RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Mod für Sudden Strike 2.
Green Devil
Stabsunteroffizier
Stabsunteroffizier
Beiträge: 280
Registriert: 16.02.2010, 21:12
Wohnort: München

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von Green Devil » 22.06.2011, 16:24

Hi Leute military18 !

Würd auch eher sagen, daß man es lieber bleiben lassen sollte. Is auch so, wie´s Marc ja schon geschrieben hat. So eins bis zwei Bäume würde ein Panzer schon packen; bei `nem Wald würde ein Panzer wohl relativ schnell Schaden nehmen. Panzer sollten sich nicht unbedingt als "Holzfäller" betätigen!

Ein Räumschild würde im Wald auch nicht sonderlich viel bringen und eignet sich wohl auch eher dazu, kleine Hindernisse wie z.B. Spanische Reiter und andere leichte Hindernisse beiseite zu schieben. Wär aber jedenfalls mal `ne Überlegung wert...

MfG - GREEN DEVIL military18


Benutzeravatar
marde
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 510
Registriert: 25.05.2005, 20:37
Wohnort: Schwaben Württemberg
Kontaktdaten:

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von marde » 22.06.2011, 18:23

Lasst es einfach so wie es ist.
Solange man die Hindernisse nicht überfährt, sondern nur streift, ist es sowieso schitte.
Und für die KI ist ein überfahrbares Hinderniss immer noch ein Hinderniss. Es sei den man bringt es ihr bei. LOL
Es gibt 100 andere Dinge die man ändern oder ergänzen könnte/sollte.
Mir gehen gerade die Jäger auf den Sack. Kann man die nicht so umpoppeln, das sie nicht wegen Spritmangel abschmieren, sondern dann einfach die Flugkurve kratzen und die Karte verlassen, wie der Herr Aufklärer !

Benutzeravatar
Matttheoz
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 512
Registriert: 03.03.2007, 22:33
Wohnort: Australien

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von Matttheoz » 22.06.2011, 18:43

-Barbarossa- hat geschrieben:Es wäre doch möglich die Blockierung der kleinen Objekte gänzlich aufzuheben und sie für Fahrzeuge etc. im Prinzip transparent zu machen.
Ist die Frage, ob das dem Mapper im Großen und Ganzen eher hilft oder schadet?
hilft! haha. naja auf einmal haette man dann wenigstens die option. im prinzip waere der kleinkram dann so wie die kleinen holzkreuze augenblicklich sind. eigentlich haette fireglow oder wer auch immer die ganz kleinen objekte nie blockieren lassen sollen. wenn man aus irgendwelchem grund den kleinkram doch blockieren wollte, haette man auch noch diese option durch die blockierungfunktion im editor. zum mappen von barrikaden oder realistischen hindernissen gibts schon ne menge besser geeignete (groessere) objekte im editor

marde hat geschrieben:Und für die KI ist ein überfahrbares Hinderniss immer noch ein Hinderniss.
eh?

das mit den jaegern wurde mal im englischen bereich erwaehnt. die russen hamm das vermutlich bei irgendeiner mod geschafft, weiss aber nur nicht wie... haha
Ich hasse nichts mehr als panzer, die in der Gegend herumstehen. Panzer müssen rollen! - Der Panzergraf, Graf von Strachwitz

Epic84
Obergefreiter
Obergefreiter
Beiträge: 79
Registriert: 04.06.2010, 14:20
Kontaktdaten:

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von Epic84 » 25.06.2011, 15:09

Hallo leute!
ich war heute im editor tätig und mir ist etwas seltsames aufgefallen!
ich hatte einige LKWs und wollte sie mit munkisten aufladen....nach 3 -4 kisten lies sich der LKW nicht mehr steuern...er machte gar nichts mehr er fuhr von selbst herum?! als würde er mir nicht mehr gehören?
das passierte aber nur wenn die munkisten "neutral" waren...wenn sie dem player gehörten oder "ally" ging es! ?!
ist derbug schon bekannt? kann mir jemand erklären warum das passiert?

Madmax223
Feldwebel
Feldwebel
Beiträge: 341
Registriert: 06.05.2010, 13:05

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von Madmax223 » 25.06.2011, 15:11

Ich würde mal auf die Moral der Einheit tippen. Evtl ziehen die Kisten die Moral des LKW soweit runter, dass er den Befehl verweigert.


Epic84
Obergefreiter
Obergefreiter
Beiträge: 79
Registriert: 04.06.2010, 14:20
Kontaktdaten:

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von Epic84 » 25.06.2011, 18:02

ne die moral ist auf 0!

Sorry muss mich verbessern! ich kann fast alle mun kisten einsammeln wenn der lkw dann längere zeit steht fährt er auch von selber los?? braucht man ein script für mun kisten??

ich habe nun auch LKWs mit mun kisten im editor beladen sie fahren da auch herum?? also ich glaub irgendwas läuft bei mir gewaltig schief???

vielleicht liegt es auch an den objekten?? laut map infos dürfen nicht mehr als 50.000 objekte drauf? ich habe über 152.000???

hat irgend jemand ne idee?

Benutzeravatar
2wk
Hauptfeldwebel
Hauptfeldwebel
Beiträge: 467
Registriert: 15.12.2006, 12:53

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von 2wk » 25.06.2011, 20:24

ne die moral ist auf 0!
eben! :aaa2
░ ▒▓▄▀▄▀▄█▓▒░ Mapper die das Minenlegen unterbinden, sind nur zu faul zu scripten!░ ▒▓▄▀▄▀▄█▓▒░

http://www.germania-shop.com/

Epic84
Obergefreiter
Obergefreiter
Beiträge: 79
Registriert: 04.06.2010, 14:20
Kontaktdaten:

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von Epic84 » 25.06.2011, 20:34

ohman...pheinlich :oops: ich habs auf 100 gestellt nu gehts!! is das normal?

Madmax223
Feldwebel
Feldwebel
Beiträge: 341
Registriert: 06.05.2010, 13:05

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von Madmax223 » 25.06.2011, 21:32

....ja.... ist es :D Wenn ich mich nicht irre, fänt das ab einer Moral von 200 abwärts an...so in der Kante

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von -gehtnix- » 26.06.2011, 06:33

Madmax223 hat geschrieben:....ja.... ist es :D Wenn ich mich nicht irre, fänt das ab einer Moral von 200 abwärts an...so in der Kante
... unter 240 ...

Benutzeravatar
marde
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 510
Registriert: 25.05.2005, 20:37
Wohnort: Schwaben Württemberg
Kontaktdaten:

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von marde » 26.06.2011, 14:03

-gehtnix- hat geschrieben:
Madmax223 hat geschrieben:....ja.... ist es :D Wenn ich mich nicht irre, fänt das ab einer Moral von 200 abwärts an...so in der Kante
... unter 240 ...
Ihr beiden müsst ne andere Einstellung haben. Die Scala reicht bei mir nur bis 100. :aaa3 :mrgreen:

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von -gehtnix- » 26.06.2011, 19:27

marde hat geschrieben:
-gehtnix- hat geschrieben:
Madmax223 hat geschrieben:....ja.... ist es :D Wenn ich mich nicht irre, fänt das ab einer Moral von 200 abwärts an...so in der Kante
... unter 240 ...
Ihr beiden müsst ne andere Einstellung haben. Die Scala reicht bei mir nur bis 100. :aaa3 :mrgreen:
Im Editor wird auf 100 Skaliert, Anzeige im Spiel auf 1000! ... solltest du gesehen haben ... :mrgreen:

Benutzeravatar
Baron_von_Peter
Obergefreiter
Obergefreiter
Beiträge: 98
Registriert: 04.12.2003, 19:33
Wohnort: Haibach

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von Baron_von_Peter » 04.08.2011, 11:04

Nur vorneweg, meine Zitate sind aus anderen Threads
-Barbarossa- hat geschrieben:Auch RWM hat die Ziel-Prioritäten so eingestellt: Panzer bekämpfen Panzer, Hohladungswaffen ebenso, natürlich nur wenn diese in Reichweite sind- anders wird es sich auch im Fusion-Mod nicht verhalten. Ist eine feine Sache, aber natürlich inzwischen ein alter Hut.
Wenn Panzer auf Panzer schießen und Inf auf Inf ist das schon ne feine Sache. Solange aber der Panzerfaustschütze seine 4 Mumpeln in ermangelung an Zielen (Panzern) auf andere Soldaten schießt, hat man dadurch nicht wirklich was gewonnen.
Rommel53 hat geschrieben:Ich kann ihnen sagen dass diese prioritäten funktionnieren wirklich gut. In "Assault mode", ein panzerschreckschütze wird weiter laufen 3-4 quadrat um ein Panzer zu bekampfen an statt auf infantrie zu schiessen.
Das wäre dann allerdings schon mal interessanter.

Irgendwo hab ichs schonmal angeschnitten. Ich würde dem Panzerfautschützen ein Gewehr als Zweitwaffe geben. Es ist einfach unrealistisch nur mit einem Packen Panzerfäusten ins Feld zu ziehen.
Vielleicht kann man mal daran denken auch ein 'Panzerfaustteam' wie bei dem MG-Trupp zu bilden. Dann hat man 2 Soldaten, die Panzerfäuste tragen können und trotzdem ein Gewehr für die bekämpfung gegen Soldaten.
Damit sparen sich wirklich mal die Panzerfäuste auf Infanterie.

Benutzeravatar
Matttheoz
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 512
Registriert: 03.03.2007, 22:33
Wohnort: Australien

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von Matttheoz » 05.08.2011, 04:17

Koennte man vielleicht den luftkampf bissl weniger bestimmt machen? Ich finde alles was dazu gehoert viel zu genau. Die bomben sind ja punktgenau und die flak holt jeden flugzeug jedes mal runter solange es 2-3 stueck gibt. Waere vielleicht besser wenn die flak viel ungenauer waere aber einen treffer von einer 37mm einen tiefflieger erledigen wuerde (vielleicht 3-4 treffer von 20mm). Ein 88 treffer sollte jedes flugzeug runterholen doch es sollte eher selten passieren, dass tiefflieger von 88er getroffen werden.

Die bomben sind viel zu praezise. Man kann locker nen einzelnen panzer wegbomben. Bomben sollten eher gebietswaffen sein, sowie die artillerie. Das gilt auch fuer stuka ganz von flachenbomber zu schweigen. Wenn der feind in gewehrreichweite von den eigenen truppen ist, sollte es aeusserst gefaehrlich sein bomben abzuwerfen (also es sollte moeglich sein dass die eigenen truppen getroffen werden). Vielleicht sollte der bombenabwurf dann einen genauigkeitsradius zeigen, der ungefahr gewehrsreichweite entspricht.

Kurz gesagt, chance sollte eine grossere rolle im luftkampf spielen.

Das mit dem 3 mal bomben abwerfen ist auch fraglich

Sehr wunschenswert waere es wenn die jaeger einfach die karte verlassen wenn sie wenig treibstoff mehr haben statt in flammen aufzugehen
Ich hasse nichts mehr als panzer, die in der Gegend herumstehen. Panzer müssen rollen! - Der Panzergraf, Graf von Strachwitz

Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 621
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Re: RWM 6.8 BETA-4 Bug-/Verbesserungs-Thread

Beitrag von Ente » 05.08.2011, 19:07

Hallo,

Flieger und Luftabwehr sind ein interessantes Thema.

Die 88 ist mittlerweile kaum noch in der Lage, einen Jäger abzuschießen.
Diese Einstellung finde ich gut. Die kleineren Kaliber erledigen feindliche Maschinen allerdings recht schnell.
Eine leichte Änderung würde ich begrüßen.

Bei Bomben möchte ich unterscheiden nach Flugzeugtyp. Strategische Bomber trafen in der Realität bei wenig Erfahrung häufig alles, nur nicht das Ziel. Taktische Bomber sollten hingegen im Vergleich häufiger treffen, aber nicht die gleiche Sprengwirkung haben.

Gibt es einen Unterschied bei der Treffergenauigkeit der Bomben, wenn die Piloten wenig oder viel Erfahrung haben?
In Karten sehe ich entweder Erfahrung 0 oder 1000, aber nie was dazwischen.

Gruß Ente


Antworten

Zurück zu „RWM 6.8 Forum“