Sniper - Der Scharfschütze

Hier wird über alles diskutiert das in die Zeit des 2. Weltkriegs fällt.
Antworten
Benutzeravatar
SFO_Clyde
Obergefreiter
Obergefreiter
Beiträge: 87
Registriert: 10.01.2008, 21:01
Wohnort: Chemnitzer Land

Sniper - Der Scharfschütze

Beitrag von SFO_Clyde » 17.01.2008, 22:40

"Sergeant Tom Beckett ist ein eiskalter Elitekiller, der beste Scharfschütze seiner Einheit. Er ist eine Kampfmaschine auf Abruf und tötet für Geld. Sein Auftraggeber ist die amerikanische Regierung. Seine Feinde sind Drogendealer, Rebellen und abtrünnige CIA-Söldner. Gerade von einem tödlichen Einsatz zurück, erhält er einen neuen Auftrag im mörderischen Dschungel Panamas. Er soll den kaltblütigen Drogenboss Alvarez und seine Bande liquidieren. Beckett weiß, daß das ein Ding der Unmöglichkeit ist, denn Alvarez verschanzt sich, umgeben von einer Privatarmee, im tiefsten Urwald. Der neue Mann an seiner Seite ist Richard Miller, ein Grünschnabel ohne Kampferfahrung. Ihr Verhältnis ist von Anfang an gespannt. Als Miller versagt und sie beide in Lebensgefahr bringt, kennt der Sniper keine Gnade mehr."

Mit: Tom Berenger (Sgt. Beckett), Billy Zane (Richard Miller)
Dauer: 84min (deutsche gekürzte Version), 94min (englische Version), 98min (Orginalversion, leider kaum noch auf dem Markt erhältlich)


Bis auf paar Kleinigkeiten ist der Film gut gemacht, der Drehort fasziniert doch des Öfteren, aber man muss die Orginalversion gesehen haben (gekürzte Version gehört einfach nur in den Müll!!!)


MfG SFO_Clyde



PS: Nicht übel nehmen, ist kein Kriegsfilm ich weiß, aber musste den doch einfach mal ins Forum stellen ;)
Dateianhänge
Tom Berenger.jpg
Tom Berenger.jpg (8.21 KiB) 866 mal betrachtet


Antworten

Zurück zu „2. Weltkrieg (Schlachten, Gefechtsberichte, Biographien und Waffe)“