[RWM 8.0] Germany 1946 Campaign

Lasst hier eure Maps von der Community testen.
Antworten
Benutzeravatar
sir mef
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 146
Registriert: 22.12.2011, 20:39

[RWM 8.0] Germany 1946 Campaign

Beitrag von sir mef » 26.02.2015, 09:11

Name or Nickname: SirMef
eMail: Forum Sudden-Strike-Maps.de
Mapname: Germany 1946
Mapgröße / Size (128*128,256*256...): div
SP or MP: SP
SP (SP Germany, Allies...): Germany
MP (1-1, 2-2...):
Map (normal, update, without scripts): Normal
Sudden Strike Version (Sudden Strike 2, SS 3...) : RWM 8.0 für SSRW
Szenario (summer, winter, desert...): Desert, Summer, Winter
Kampfart / Combat kind (tactical, tactical massbattle, massbattle): tactical Massbattle
Mod: RWM 8.0 für SSRW

*Update 0.2 Mission 2 Brighton*
Zusätzliche Jäger zur verbesserten Landung
Zusätzliche Aufklärer
Verbesserte Einheiten "Enemy Kanonenboot " reduziert


Hier nun die Kampagne "Germany 1946"
Folgend zu jeder Mission ein paar Erläuterungen und Informationen zu den Updates im Vergleich zu den Testversionen - An dieser Stelle allen Testern, Feedbackgebern und Kritikern ein ganz großes Dankeschön für die Vielen Tips, Hilfen und Verbesserungsvorschläge!

Die Kampagne würde unter dem Motto "Was wäre wenn..." begonnen., Was wäre wenn die Deutschen die Landung in der Normandie vereitelt hätten? Was wäre wenn der Deutsche Nachub besser organisiert und geplant gewesen wäre und was wäre wenn große Tactiker wie Rommel mehr Gehör im OKW gehabt hätten? Hätte Deutschland den Krieg gewinnen können?

Viele Operationen wie der Überfall auf England oder Irland, das Attentat der Großen Drei in Teheran waren geplant und vorbereitet wurden aber nie durchgeführt.

Mission 1: Teheran - The secret (Das Geheimnis) 1943
Szenarion: Desert
Kampfart: tactical

Der Obersturmbannführer Otto Skorzeny hält sich seit Wochen in Teheran auf wo laut Informationen des Oberkommandos eine Konferenz der "Grossen drei" stattfinden soll.
Teilnehmen werden Roosevelt, Churchill und Stalin sein, um weitere Kriegspläne zu schmieden.
Diese Sind zu eliminieren.

*Update*
- verbessertes KI Verhalten
- flexiblere Missionsgestaltung
- Panzer zur Unterstützung werden nur noch bei erfolgreicher Fabrik einnahme übernommen
- Soundbearbeitung
- kleiner Bugfix der INF

Mission 2: Brighton - The first Strike (Der erste Gegenschlag) 1944
Szenario: Summer
Kampfart: tacticel Massbattle

Die Landung in der Normandie wurde, dank der aufschlussreichen Informationen aus Teheran, erfolgreich verteidigt.
Nun ist es Zeit einen harten Gegenschlag auszuführen. Wir werden von Fecamp zur britischen Stadt Brighton übersetzten und von dort aus unsere Offensive gegen Grossbritanien führen!
Seit Monaten haben wir einen feindlichen Spion nahe der Stadt, der uns das Gebiet auskundschaftet.

*Update*
- Verbessertes KI Verhalten
- Minimap Anzeige Bug behoben durch Kartenvergrößerung
- zwei zusätzlich vorgelagerte Inseln mit Flughafen
- erweiterte Missionen in der Stadt
- verbesserte Siegbedingungen durch erobern und Halten verschiedener Schlüsselpositionen
- Bugfix Mission Spion
- Soundbearbeitung

Mission 3: Wnukowo - Air Supremarcy (Lufthoheit) 1946
Szenario: Winter
Kampfart: Massbattle

Seit Monaten führen wir einen erbarmungslosen Stellungskampf vor den Toren Moskaus am 1941 erbauten Millitäflughafen Wnukowo.
Die dort stationierten Bomber setzten unseren verbliebenen Einheiten schwer zu und wir müssen das Flugfeld um jeden Preis einnehmen, um die Lufthoheit über Moskau zu erlangen.
Das 1. PzBtl "Kleist" rückt bereits aus Wizebsk auf Ihre Stellung zu, um Unterstützung zu gewährleisten.

Das OKM wünscht einen raschen Sieg. Auch um die Katyushas hinter den eingegrabenen Russen zu vernichten, die unseren Nachschubtruppen grosse Probleme bereiten.
Der Endsieg über Moskau und somit auch über Russland liegt in Ihren Händen!

*Update*
- verbessertes KI Verhalten
- verbesserte Patroullien
- erweiterte Flugaktivität
- verschärfter Frontangriff auf eigene Stellungen
- verbesserte Siegbedingungen durch Schlüsselstellungen
- Soundbearbeitung

Mission 4: Berlin - Furlough (Heimaturlaub) 1946
Szenario: Summer
Kampfart: tactical

Nach dem erfolgreichen Überfall auf Wnukowo, der uns den Weg nach Moskau bereitet hat, haben Sie sich Ihrern Heimaturlaub verdient.
Melden Sie sich bei dem OKW im Reichstag in Berlin und erstatten Sie dem Admiral Wilhelm Canaris, Amtsgruppe Ausland/ Abwehr, Bericht über die letzten Fronten an der Ostfront.
Anschliessend hat Brigadeführer Walther Schellenberg weitere Angriffspläne für Sie.

*Update*
- Haubitzen sind Munitionslos
- Bugfix der Fahrzeuge
- Soundbearbeitung

Mission 5: Dublin - The Victory (Der Sieg) 1947
Szenario: summer
Kampfart: tactical massbattle

Die letzten Mitglieder und Generäle des Brittischen Oberhauses haben sich auf die Irische Insel zurückgezogen.
Um den letzten Sieg zu eringen wünscht das OKW sich rasche Erfolge und die Gefangennahme oder eleminierung der letzten Generäle, bevor sich diese über den Atlatik in die befreundete USA absetzen können.
In Irland befindet sich noch eine letzte Deutsche Botschaft, die von den versprengten und geflüchteten britischen Einheiten eingekreist worden ist.
Ihr Auftrag diese Botschaft zu befreien und den Botschafter in Sicherheit zu bringen hat oberste Priorität!
Das OKW lässt in diesem Fall kein Scheitern zu.
Weitere Instruktionen werden Ihnen im verlaufe der Mission erteilt, da dieser Überfall auf die letzte britische Bastion vom OKW noch nicht organisiert worden ist. Machen Sie sich auf harte Kämpfe und wenig deutschen Nachschub bereit! Teilen Sie Ihrer Ressourcen gut ein und versuchen Sie alles was Ihnen fehlt vom Feind zu erbeuten.

*Update*
- erweitertes KI Verhalten
- Soundbearbeitung

Ich hoffe ihr habt Spass damit und meldet mir zwischendurch mal ein paar Kampfberuchte oder Screens military18
germany1946.zip
(3.84 MiB) 447-mal heruntergeladen
germany1946 Update 0.2.rar
(3.84 MiB) 446-mal heruntergeladen
Die entpackte Datei im Ordner Program Files (x86)/ Sudden Strike - Resource War/ Run/ Addons ablegen und unter Costum im Game öffnen.
Zuletzt geändert von sir mef am 19.03.2015, 09:33, insgesamt 3-mal geändert.


Benutzeravatar
Zocker
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 484
Registriert: 23.03.2007, 20:43
Wohnort: Schwabach / Mittelfranken

Re: [RWM 8.0] Germany 1946 Campaign

Beitrag von Zocker » 27.02.2015, 08:49

Da hast du wohl einen Fehler beim Packen gemacht. Die Datei ist nur knapp ein 1 KB groß und daher nicht brauchbar.

Benutzeravatar
sir mef
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 146
Registriert: 22.12.2011, 20:39

Re: [RWM 8.0] Germany 1946 Campaign

Beitrag von sir mef » 27.02.2015, 09:48

Shit habs gesehn... hab die richtig gepackte Datei oben geändert - 3,84 MB ist richtig :shock:

Benutzeravatar
sir mef
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 146
Registriert: 22.12.2011, 20:39

Re: [RWM 8.0] Germany 1946 Campaign

Beitrag von sir mef » 19.03.2015, 14:52

Update 0.2 für Mission 2 Brighton vorhanden.

Quobble
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 05.08.2015, 17:06

Re: [RWM 8.0] Germany 1946 Campaign

Beitrag von Quobble » 12.08.2015, 13:39

Hallo,
habe eine Frage zur 2. Mission:

Sollen da so viele Schnellboote rumfahren? Ich kann meine Landungsboote nirgends anlanden, da die britischen Schiffe und Boote alles zerstören. Es sind einfach zu viele.

Mache ich was falsch? (Spiele auf "RWM Mode")


Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 621
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Re: [RWM 8.0] Germany 1946 Campaign

Beitrag von Ente » 12.08.2015, 18:54

Hallo,

die Diskussion läuft hier:

viewtopic.php?f=13&t=10704&hilit=1946&start=45

Gruß Ente

Benutzeravatar
sir mef
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 146
Registriert: 22.12.2011, 20:39

Re: [RWM 8.0] Germany 1946 Campaign

Beitrag von sir mef » 13.08.2015, 08:00

Hab die Map Brighton nochmals überarbeitet, somit sollte die Landung jetzt klappen in der aktuellen Kampagne - hat sich schon wer damit beschäftigt?

Benutzeravatar
sir mef
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 146
Registriert: 22.12.2011, 20:39

Re: [RWM 8.0] Germany 1946 Campaign

Beitrag von sir mef » 13.08.2015, 08:02

Quobble hat geschrieben:Hallo,
habe eine Frage zur 2. Mission:

Sollen da so viele Schnellboote rumfahren? Ich kann meine Landungsboote nirgends anlanden, da die britischen Schiffe und Boote alles zerstören. Es sind einfach zu viele.

Mache ich was falsch? (Spiele auf "RWM Mode")
benutze die Jäger zur Aufklärung und die Zerstörer als Ablenkung, dann solltest du auf den Inseln landen können. im Osten der Karte können die Landungsboote mit unterstützung der Kanonenbote bis zur Küste vordringen.

Benutzeravatar
sir mef
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 146
Registriert: 22.12.2011, 20:39

Re: [RWM 8.0] Germany 1946 Campaign

Beitrag von sir mef » 13.08.2015, 09:17

Hier mal zwei Screens von einer erfolgreichen Landung...
Verluste: 2 Kreuzer und ein paar Jäger
Screenshot 2015-08-13 09.14.31.png
Screenshot 2015-08-13 09.14.31.png (455.99 KiB) 5153 mal betrachtet
Screenshot 2015-08-13 09.13.03.png
Screenshot 2015-08-13 09.13.03.png (943.3 KiB) 5153 mal betrachtet

Quobble
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 05.08.2015, 17:06

Re: [RWM 8.0] Germany 1946 Campaign

Beitrag von Quobble » 13.08.2015, 16:37

Verrat mir dein Geheimnis, Seherin! :mrgreen:

Benutzeravatar
sir mef
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 146
Registriert: 22.12.2011, 20:39

Re: [RWM 8.0] Germany 1946 Campaign

Beitrag von sir mef » 13.08.2015, 17:03

Ich bin einfach mit allen Einheiten ganz im Osten der Karte nach oben gefahren und habe die Landungsboote mit den Jäger unterstützt und gesichert :)

Quobble
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 05.08.2015, 17:06

Re: [RWM 8.0] Germany 1946 Campaign

Beitrag von Quobble » 13.08.2015, 17:18

Gibt es normalerweise Jäger dazu? Bei mir kommen die FWs, aber die lassen sich nicht steuern. Bomber und Fallis kann man mit alt anwählen und auch auf der einen Insel landen, aber das wars auch.

Benutzeravatar
sir mef
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 146
Registriert: 22.12.2011, 20:39

Re: [RWM 8.0] Germany 1946 Campaign

Beitrag von sir mef » 13.08.2015, 20:19

Die Jäger lassen sich ebenfalls mit alt ansteuern. lade dir mal die 2. Datei *germany1946 Update 0.2.rar* runter. der Spielstand müsste übertragbar sein.


Antworten

Zurück zu „Map-Testbereich / Map-Test-Area (alle Versionen)“