RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Mod für Sudden Strike 2.
Benutzeravatar
-Barbarossa-
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 1937
Registriert: 11.10.2003, 13:19

RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von -Barbarossa- » 27.04.2010, 01:09

Bitte hier Bugs, Verbesserungen, Kritik, Feedback etc. posten.

Bisher endeckte Bugs:

- 50.cal schweres MG der USA macht kurzen prozess mit leicht gepanzerten Einheiten
- Churchill Avre Petard lässt sich nicht reparieren/aufmunitionieren
- neue Splitter-/Kugel-/Schrapnell/Abpraller-Sounds sidn zu laut bzw. übertönen die eigentlichen Explosionen
- der neue Repair-Shop (Feldwekstatt) ist unsichtbar (Grafiken fehlen)

Nehmt kein Blatt vor den Mund, zuviel Feedback kann es gar nicht geben.
Wir sind für jeden Post dankbar.
Das Leben ist kein Frankreichfeldzug.
RWM auf Twitter folgen! https://twitter.com/RWM_Barbarossa


Benutzeravatar
HunButyok
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 561
Registriert: 20.06.2006, 05:47
Wohnort: Zalacsány

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von HunButyok » 27.04.2010, 06:31

I have to repost it again.

6.8 will be fantastic!
A bug: L6/40 tank had a 2 cm Breda 35 autocannon. The turret of the L6/40 was the same as the AB-40 or 41 armoured cars, and the weapon was the same too.

And AMR 35 heavy recon vehicle had a 13,2 mm Hotchkiss MG in real history.

Greetings!
Bild

Benutzeravatar
Gojira
Oberfeldwebel
Oberfeldwebel
Beiträge: 405
Registriert: 23.12.2006, 03:01
Wohnort: Tronhow

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von Gojira » 27.04.2010, 07:43

Stationäre MGs sind im "Feuer einstellen" Modus wenn man sie besetzt. Da dies schon immer so war, weiß ich nicht ob man´s fixen kann.
Und du hast meinen Namen in den credits wieder falsch geschrieben hahaha, aber is halb so wild, hab mich riesig drüber gefreut ; )


Off Topic:
Muß an dieser Stelle aber nochmals sagen, daß ich begeistert bin. Tolle neue einheiten, und dieser fantastische brummbär =D
Spiele gerade die "78. Infanteriedivision" im Single Player, und muss sagen: Saustark! Geile map in Verbindung mit dem besten RWM aller Zeiten =)
P.S.: Wenn mir eventuell jemand mit den fürs Map Erstellen benötigten Utensilien aushelfen könnte? Ich glaub da musste man nen speziellen Editor für laden... Is aber so lange her... Und wenn mir noch jemand kurz sagen könnte, wie man damals Flächen (z.b ein Waldstück) abspeichern konnte, um es dann einfach zu duplizieren (sehr Zeitsparend beim Mappen!), ja dann wär ich fast soweit, ne neue map zu gestalten. Scripten kann ich nicht (konnte es mal für Multiplayer), aber ich würde den Rohling natürlich zur Verfügung stellen. Gibts irgendwo noch nen mapping guide für den Editor?
Beste Grüsse, Goji =)

Benutzeravatar
Zocker
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 484
Registriert: 23.03.2007, 20:43
Wohnort: Schwabach / Mittelfranken

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von Zocker » 27.04.2010, 08:20

- der neue italienische spähwagen "autoblinda ab41" hat ne deutsche sprachausgabe , obwohl italienische besatzung im fahrzeug sitzt.

@gojira

der mapeditor ist bereits dabei. einfach den switcher öffnen und links unten auf "Map Edit" klicken....

um flächen oder objekte zu kopieren den editor starten und dann unter der rubrik "terrain" auf "Save/Load Objekts" klicken. anschließend dein gewünschtes objekt markieren und auf save klicken. den savebutton findest du links oberhalb der minimap. wenn du das gespeicherte objekt dann wieder an einer anderen stelle einsetzten willst wieder die rubrik"terrain" wählen und auf save/load objekts klicken. links oberhalb der minimap auf load klicken und anschließend dein gewünschte objekt aus der liste wählen und laden. jetzt musst du nur noch die str-taste gedrückt halten und dein objekt auf der karte platzieren.

wenn du weitere fragen zum editor haben solltest schau am besten mal unter "Sudden Strike 2 Mapeditor / Scripte" nach. dort werden mit sicherheit deine meisten fragen beantwortet military12

Gruß Zocker

Benutzeravatar
Ralf 207
General
General
Beiträge: 1519
Registriert: 22.06.2004, 14:41
Kontaktdaten:

RWM 6.8 Fehler

Beitrag von Ralf 207 » 27.04.2010, 09:34

Bild

Und die Flugzeuge lassen sich nicht richtig ausrichten auf der Map

aber nur bei FW-190 D9 , Beide Tante Ju`s und bei der Schwalbe

mfg ralf
Im Tode kann man keine irdischen Güter mit in das Jenseits nehmen; Es macht keinen Sinn, grenzenlos Besitz anzuhäufen.


Benutzeravatar
Baron_von_Peter
Obergefreiter
Obergefreiter
Beiträge: 98
Registriert: 04.12.2003, 19:33
Wohnort: Haibach

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von Baron_von_Peter » 27.04.2010, 09:47

  • - Schnellboote (aller Nationen) können nicht be-/entladen werden
  • - V2 Hat zwar Angriffssymbol, das ist auf der Karte aber überall ge-x-t. Kann aber auch sein, dass die Units-Map zu klein ist für die Mindestreichweite

Daniel86
Schütze
Schütze
Beiträge: 33
Registriert: 07.12.2006, 15:23
Wohnort: Münster

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von Daniel86 » 27.04.2010, 09:53

Bei der 3,7 cm Pak 35/36 wird keine Nachladeanimation dargestellt.
Ist das noch jemandem aufgefallen oder ist das nur bei mir so??

Bin ansonsten höchst zufrieden! Nochmal einen großen Dank an das RWM-Team!

Benutzeravatar
Zocker
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 484
Registriert: 23.03.2007, 20:43
Wohnort: Schwabach / Mittelfranken

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von Zocker » 27.04.2010, 10:34

@ baron_von_peter
- Schnellboote (aller Nationen) können nicht be-/entladen werden
die boote können sehr wohl be-/entladen werden. einfach mitn bootsheck soweit wie möglich an land fahren. ist zwar ein wenig umständlich aber immerhin... :)
V2 Hat zwar Angriffssymbol, das ist auf der Karte aber überall ge-x-t. Kann aber auch sein, dass die Units-Map zu klein ist für die Mindestreichweite
du hast es schon richtig angedeutet. an der stelle wo die v2 auf der testmap steht ist die entfernung in alle richtungen zu gering um diese abfeuern zu können.

@daniel86
Bei der 3,7 cm Pak 35/36 wird keine Nachladeanimation dargestellt.
Ist das noch jemandem aufgefallen oder ist das nur bei mir so??
das liegt daran das -Barbaossa- eine neue liege animation hinter die leichten geschütze gesetzt hat. dabei fehlt leider, wie von dir richtig erkannt die nachladeanimation. ich denke aber das ist ein gute kompromiss darauf zu verzichten, denn liegend schauen die besatzungen hinter den leichten geschützen doch irgendwie besser aus.

Gruß Zocker

voni
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 27.04.2010, 10:10

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von voni » 27.04.2010, 10:39

Hallo zusammen

Bin neu hier, daher erst mal riesiges Kompliment an das RWM 6.8 Team! Erster Eindruck: Der absolute Hammer! Hab früher das alte Sudden Strike gespielt - man erkennt es kaum wieder... :-)

Bisher hab ich erst einen kleinen Bug entdeckt:

Habe versucht mit den neuen Brückenprofilen unter Vertical Objects eine Brücke zu bauen. Diese lassen sich recht schlech ins Terrain integrieren - wobei das ist nicht schlim, man kann es gut mit Büschen Kaschieren (v.a. mit diesen coolen neuen Gräsern^^). Allerdings lässt sich mit Panzerfeuer der rechte Teil der Brücke (das Teil, welches nur eine Brüstung ist) zerstören. Dieses verschwindet dann im Spiel, was ziemlich unschön aussieht (siehe Bild). Könnte man dieses Objekt nicht einfach unzerstörbar machen? Gut, möglicherweise hab ich auch einfach die Brücke falsch zusammengebaut... ;-) Wollte es trotzdem mal melden.
Dateianhänge
bridge.png
bridge.png (814.24 KiB) 9989 mal betrachtet

Benutzeravatar
Zocker
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 484
Registriert: 23.03.2007, 20:43
Wohnort: Schwabach / Mittelfranken

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von Zocker » 27.04.2010, 10:58

@ Ralf,

die flieger sind nur im editor bei bestimmten blickwinkeln etwas verzerrt. im spiel ist aber davon nichts mehr zusehen. also halb so wild military12

@ voni,

erstmal willkommen im forum. wie ich sehe hast du schon fleißig mit dem mapbau begonnen :wink: ... weiter so!
zu deiner frage. die brückenteile bestehen nur aus einem pic, d.h es gibt nur eine bilddarstellung für diese art von brückenteile. wenn diese zerstört werden verschwinden sie, weil leider keine bilddarstellung im zerstörten zustand vorhanden ist. vieleicht kann man aber daran noch etwas ändern.

Gruß Zocker

Benutzeravatar
EinPhoenix
Schütze
Schütze
Beiträge: 47
Registriert: 07.10.2008, 16:44
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

RWM 6.8 Flugplätze

Beitrag von EinPhoenix » 27.04.2010, 11:28

hallo zusammen

gestern noch auf der schnelle festgestellt:

Flugzeuge landen und starten durch Einheiten hindurch, die auf der Rollbahn stehen. Kein Unfall, keine Explosion....

Ist dies gewollt?
-Diese Einstellung wäre natürlich eine Vereinfachung. Aber mal ehrlich, wer will es beim spielen nicht realistisch haben?-

lieben Gruß an Alle

EinPhoenix
bis dann Phoenix

Benutzeravatar
Mojo
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 168
Registriert: 06.10.2008, 19:46
Wohnort: Süddeutschland, aber nicht Bayern

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von Mojo » 27.04.2010, 12:06

Erstmal ein dickes Lob an Barbarossa & Co., da steckt wirklich Arbeit dahinter. :zzz1
Kanns kaum abwarten die ersten großen Schlachten zu schlagen.
So jetzt zur KONSTRUKTIVEN Kritik, ich reih mal paar Verbesserungsschläge auf, die noch nicht genannt wurden:

- die Me262 (die übrigens deluxe gut ist), macht das selbe Düsengeräusch auf dem Flugfeld wie in der Luft. Vielleicht während der Rollphase etwas weniger Schubgeräusch wenn möglich.

- Die Flieger kehren nicht eigenständig auf das Flugfeld zurück nachdem ein Ziel angegriffen wurden. Drückt man auf X nach vollendeter Bombardierung etc. kehren die Flieger ebenfalls nicht zurück.

- Das Schussgeräusch der MP 40 könnte bissl mehr Power haben bzw. etw. lauter sein.

- Wehrmachts Karabiner Schützen lieber mit 2 Granaten ausrüsten als mit 4, dass würde auch den Nahkampfwert der MPi Soldaten zu gute kommen.

- Das Abfeuergeräusch der Katyusha ist meines erachtens nicht mehr authentisch genug. Würde sogar fast so weit gehen und sagen, das jetzige heulende Abfeuergeräusch des Nebelwerfers der Katyusha geben und das jetzige Abfeuergeräusch der Katyusha dem Nebelwerfer. Eine Stalinorgel muss schließlich heulen.

- Die Uniformen der Wehrmachtsinf. bei den Einheitenpics, die man sieht wenn ein Infanterist in einem LKW sitzt finde ich nen tick zu grau, die alten haben mir persönlich besser gefallen

- Die Flying Fortress der Amis lässt nur 2 Bomben fallen. Bombenteppich wäre angebrachter

- Bitte fügt den Schneebelag aus dem SS2 Eastfront Schema noch ins RWM Eastfront Summer Scheme (bitte :| )

Was meint ihr zu den Punkten?
Ich zähl jetzt mal nicht aus was mir alles gut gefällt, sonst sitz ich hier morgen noch am tippen :lol:


Viele Grüße euer Mojo :shoot
"Die Leute fragen mich immer, ob ich Tyler Durden kenne…"

Benutzeravatar
Ralf 207
General
General
Beiträge: 1519
Registriert: 22.06.2004, 14:41
Kontaktdaten:

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von Ralf 207 » 27.04.2010, 13:50

@ Zocker

das ist das Problem

die Flugzeuge lassen sich nicht richtig ausrichten auf der Map

aber nur bei FW-190 D9 , Beide Tante Ju`s und bei der Schwalbe und nur bei die

mfg ralf
Im Tode kann man keine irdischen Güter mit in das Jenseits nehmen; Es macht keinen Sinn, grenzenlos Besitz anzuhäufen.

Benutzeravatar
Oller
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2010, 12:04
Wohnort: Peine

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von Oller » 27.04.2010, 14:01

Also erste einmal ein riesige Kompliment and die RWM-Macher, ich muss sagen, das mir die Neuerungen super gefallen, vor allem der Bergepanther und der neue Skin der 37mm FlaK!

Also was mir aufgefallen ist, ist das die "Nachlade Zeit" der Wespe, höher ist als die, der LeFH 18 und das der Einschlagsound anders ist, der der Wespe klingt außerdem etwas merkwürdig.

Und irgendwie möchten die gestarteten Flugzeuge auf der "Testmap" nicht mehr landen.
Zuletzt geändert von Oller am 27.04.2010, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Zocker
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 484
Registriert: 23.03.2007, 20:43
Wohnort: Schwabach / Mittelfranken

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von Zocker » 27.04.2010, 15:39

@ ralf,

da hast du wohl recht gehabt, sorry. man kann die flieger tatsächlich nicht von nordwest - nordost ausrichten... hab vorher nicht verstanden was du wolltest^^

Gruß Zocker


Antworten

Zurück zu „RWM 6.8 Forum“