Königstiger vor El Alamein

Hier wird über alles diskutiert das in die Zeit des 2. Weltkriegs fällt.
Benutzeravatar
Oberheereskommando
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 785
Registriert: 06.07.2005, 20:21
Wohnort: Gerbrunn in Bayern
Kontaktdaten:

Königstiger vor El Alamein

Beitrag von Oberheereskommando » 25.08.2005, 21:19

Bild

* Königstiger vor El Alamein - Entscheidungsschlacht in Afrika 1942 *

Originaltitel: Königstiger vor El Alamein - Entscheidungsschlacht in Afrika 1942


Laufzeit: ca. 87 min.
Genre: Kriegsfilm
FSK: 12


Story:

Die berühmte Entscheidungsschlacht zwischen den beiden ebenbürtigen Gegnern Rommel und Montgomery, gedreht an Original-Schauplätzen. Ägypten 1942. Feldmarschall Rommel steht bereits 100km vor Suez.
Es kommt zu den wechselvollen Kämpfen um El Alamein, zum trickreichen Rückzug der Deutschen, die ihre Stellungen, aufgrund des Ausbleibens von Treibstoff für die Panzer, nicht mehr halten können.


Darsteller:

George Hilton
Robert Hossein


Fazit: Für Königstiger- und Tigerfans zu empfehlen; sehenswert


Zum Gruße OHK
"Wir haben es mit einem äußerst kühnen und geschickten Gegner zu tun, mit einem großen Feldherrn, wenn ich so etwas über die Schrecken des Krieges hinweg sagen darf." Winston Churchill

Bild


Benutzeravatar
Majo
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 587
Registriert: 02.02.2003, 14:20
Wohnort: Kahl/Main...bei Frankfurt/Main^^
Kontaktdaten:

Beitrag von Majo » 26.08.2005, 13:03

Hmm...ich weiß nicht aber irgendwie klingt der Titel doch schon sehr schwachsinnig...Königstiger vor El Alamein...1942 gab es ja noch net ma Tiger, schon gar nicht in Afrika, frühestens ´43 und dann auch noch Königstiger...das setzt dem ganzen Unsinn ja noch die Krone auf...ganz zu schweigen davon, dass sie wahrscheinlich wieder irgendwelche Amipanzer genommen haben und ein Balkenkreuz draufgemacht haben...so schnell hat man einen deutschen Panzer...

...bei sowas krieg ich das Kotzen :evil:


Gruß Majo 8)
Aus der Geschichte der Völker lernt man,dass die Völker aus der Geschichte nichts gelernt haben!
...mit jeder Sekunde, die vergeht, erhöht sich die Dummheit in diesem Land!!

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 26.08.2005, 14:20

Hi Majo

Das kann ich nur unterstreichen, allerdings waren Tiger I in Afrika dabei, aber Königstiger nie und nimmer!!

Den Film habe ich gesehen, einer der schlechtesten Kriegsfilme aller Zeiten.
Da keine "richtigen" Tiger in dem Film vorkommen, kann sich auch kein Tigerfan drann erfreuen.

Dennoch, es ist ein Film über den WWII und hat somit auch seine Berechtigung, hier gepostet zu werden.

Gruss

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Benutzeravatar
Oberheereskommando
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 785
Registriert: 06.07.2005, 20:21
Wohnort: Gerbrunn in Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Oberheereskommando » 26.08.2005, 18:52

:shock: doch keine tiger ???

ich hatte mich lediglich gewundert, warum die "königstiger" so ein komisches fahrwerk haben.

aber sonst habe ich mir so weiter keine gedanken gemacht...

also revidiere ich mein fazit !!!


Zum Gruße OHK
"Wir haben es mit einem äußerst kühnen und geschickten Gegner zu tun, mit einem großen Feldherrn, wenn ich so etwas über die Schrecken des Krieges hinweg sagen darf." Winston Churchill

Bild

Benutzeravatar
Bacchus
Stabsunteroffizier
Stabsunteroffizier
Beiträge: 293
Registriert: 14.02.2003, 12:26
Kontaktdaten:

Beitrag von Bacchus » 26.08.2005, 19:48

...der Titel allein sagt alles...


Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 29.08.2005, 21:18

Oberheereskommando hat geschrieben::shock: doch keine tiger ???

ich hatte mich lediglich gewundert, warum die "königstiger" so ein komisches fahrwerk haben.

aber sonst habe ich mir so weiter keine gedanken gemacht...

also revidiere ich mein fazit !!!


Zum Gruße OHK
...nööö, nicht ein Tiger ist dabei!

Gruss

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Benutzeravatar
Oberheereskommando
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 785
Registriert: 06.07.2005, 20:21
Wohnort: Gerbrunn in Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Oberheereskommando » 30.08.2005, 13:43

dann bin ich ja wenigstens froh, dass ich den film bekommen habe... sonst hätt' ich mir wohl in den hintern gebissen, wenn die dafür geld rausgeschmissen hätte...



Zum Gruß OHK
"Wir haben es mit einem äußerst kühnen und geschickten Gegner zu tun, mit einem großen Feldherrn, wenn ich so etwas über die Schrecken des Krieges hinweg sagen darf." Winston Churchill

Bild

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 13.09.2005, 20:24

Oberheereskommando hat geschrieben:dann bin ich ja wenigstens froh, dass ich den film bekommen habe... sonst hätt' ich mir wohl in den hintern gebissen, wenn die dafür geld rausgeschmissen hätte...

Zum Gruß OHK
...da kannste wirklich froh sein, der Film ist einfach nur ein grosser Witz!
Aber siehste, dank unserem Forum biste wieder um eine Erfahrung reicher :wink:

Gruss

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Benutzeravatar
Oberheereskommando
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 785
Registriert: 06.07.2005, 20:21
Wohnort: Gerbrunn in Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Oberheereskommando » 14.09.2005, 17:01

das sach ich dir....

also, erst immer im forum nachfragen ob es sich lohnt den film *** zu ordern oder nur auszuleihen !!!! :wink:


Schönen Tag noch, OHK 8)
"Wir haben es mit einem äußerst kühnen und geschickten Gegner zu tun, mit einem großen Feldherrn, wenn ich so etwas über die Schrecken des Krieges hinweg sagen darf." Winston Churchill

Bild

Benutzeravatar
Schlavmutz
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 797
Registriert: 17.10.2004, 19:50
Wohnort: Suebia - eigentlich, aber zur Zeit meistens unterwegs

Beitrag von Schlavmutz » 14.09.2005, 22:17

Majo hat geschrieben:...ganz zu schweigen davon, dass sie wahrscheinlich wieder irgendwelche Amipanzer genommen haben und ein Balkenkreuz draufgemacht haben...so schnell hat man einen deutschen Panzer...
Gruß Majo 8)
Stimmt, man hat M 41 "Walker Bulldog" genommen, ein wenig was nach Meinung der Filmemacher irgendwie nach deutsch aussah (bzw. aussehen sollte) drangepappt, mit Wüstentarn und Balkenkreuz versehen ---fertig war ein deutscher Panzer, der allerdings gerade nicht nach einem solchen aussah und bei deutschen Kriegsteilnehmern oft für größere Heiterkeit gesorgt hat !!! An ein Zitat kann ich mich noch gut entsinnen: "Hätten wir solche Panzer als Kampfpanzer eingesetzt, hätten wir schon 1943 verloren."
Aber solche Dinge waren zu dieser Zeit keine Seltenheit. Es gab Filme mit M 47, T 34, Sherman und ähnlichen Geräten, die mehr oder weniger geglückt (eher das Letztere) auf deutsch getrimmt wurden. Verständlich, da es für die Filmindustrie keine deutschen Panzer geben konnte und die Tricktechnik noch in den Anfangsjahren steckte. :wink:

Gruß
Schlavmutz :aaa2
Bild

Ohne Chaos entsteht nichts!

Ohne Ordnung besteht nichts!

Bild

Bild

Benutzeravatar
Schelle
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 370
Registriert: 25.01.2005, 12:31
Wohnort: Fürstenwalde (zw. Berlin und Frankfurt/Oder)

Beitrag von Schelle » 15.09.2005, 15:47

eine halbe offtopic-frage :lol: an krupp:

weißt du, ob der Panther in Afrika eingesetzt wurde ?
RCM2.5 - Summerbattles (Addon) DOWNLOAD AUF SSM
RCM2.6 by Hungarian Team DOWNLOAD AUF SSM

Real Combat Mod - Creator
Hungarian Team is @ work now - thx a lot!!!!

"Der Krieg ist für diejenigen wunderbar, die ihn nicht erlebt haben" - Erasmus

Benutzeravatar
Schlavmutz
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 797
Registriert: 17.10.2004, 19:50
Wohnort: Suebia - eigentlich, aber zur Zeit meistens unterwegs

Beitrag von Schlavmutz » 15.09.2005, 16:35

Hi Schelle,

bin zwar nicht Krupp :mrgreen: , vielleicht genügt Dir auch meine Antwort: In der mir bekannten Literatur zum 2. WK findet sich kein Hinweis auf einen Einsatz von Panthern in Nordafrika während des Krieges.

Gruß :aaa2
Bild

Ohne Chaos entsteht nichts!

Ohne Ordnung besteht nichts!

Bild

Bild

Benutzeravatar
Schelle
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 370
Registriert: 25.01.2005, 12:31
Wohnort: Fürstenwalde (zw. Berlin und Frankfurt/Oder)

Beitrag von Schelle » 15.09.2005, 19:58

danke für die Antwort schlavmutz
ich hab mir die frage schon seit einer ewigkeit gestellt :roll:
RCM2.5 - Summerbattles (Addon) DOWNLOAD AUF SSM
RCM2.6 by Hungarian Team DOWNLOAD AUF SSM

Real Combat Mod - Creator
Hungarian Team is @ work now - thx a lot!!!!

"Der Krieg ist für diejenigen wunderbar, die ihn nicht erlebt haben" - Erasmus

Benutzeravatar
[GDC] Helmut
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 601
Registriert: 29.03.2004, 13:56
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitrag von [GDC] Helmut » 15.09.2005, 20:09

Die Deutschen Truppen waren aus Afrika schon praktisch raus, als der Panther seine Feuertaufe erlebte! 8)
Bild

Benutzeravatar
Schlavmutz
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 797
Registriert: 17.10.2004, 19:50
Wohnort: Suebia - eigentlich, aber zur Zeit meistens unterwegs

Beitrag von Schlavmutz » 15.09.2005, 22:33

Ganz richtig Helmut,

der Afrikafeldzug fand am 13. Mai mit der Kapitulation der Achsenstreitkräfte in Nordafrika sein Ende, die ersten Panther kamen erst am 4./5. Juli 1943 bei Kursk zum Kampfeinsatz (obwohl sie da noch voller Kinderkrankheiten steckten).

Gruß
Bild

Ohne Chaos entsteht nichts!

Ohne Ordnung besteht nichts!

Bild

Bild


Antworten

Zurück zu „2. Weltkrieg (Schlachten, Gefechtsberichte, Biographien und Waffe)“