Befreiung

Hier wird über alles diskutiert das in die Zeit des 2. Weltkriegs fällt.
Antworten
Benutzeravatar
[stg]a.D. Lt.Tom
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 146
Registriert: 04.10.2002, 19:30
Wohnort: Im Bunker
Kontaktdaten:

Befreiung

Beitrag von [stg]a.D. Lt.Tom » 19.08.2003, 08:12

Hallo Filmfreunde :lol:

Ich habe vor etlichen Jahren einen "Sechsteiler" :shock: russischer "Bauart" gesehen, ich glaube, die Serie hieß "BEFREIUNG", oder zumindest so ähnlich!
Leider hab ich bis jetzt noch kein Material finden können, ich kann mich aber selbst noch an einige Filmszenen erinnern, da gab es richtig große Schlachten, die Panzerschlacht bei Kursk zum Beispiel: Da haben sich dann ausgestiegene Panzerbesatzungen noch mit MPi und Pistole beharkt!

Vielleicht hat ja schon jemand Anderes 'ne Info diesbezüglich!

Beste Grüße,
Lt.Tom


Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 19.08.2003, 09:28

Hi Tom

Sagt mir imo nichts, klingt aber sehr interessant!

Bleib da mal am Ball :wink:

Gruss

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Gast

Beitrag von Gast » 24.06.2004, 23:17

Hi!
Habe damals "Befreiung" in den 80igern im DDR Fernsehen gesehen. Könte 1985 gewesen sein, anläßlich des 40igsten Jahrestages der Befreiung. War richtig gut gemacht, wenn auch ein bisschen Sowjetski Geroi (russischer Held) drin vorkam. Kann mich noch an eine Filmszene erinnern, in der ein russischer Held etliche dt. Panzer, zuletzt einen Tiger, allein mit einer Pak abschoß, wobei der Tiger seinerseits auf die Pak feuerte, so das der russische Held nur verwundet,aber nicht getötet wurde. Lediglich an seinem Stahlhelm fehlte ein Stück!!!:-)

Trotzdem waren die Massenszenen mit Flugzeugen, Panzern ua. spektakulär. Habe wegen des Films auch schon das Netz durchforstet, leider ergebnislos. Wird wohl so wie mit allen "Russenfilmen" sein die irgendwo in einem Filmarchiv vor sich hinschlummern. Müsste sich wahrscheinlich nur mal jemand finden, der die Filmrechte kauft und die Filme dann auf DVD veröffentlicht.

Gab damals zu DDR Zeiten auch noch andere Russenfilme. Hab davon ne Menge als Kind gesehen. An einen Filmtitel kann ich mich noch erinnern. Dieser hies "Front ohne Flanken". Leider auch nirgends zu finden. Ich forsche aber weiter. Sobald ich was finde melde ich mich.

B.

Gast

Beitrag von Gast » 29.06.2004, 22:17

Bin fündig geworden! Habe zwar noch keine Bezugsquelle gefunden, aber ne Menge sachdienlicher Informationen. Befreiung ist kein Sechs- sondern ein Fünfteiler. Die einzelnen Teile heißen:
Der Feuerbogen (1969)
Der Durchbruch (1969)
Die Hauptstoßrichtung (1970)
Schlacht um Berlin (1971)
Der letzte Sturm (1971)
Regie: Juri Oserow

Nach meinen Infos hat Mosfilm mal alle 5 Teile in Russisch für 80 $ angeboten, jetzt aber wohl nicht mehr. Die Filmrechte an der deutschen Fassung hat der Progress Filmverleih. Der RBB soll die Fernsehrechte haben. Sollte dies so sein, so hilft nur den RBB massiv zu nerven alle 5 Teile im Nachtprogramm zu bringen - und dann den Videorecorder anzuschmeissen.
Außerdem befindet sich der Film im deutschen Bundesarchiv. Dort kann man sich den Film für ca 8 € die Stunde ansehen.
B.

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 20.07.2004, 19:41

Hallo B. (Klingt etwas Anonym, wie Mr.X) :D :wink:

Dennoch, herzlichen Dank für diese Infos :!: :!:
Es scheint mir, dass diese 5 Teile wirklich gute Filme sein können.
Die Anschrift von RBB haste nicht zufällig auch noch gefunden??

Das wäre natürlich der Hammer, dann würde ich die glatt mal anschreiben :wink:

Gruss und Thx

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*


Gast

Beitrag von Gast » 08.09.2004, 22:36

Hallo Krupp!
Hier die Anschrift: RBB Fernsehen
Zuschauerredaktion
Marlene-Dietrich-Allee 20
14482 Potsdam
Kannst ja mal Dein Glück versuchen. Ich such derweil im Netz weiter. Sobald ich neue Infos habe gibts sofort von mir ne Nachricht.
B.

Benutzeravatar
Himmelstoss
Schütze
Schütze
Beiträge: 43
Registriert: 05.01.2006, 14:02

Beitrag von Himmelstoss » 05.01.2006, 15:09

Ich trage hier mal nen bisschen nach:
Die Serie gbit es jetzt schon auf DVD seit ner ganzen Weile schon. Ich habe sie mir auch geholt und mus sagen sie ist zwar teuer ( ca. 80€ ) aber ich finde die Investition hat sich gelohnt.
"Der Tod eines Mannes ist eine Tragödie, aber der Tod von Millionen nur eine Statistik" Josef Stalin

http://www.censormedien.de

Gast

Beitrag von Gast » 03.07.2006, 11:15

DVD-Box gibt es bei Amazon. Kostet 73,95 EUR. Hab sie schon gekauft und die ersten Filme gesehen. Ist komplett in deutsch und schaurig schön!!!

B.

Benutzeravatar
Predator
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 828
Registriert: 16.09.2003, 15:39
Wohnort: Görlitz

Beitrag von Predator » 03.07.2006, 14:47

hatte die Möglichkeit mir die DVD aus der Bibliothek auszuleihen, fand sie aber nicht sehr prickelnd :roll: !!!
Irgendwie zu unrealistisch (Pak-Szene...) und zu heroisch :roll:

Benutzeravatar
Oberheereskommando
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 785
Registriert: 06.07.2005, 20:21
Wohnort: Gerbrunn in Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Oberheereskommando » 03.07.2006, 15:38

mal sehen ob ich da auch rankommen kann... habe die dvd-box mal im weltbild für 99 € gesehen. das ist mir allerdings zu viel !!


MkG OHK
"Wir haben es mit einem äußerst kühnen und geschickten Gegner zu tun, mit einem großen Feldherrn, wenn ich so etwas über die Schrecken des Krieges hinweg sagen darf." Winston Churchill

Bild

mannix

.....

Beitrag von mannix » 03.07.2006, 16:56

.....bei ebay für 49.- euro gesehen.....aber ich für meinen teil kann da nur
abraten....!

mkg
mannix


Antworten

Zurück zu „2. Weltkrieg (Schlachten, Gefechtsberichte, Biographien und Waffe)“