Demjansk - Ausbruch aus dem Kessel

Lasst hier eure RWM Maps von der Community testen !
Dendro
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 125
Registriert: 30.03.2008, 16:52
Wohnort: Bayern

Demjansk - Ausbruch aus dem Kessel

Beitrag von Dendro » 19.12.2010, 10:14

Am 8. Januar 1942 eröffneten die Truppen der sowjetischen Nordwestfront den Angriff auf die Stellungen des II. und X. Armeekorps, durchbrachen am südlichen Ufer des Ilmensee die Stellungen der 290. Infanterie-Division und standen bereits am 9. Januar vor Staraja Russa. Ab Ende Januar schwenkte das durch den Einbruchsraum der sowjetischen 11. Armee nachgeführte sowjetische I. Garde-Schützenkorps von Staraja Russa nach Südosten in den Rücken des X. und des II. Armeekorps ein und stieß der nach Nordwesten vorgehenden sowjetischen 3. Stoßarmee entgegen. Trotz des erbitterten Widerstandes der deutschen Truppen vereinigten sich die Spitzen der sowjetischen Truppen nach Mitte Februar, nachdem bereits am 8. Februar die letzte Nachschubstraße und alle Fernsprechkabel in den Kessel durchtrennt worden waren.

In dem Kesselgebiet um die Stadt Demjansk, 75 km südöstlich des Ilmensees, waren sechs Divisionen mit etwa 95.000 Soldaten und 20.000 Pferden eingeschlossen. Diese waren die 290. Infanterie, die 30. Infanterie, die 12. Infanterie, die 32. Infanterie, die 123. Infanterie und die SS-Panzerdivision Totenkopf.

35 Kilometer trennten das Einschlussgebiet von der Hauptkampflinie um Staraja Russa. Der Kessel wurde erfolgreich durch die Luft versorgt, zu diesem Zweck war bereits gegen Ende Januar mit dem Bau zweier Feldflugplätze bei Demjansk begonnen worden. Um die Kampfkraft der eingeschlossenen Truppen aufrechtzuerhalten, war die Zufuhr von täglich mindestens 200 Tonnen Versorgungsgütern notwendig.


Quelle: Wikipedia...
Diese Singleplayermap soll sich mit dem deutschen Ausbruch aus dem Kessel, beginnend am 20. März 42, befassen.

Weitere Infos folgen, und hier noch ein Screenee.

military18
Dateianhänge
demjansk.jpg
Das Maplayout
demjansk.jpg (1.18 MiB) 8838 mal betrachtet
Hier gilt es, Schütze, deine Kunst zu zeigen.
Das Ziel ist würdig und der Preis ist groß.
- aus F. Schillers "Wilhelm Tell"


Madmax223
Feldwebel
Feldwebel
Beiträge: 341
Registriert: 06.05.2010, 13:05

Re: Demjansk - Ausbruch aus dem Kessel

Beitrag von Madmax223 » 19.12.2010, 10:41

Boaah!! Sieht die Map klasse aus! Und passend zu der tollen Map ein tolles Szenario!!! N1!!

Benutzeravatar
Oberfw. Schrödinger
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 146
Registriert: 02.07.2009, 20:35
Wohnort: Westfalen

Re: Demjansk - Ausbruch aus dem Kessel

Beitrag von Oberfw. Schrödinger » 20.12.2010, 04:13

Die Karte sieht wirklich gut aus! Bin mal auf das Ergebnis gespannt!^^
Bild

Ziethen
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 59
Registriert: 26.10.2008, 22:45

Re: Demjansk - Ausbruch aus dem Kessel

Beitrag von Ziethen » 20.12.2010, 10:12

Holy shit,

sehr sehr schöne Karte - da bekommt man sofort Appetit.

Kongo-Müller
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 124
Registriert: 08.11.2010, 19:19
Wohnort: Berlin (West)

Re: Demjansk - Ausbruch aus dem Kessel

Beitrag von Kongo-Müller » 20.12.2010, 10:28

Herrlich. Ich hoffe Herr Brunnegger wird dort anzutreffen sein military18


Benutzeravatar
Zocker
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 484
Registriert: 23.03.2007, 20:43
Wohnort: Schwabach / Mittelfranken

Re: Demjansk - Ausbruch aus dem Kessel

Beitrag von Zocker » 20.12.2010, 12:51

schicke map dendro!
das thema ist auch sehr interessant. hast du schon ideen wie du das ganze umsetzen willst? ich meine ein kesselschlacht dazustellen ist immer recht einheiten intensiv. da solltest du evtl. in erwägung ziehen mit 2 Ki-teams zu arbeiten. wie groß ist die map eigendlich? 384*384?

Gruß Zocker

Dendro
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 125
Registriert: 30.03.2008, 16:52
Wohnort: Bayern

Re: Demjansk - Ausbruch aus dem Kessel

Beitrag von Dendro » 20.12.2010, 15:19

Danke für euer Lob ;)

@Zocker

Jop, du hast recht mit Einheitenintensiv... Da muss ich noch schaun.
Ein grobes Konzept habe ich, aber ich denke, da muss ich hier und da improvisieren und Abstriche machen.
Der Kessel an sich soll stetig angegriffen werden, während die Russen den eigenen Vormarsch auch gezielt bekämpfen sollen. Da es hier viele Flüsse und diverse Nebenaufträge gibt/geben wird, sollten die Routen "relativ" fest definiert sein, was KI-Gegenmaßnahmen leichter zu realisieren macht.

Mal sehen, wie sichs ergibt.

BTW: 384², Jup.
Hier gilt es, Schütze, deine Kunst zu zeigen.
Das Ziel ist würdig und der Preis ist groß.
- aus F. Schillers "Wilhelm Tell"

Madmax223
Feldwebel
Feldwebel
Beiträge: 341
Registriert: 06.05.2010, 13:05

Re: Demjansk - Ausbruch aus dem Kessel

Beitrag von Madmax223 » 28.01.2011, 14:36

Gibts Neuigkeiten?

Dendro
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 125
Registriert: 30.03.2008, 16:52
Wohnort: Bayern

Re: Demjansk - Ausbruch aus dem Kessel

Beitrag von Dendro » 29.01.2011, 17:46

Jup, gibts. Kriege momentan immer einen Crash to Desktop. Hab zwar schon alles Rückgängig gemacht, was ich seit dem letzten funktionierenden Stand änderte, aber Fehler kommt immernoch. Ergo suche ich weiter.
Sobald ichs gefunden hab, gibts mal nen Screenie oder so...
Hier gilt es, Schütze, deine Kunst zu zeigen.
Das Ziel ist würdig und der Preis ist groß.
- aus F. Schillers "Wilhelm Tell"

Madmax223
Feldwebel
Feldwebel
Beiträge: 341
Registriert: 06.05.2010, 13:05

Re: Demjansk - Ausbruch aus dem Kessel

Beitrag von Madmax223 » 29.01.2011, 18:20

Super Sache, danke für die Info! Deine Map ist eines der wirklich interessanten Themen, die noch nicht so ausgelutscht sind und das Maplayout spricht schonmal für dich!

Benutzeravatar
Overkill
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 126
Registriert: 06.02.2010, 17:42

Re: Demjansk - Ausbruch aus dem Kessel

Beitrag von Overkill » 30.01.2011, 16:24

Nette Map is abber noch ein wenig "Kahl" aus den Winterschema kann man mehr rausholen. Kann Dir gerne einen Maprohling Winter von mir zur Verfügung stellen!

Dendro
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 125
Registriert: 30.03.2008, 16:52
Wohnort: Bayern

Re: Demjansk - Ausbruch aus dem Kessel

Beitrag von Dendro » 31.01.2011, 18:29

Ist gewollt, so wie es ist. Viel mehr gibts in der region nicht - Nur Sümpfe und verschneite Steppe, ab und an ein Wald ;)

Kannst aber gern mal ein Bildchen als anschauungsmaterial hochladen!
Hier gilt es, Schütze, deine Kunst zu zeigen.
Das Ziel ist würdig und der Preis ist groß.
- aus F. Schillers "Wilhelm Tell"

Green Devil
Stabsunteroffizier
Stabsunteroffizier
Beiträge: 280
Registriert: 16.02.2010, 21:12
Wohnort: München

Re: Demjansk - Ausbruch aus dem Kessel

Beitrag von Green Devil » 22.02.2011, 21:56

Hi Dendro military18 !

Erstmal Hochachtung vor dieser wunderschön gestalteten Map. Neben Wüstenkarten hab ich ein noch ein echtes Faible für Winterkarten. Gefällt mir sehr gut und hab sie mir schon auf meiner "Wunsch - Mapliste" vorgermerkt.

Momentan komm ich halt leider ums Verrecken nicht zum zocken, da ich mehr Arbeit hab, als mir lieb ist.

MfG - GREEN DEVIL military18

Dendro
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 125
Registriert: 30.03.2008, 16:52
Wohnort: Bayern

Re: Demjansk - Ausbruch aus dem Kessel

Beitrag von Dendro » 26.02.2011, 19:27

Freut mich, dass es hier soviel Interesse gibt! Leider muss ich wohl doch nochmal komplett neu beginnen - Finde den Fehler ums verrecken nicht. Immer wieder CTD... Ich werd euch auf dem Laufenden halten!!
Hier gilt es, Schütze, deine Kunst zu zeigen.
Das Ziel ist würdig und der Preis ist groß.
- aus F. Schillers "Wilhelm Tell"

Madmax223
Feldwebel
Feldwebel
Beiträge: 341
Registriert: 06.05.2010, 13:05

Re: Demjansk - Ausbruch aus dem Kessel

Beitrag von Madmax223 » 26.02.2011, 19:36

Einheitenlimit? Gebäudelimit? Falsche Variabeln? Alles überprüft?


Antworten

Zurück zu „Map-Testbereich / Map-Test-Area (RWM Maps)“