Finnische Panzer

Hier wird über alles diskutiert das in die Zeit des 2. Weltkriegs fällt.
Antworten
Benutzeravatar
JS3M
Obergefreiter
Obergefreiter
Beiträge: 89
Registriert: 09.07.2006, 00:06

Finnische Panzer

Beitrag von JS3M » 11.06.2009, 01:22

Bild
BT 42:
Selbstfahrlafette auf Basis BT-7 mit brit. 114mm (4.5-inch) Haubitze.
Gebaut: 18 Stück (10 bis 1945 erhalten)

Bild
T-34/76: sow. Kampfpanzer,6 Stück erbeutet sowie 3 von Deutschland gekauft.

Bild
T-34/85: 9 Stück im Sommer 1944 erbeutet,7 in Dienst gestellt

Bild
T-26: leichter sow. Kpz.
Erbeutet: mind. 60 bis 126 (lt. wiki)

Bild
T-50

Bild
KV(KW)-1:

Bild
T-28:

Bild
StuG III : 1943/1944 erhielt die finnische Armee 59 StuG III von Deutschland, um diese im Kampf gegen die Sowjetunion einzusetzen. Diese Panzer zerstörten zirka 90 Feindpanzer bei einem Verlust von nur 8 Fahrzeugen, wobei einige von den eigenen Besatzungen gesprengt wurden.

Bild
Kpz IV : 15 Stück 1944 von Deutschland gekauft


Renault R-17: 34 Stück zu Anfang des Krieges

Bild
Vickers6T typ B(3,7cmPsvk 36 Kanone Bofors): 33 Stück (einige später zu T-26 E mit sow. 45mm KwK umgebaut)

Bild
ISU 152: 2 Stück 1944 erbeutet

Bild
Landsverk Anti II AA-tank : 6 Stück 1942 von Schweden erworben.

Bild
T-20 Komsomolets: ca 100 erbeutet


Quellen:
http://www.andreaslarka.net/
Wikipedia
panzer-archiv.de


under construction military7
"Also gut,sie sind links von uns,sie sind rechts von uns,sie sind hinter uns....diesmal können sie nicht entkommen!!"
Lt.-General Lewis B. "Chesty" Puller

Bild


Antworten

Zurück zu „2. Weltkrieg (Schlachten, Gefechtsberichte, Biographien und Waffe)“