01.11.2006, 19:17

Re: Die 78. Infanterie und Sturmdivision

Beitrag von tomic » 16.03.2010, 18:40

Danke für das positive Feedback. Augenblicklich wird die Map "SS Panzerdivision Wiking" und die Map "Eine Brücke zu weit- Arnheim" für RWM 6.8 vorbereitet.

MFG
tomic/to


Antworten

Zurück zu „Map-Testbereich / Map-Test-Area (RWM Maps)“