Diskussions Thread über alle russischen Waffen des WWII

Hier wird über alles diskutiert das in die Zeit des 2. Weltkriegs fällt.
Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Diskussions Thread über alle russischen Waffen des WWII

Beitrag von Krupp » 06.12.2002, 15:32

Abend Geschichtsfreunde

Damit das History Team immer wieder Verbesserungen an den diversen Waffenbeiträgen vornehmen kann, haben wir in jedem, der aufgelisteten Waffenforen ein Diskussionsthread eröffnet, in dem Ihr alle Anliegen, Fragen, Informationen usw. bekannt geben könnt :!:

Gruss + Danke

Euer Hystory Team
Zuletzt geändert von Krupp am 29.04.2003, 12:11, insgesamt 3-mal geändert.
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*


[stg]Panter
Oberst
Oberst
Beiträge: 1058
Registriert: 26.07.2002, 12:13
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von [stg]Panter » 06.12.2002, 17:37

:D FETTES LOB Kruppi !! Wiedermal hochinteressant :wink:
=Gruss Panter= Bild
Die Intelligenz verfolgt mich ständig, aber ich bin schneller.

Bild

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 06.12.2002, 18:05

...war auch ne ziemliche Arbeit dahinter Panter, aber für Euch & das Forum mach ich das gerne :ddd2
Nächste Woche werde ich mit den Ami Tanks weiter machen, dann die Briten & die Franzosen.
Später gehts dann weiter mit Geschützen, Inf. Waffen usw.
Bis dann unser Forum ein kompl. WWII Verzeichnis aufweisen kann....ufff
Viiiieeeel Arbeit, aber das geht ja auch net von heute auf Morgen :D

Gruss & Thx

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Benutzeravatar
Spoon
Hauptmann (Member)
Hauptmann (Member)
Beiträge: 299
Registriert: 29.08.2002, 22:10
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Spoon » 06.12.2002, 21:11

Spitze Krupp...... :wink:
Wie immer sehr detailliert ausgearbeitet.......meine Hochachtung!!

Viele Dank....
Spoon :ddd8

[stg]Panter
Oberst
Oberst
Beiträge: 1058
Registriert: 26.07.2002, 12:13
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von [stg]Panter » 07.12.2002, 10:26

:wink: Na da haste ja noch viel vor Kruppi...........freu mich schon auf neue Infos :wink:
=Gruss Panter= Bild
Die Intelligenz verfolgt mich ständig, aber ich bin schneller.

Bild


Benutzeravatar
-=Slyder=-
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 2684
Registriert: 26.07.2002, 11:03
Wohnort: 12. PzDiv
Kontaktdaten:

Beitrag von -=Slyder=- » 09.12.2002, 07:26

Ja der Wahnsinn!!!!


Thx Krupp for informations! :wink:
.:SLYDER:.

Bild
Bild

Gast

T-44

Beitrag von Gast » 16.12.2002, 11:44

Hi gibt es auch infos über den T44 würde mich tierisch interresieren

Benutzeravatar
oSo
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 52
Registriert: 17.10.2002, 18:33
Wohnort: Norden
Kontaktdaten:

T44

Beitrag von oSo » 16.12.2002, 15:41

http://www.morozov.com.ua/eng/body/tanks/t-44.html

Ist einfach ne andere Bezeichnung für unseren Freund den IS-2.
Hab aber noch ne Seite mit sehr frühen Mustern gefunden, von vor dem zweiten Weltkrieg:

http://www.morozov.com.ua/eng/body/tanks/t-44o.html
Zuletzt geändert von oSo am 16.12.2002, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

T44

Beitrag von Gast » 16.12.2002, 17:35

Danke für die schnelle antwort mal eine frag wenn der t44 nicht zum einsatz kam im WW2 wieso gibt es ihn dann im APRM ?

Benutzeravatar
oSo
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 52
Registriert: 17.10.2002, 18:33
Wohnort: Norden
Kontaktdaten:

Beitrag von oSo » 16.12.2002, 18:41

@Gast: Warum wird der Panzer Maus integriert? Der kam auch nicht zum Einsatz. Musst du wohl erdbeer fragen.

@Krupp: Ich hab hier ne Quelle die besagt das mit der Entwicklung bereits 40/41 begonnen wurde....War wahrscheinlich ein früher Vorgänger oder so....

http://www.morozov.com.ua/eng/body/tanks/t-44o.html

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 17.12.2002, 10:15

Moin oSo

Habs gesehen! Kann schon sein, dass die da schon früher rum tüfftelten, aber Du kennst ja die Russen anno dazumahl, da kamen nicht viele Infos raus.

@Gast
Übrigens, war der MA1 Abrams auch mal bei SuSt. drinne und der war im WWII auch net dabei.

Als dann

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Benutzeravatar
Wever
General
General
Beiträge: 1829
Registriert: 28.07.2002, 23:39
Wohnort: Rheinland

Beitrag von Wever » 17.12.2002, 10:50

Ja, der T-44 ist ein sehr interessantes Thema. Schöne Bilder hat Krupp da gefunden. Daß mit den Studien schon 1940/41 begonnen wurde, ist nicht ungewöhnlich. Koschkin hat ja auch schon ca. 1937 mit den ersten Konzeptionen begonnen, die dann zum T-34 führten.

Wenn ich mich recht entsinne, wurden von dem Zwischenmodell T-44 lediglich ca. 150 - 200 Exemplare in Dienst gestellt. 1945 wurde der Panzer wohl einmal Montgomery vorgeführt. Im Westen tauchten aber die ersten Bilder erst 1956 auf, als der T-44 bei der sowjetischen Intervention in Ungarn eingesetzt wurde.

Interessant wären nähere Informationen darüber, was sich die Konstrukteure bei ihren - logischerweise abgebrochenen - Versuchen dachten, mit dem T-44 einen mittelschweren Panzer mit einer 100-mm-Kanone auszustatten. Beim T-34 gabe es ebensolche Versuche.

Gruß
Wever
"Es gibt eine Form von Toleranz beim Menschen, die nichts anderes ist als ein Mangel an Würde." Joseph Schumpeter

Benutzeravatar
oSo
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 52
Registriert: 17.10.2002, 18:33
Wohnort: Norden
Kontaktdaten:

Beitrag von oSo » 17.12.2002, 18:56

Hi,

ich schätze mal die waren als Nahunterstützungspanzer für die Infantrie gedacht. Warscheinlich mit einer relativ kurzen 100mm Kanone. Niedrige Mündungsgeschwindigkeit, aber eine hohe Sprengkraft.
Bei den Amis gabs sowas ja auch. Der Sherman M4A3 HVSS mit ner 105mm Kanone. Oder der Churchill AVRE mit einem 290mm(!) Geschütz.

Benutzeravatar
-STW-Big Daddy
Oberfeldwebel
Oberfeldwebel
Beiträge: 407
Registriert: 24.12.2002, 03:37
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von -STW-Big Daddy » 09.01.2003, 13:03

:shock: Meine Hochachtung :shock:

Hat sich ja mal richtig Mühe gegeben :lol:

Klasse :!:


:twisted: MFG BD74 :twisted:

Pet

Beitrag von Pet » 26.04.2003, 19:26

Hallo Kruppi!
Auch das ist was fürs Auge, ich werde alle Posts mir jetzt genau ansehen und Danke Dir nochmals sehr für diese Gigantische Zeitaufwendung!
Das ist normal schon fast ne akademische Ehrung wert!
Super gemacht Kruppi! :zzz1


Antworten

Zurück zu „2. Weltkrieg (Schlachten, Gefechtsberichte, Biographien und Waffe)“