Ein Gedanke

Lasst hier eure RWM Maps von der Community testen !
Benutzeravatar
Zocker
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 497
Registriert: 23.03.2007, 20:43

Ein Gedanke

Beitrag von Zocker »

ein gedanke,

es ist schon schade das man sich die mühe macht ne neue sp-map zu bauen...und gleichzeitig die resonanz so niedrig ist. praktisch ist diese überhaupt nicht vorhanden. das ganze nagt natürlich an der motivation... gerade diejenigen die immer nach sp-maps oder mp-maps schreien sind sich anscheinend zu schade mal etwas zu schreiben.
das geht jetzt nicht nur mir so, sondern auch noch anderen.
man braucht sich also nicht wundern wenn immer weniger leute lust aufs mappen haben...
vieleicht sollte der eine oder andere einfach mal seine einstellung überdenken.

Gruß Zocker

Green Devil
Stabsunteroffizier
Stabsunteroffizier
Beiträge: 280
Registriert: 16.02.2010, 21:12
Wohnort: München

Re: Ein Gedanke

Beitrag von Green Devil »

Hi Zocker military18 !

Also die Problematik ist allgemein bekannt und trifft leider nicht nur dich. Man steckt in so `ne Map einen ganzen Haufen Arbeit rein. Das fängt mit dem erstellen des Schlachtfelds an und endet bei Skripts, die teilweise die 1000´er - Marke überschreiten. Dann noch das Teil auf Probe zocken um die noch bestehende Fehler auszubessern. Zum Abschluß noch die fertige Karte abgeschickt und dann... gibt´s nicht mal ein mickriges Feedback in Form eines Zwei - Zeilers!!!

Mich würde es halt auch ziemlich langweilen aber deswegen würd ich mir den Spaß am mappen nicht nehmen lassen. Mach des eher für dich und zu deinem eigenen Fun (hätte, glaub ich, auch ziemlich Spaß daran,... wenn ich es nur könnte. Ist wie Dioramenbau, aber nur mit dem Unterschied, daß man damit halt auch noch zocken kann!), manchmal braucht so ein Feedback aus der Community auch einfach mal ein "bißchen" Zeit und wie du ja weißt, gilt die Community als eher schreibfaul.

Bleib auf jedenfall weiter dran, deine Maps sind klasse und laß dir den Spaß (wenn´s auch viel Arbeit ist) daran nicht nehmen.

Mfg - GREEN DEVIL military18

Benutzeravatar
GeorgiSchukow
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 1438
Registriert: 11.03.2007, 21:10

Re: Ein Gedanke

Beitrag von GeorgiSchukow »

Ich würd' die Ursachen an vielerlei Orten suchen.
Zum einen ist es momentan sicherlich so,dass viele ambitionierte Einzelspielerstrategen mit technischen Problemen zu kämpfen haben,denn die Real Warfare Modification ist in Kombination mit Windows Seven immer noch ein ganz schöner Hund.(Meinereins hat eine lauffähige Version immer noch nicht gebacken bekommen,trotz diverser Neuinstallationen,Tipps und Tricks von anderen .. no way bei mir!)

Was sicherlich auch seinen Teil beiträgt ist,dass du als Singleplayergeneral gerne mal verächtlich belächelt wirst."Du spielst Singleplayer,du hast doch keine Ahnung von Sudden Strike,komm',sei lieber leise!" oder "Ihr SP'ler seit immer nur am nerven,aber ihr habt doch eh nichts zu melden!" hab' ich nur all zu oft gehört,das schreckt sicherlich auch nicht wenige ab,die einfach keine Lust drauf haben das dann wieder Seitenlang auszudiskutieren ..

Ziethen
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 59
Registriert: 26.10.2008, 22:45

Re: Ein Gedanke

Beitrag von Ziethen »

Zum einen ist es momentan sicherlich so,dass viele ambitionierte Einzelspielerstrategen mit technischen Problemen zu kämpfen haben,denn die Real Warfare Modification ist in Kombination mit Windows Seven immer noch ein ganz schöner Hund.(Meinereins hat eine lauffähige Version immer noch nicht gebacken bekommen,trotz diverser Neuinstallationen,Tipps und Tricks von anderen .. no way bei mir!)
Kein Problem hier mit W7-x64 und RWM. Läuft problemlos, inklusive Ton ...

Tja, ich bin wohl auch einer der schweigenden SP-Zocker, das muss ich zugeben. Und da hat mich natürlich der OP voll erwischt :D . Deswegen an dieser Stelle ein ausdrückliches Dankeschön an die Mapper, die sich so viel Mühe geben, um tolle SP-Maps zu liefern. Nur weiter so!

Madmax223
Feldwebel
Feldwebel
Beiträge: 341
Registriert: 06.05.2010, 13:05

Re: Ein Gedanke

Beitrag von Madmax223 »

Dito, kann mich aber Zocker nur anschließen.

Benutzeravatar
Roy
Oberst
Oberst
Beiträge: 1001
Registriert: 21.05.2006, 20:51

Re: Ein Gedanke

Beitrag von Roy »

So ist das leider.

1) ist RWM (vermute ich) eher eine MP Community als SP -> SP-Mapper bekommen weniger feedback.
2) ist die Community sowieso überschaubar. Von 100 Spielern einer Map meldet sich vielleicht einer. Und ob der RWM-SP viel mehr als 100 Spieler hat ?

Ist natürlich bitter, wenn man viel investiert hat. Es gibt sicher einige Leute, die Deine Map spielen, ohne sich zu melden. Aber riesiges Feedback wird für Sudden Strike 2 ausbleiben.

Was nicht bedeutet, dass Deine Arbeit nutzlos ist! Ich ehre beispielsweise auch die Leute, die Master of Orion 2 am leben erhalten - das erfordert schon Passion und Ausdauer.

Ich spiele kein SP, aber es ist immer gut, wenn sich jemand begeister, für ein altes Spiel etwas zu tun :)

Benutzeravatar
Zocker
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 497
Registriert: 23.03.2007, 20:43

Re: Ein Gedanke

Beitrag von Zocker »

tja...und genau da liegt doch der hund begraben...einfach etwas tun.....alle schreien nach etwas...aber keiner von denen die schreien ist bereit etwas zu investieren. sei es zeit, mühe oder sonst etwas. es geht ja nicht nur um meine arbeit. es geht auch um die der anderen. die wenigen mapper die noch verblieben sind haben es, und das ist nicht nur meine meinung, einfach satt! und das habe ich wirklich von vielen über die jahre gehört. für was sollen sie ihre zeit investieren wenn keiner etwas zur ihrer arbeit schreibt? wozu das ganze?

wenn man sich die downloadzahlen auf der hauptseite mal anschaut würde ich die sp-community sehr wohl wesentlich größer einschätzen. die zahlen für die sp-maps variieren zwischen 450 und fast 1000. nur diese ist halt die schweigende mehrheit, leider. der RWM 6.8 ist seit erscheinung fast 2500!!! mal runtergeladen worden. und vieleicht 5% von denen die sudden strike inkl. mods noch spielen schreiben hier ab und an noch im forum.

Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 622
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Re: Ein Gedanke

Beitrag von Ente »

Hallo,

dann gehen wir doch am Besten mit gutem Beispiel voran und schreiben etwas über die Karten, die wir spielen.

Gruß Ente

Green Devil
Stabsunteroffizier
Stabsunteroffizier
Beiträge: 280
Registriert: 16.02.2010, 21:12
Wohnort: München

Re: Ein Gedanke

Beitrag von Green Devil »

Ente hat geschrieben:Hallo,

dann gehen wir doch am Besten mit gutem Beispiel voran und schreiben etwas über die Karten, die wir spielen.

Gruß Ente
Dem ist wohl nichts hinzu zufügen!
Also Schluß mit dem Gejammer und ran an die Tasten!!!

MfG - GREEN DEVIL military18

Benutzeravatar
Denebola
Schütze
Schütze
Beiträge: 25
Registriert: 07.11.2010, 01:14
Wohnort: Ibiza

Re: Ein Gedanke

Beitrag von Denebola »

@zocker: ich bin ein alter sust Veteran (seit 2000) und habe mich jetzt extra hier angemeldet um zu antworten.

Vermutlich gehöre ich zu den Usern die hier stillschweigend lesen und auch fleissig die SPs bei sust2 spielen.

Ich bin wirklich dankbar für jeden SP den ich downloade und auch spiele. Die Maps sind wirklich wundervoll gestaltet!!

Sust bereitet mir, dank euch Mappern, nach 10 Jahren immer noch sehr viel Freude!!!

Weiter so!!! :wink:

Benutzeravatar
heyk
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 104
Registriert: 20.09.2006, 14:40

Re: Ein Gedanke

Beitrag von heyk »

Also mir als SP geht es halt so, das mir die meisten Maps mangels "Realismus" ehrlich gesagt nicht gefallen. Wenn ich zB Waffengattungen sehe, die es halt 1942 noch nicht gab, dann verliere ich instantan den Bock zum Spielen. Mir persönlich gefallen auch nicht ewig geskriptete Anweisungen beim Beginn der Map, so dass man erstmal ne halbe Stunde mit lesen von teils phantasielos getexteten Strategieanweisungen beschäftigt ist military10

Ich selbst habe dutzende Maps in HS2 und RWM angefangen, bin aber immer wieder an meinen eigenen zu hohen Ansprüchen gescheitert und die Dinger sind leider nicht fertig geworden ( liegt auch an der mangelnden, veralteten Ergonomie des Editors - das Ding ist wirklich schrecklich benutzbar)

nopura
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 12
Registriert: 02.07.2008, 11:28

Re: Ein Gedanke

Beitrag von nopura »

Hallo Leute,schließe mich mal der Meinung von Denebola an.Auch ich gehöre zu den Spielern die Sudden Strike von Anfang an zockten.Schaue schon seit Jahren immer wieder auf diese Seite.
Aber erst jetzt,wo meine kleinste ausgezogen ist und ich im Moment nicht mehr in Schichten arbeiten muß,habe ich mal ein bischen Zeit für mich selber.Habe halt noch 3 Hunde,die auch viel Zeit in Anspruch nehmen.Habe die Leute immer bewundert,die sich die Zeit und Mühe machen,so tolle Karten zu gestalten.Muß auch ehrlich zugeben,daß ich bis heute noch nie ne Mp Karte gespielt habe.Konnte meine Söhne auch noch nicht überzeugen,mal mit mir zu zocken.Die spielen
alle 3D Shooter online.Trotzdem ist das hier ne super Seite.Gruß Nopura

Benutzeravatar
Denebola
Schütze
Schütze
Beiträge: 25
Registriert: 07.11.2010, 01:14
Wohnort: Ibiza

Re: Ein Gedanke

Beitrag von Denebola »

@nopu: ich spiele seit geraumer Zeit mit einem Freund über Hamachi RWM 6.71.

Wenn Du Lust hast mal mit zu spielen, schreib mir hier eine msg. Wir sind selber eher zurückhaltende Spieler im MP, also keine Powergamer. :-)

Benutzeravatar
jo
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 20
Registriert: 08.12.2008, 11:15
Wohnort: Mainz

Re: Ein Gedanke

Beitrag von jo »

Tja da habt ihr Recht. Ich muss jetzt auch etwas Zeit für einen Testbericht finden. Welches Programm kann man gut für screenshots benutzen (freeware)? Hatte eines auf meinem alten Pc aber kann mich nicht mehr an den NAmen erinnern.
Übrigens könnten auch die Leute, die vel MP spielen Testberichte über MP-maps schreiben. War jednfalls früher bei HS üblich. Finde es jedenfalls keine gute Entschuldigung, wenn man sagt ja, RWM ist eben eher was für MP-Player und die schreiben keine TEstberichte.
Grüße von Jo

Benutzeravatar
Packard
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 545
Registriert: 15.01.2008, 12:44
Wohnort: Berlin

Re: Ein Gedanke

Beitrag von Packard »

...und gleichzeitig die resonanz so niedrig ist. praktisch ist diese überhaupt nicht vorhanden. das ganze nagt natürlich an der motivation...
Genauso isses. Es ist wie manches mal im Inet, man hat das Gefühl man unterhält sich mit einer Betonwand. Und wenn dann mal ein Kommentar kommt ist es oft noch ein unqualifizierter. Leute, die sich keine 5 Minuten Zeit nehmen, eigentlich sowieso kein Bock haben, oder die immer nur ein und denselben Typ Map erwarten.
Welches Programm kann man gut für screenshots benutzen (freeware)?
Ich mache Screenshots oft mit Bordmitteln. Taste <Druck> drücken, mit <Alt+Tab> zu Paint wechseln (wenn es schon läuft) und im Menü "Bearbeiten/Einfügen". Dann abspeichern. Oder ein Programm nutzen, das die Zwischenablage erweitert, sodaß alle Screenshots gespeichert werden.

Antworten

Zurück zu „Map-Testbereich / Map-Test-Area (RWM Maps)“