Militärmuseum Paris

Hier wird über alles diskutiert das in die Zeit des 2. Weltkriegs fällt.
Antworten
Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 621
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Militärmuseum Paris

Beitrag von Ente » 19.07.2012, 10:56

Hallo,

in Paris habe ich vor wenigen Tagen das Militärmuseum (Invalidendom) besucht.

Das Museum ist leider nur bis 18:00 Uhr geöffnet. Insofern musste ich mich bei meinem Durchgang etwas beeilen, da mir nur zwei Stunden zur Verfügung standen.

Für neun Euro hatte ich Zugang zu den meisten Teilen des Museums, ich musste mich aber auf den Bereich 1. und 2. Weltkrieg beschränken.

Der Schwerpunkt in diesen Bereichen liegt auf Originaluniformen. Neben französischen Uniformen (inkl. z. B. Zouaven) stehen auch verschiedene deutsche, englische, amerikanische, russische, italienische, japanische usw. in Schaukästen zur Ansicht.
Dabei ist mir eine deutsche Wehrmachtsuniform aufgefallen, ich meine, sie ist mit dem Jahrgang 1940 betitelt.
Neben einer grauen Hose besitzt sie ein grünes Oberteil. Mit Wohlwollen kann ich einen Hang zur Farbe Grau erkennen. Der Helm ist olivgrün.
Alle späteren Uniformen in dieser Ausstellung haben ein graues Oberteil.
Damit deckt sich mein Eindruck mit den Filmaufnahmen vom Obersalzberg, die Eva Braun 1940 gedreht hat. Dort trugen teilnehmende Soldaten ebenfalls grüne Jacken.

Leider sind in dem Museum keine großen Fahrzeuge zu sehen. Die größten Gerätschaften sind u.a. eine 105mm Haubitze und ein Jeep. Hinzu kommt auch eine V2.

Fazit:
Wer sich Uniformen aus dem 1. und 2. WK aus direkter Nähe ansehen möchte,  der ist im Militärmuseum in Paris gut aufgehoben.

Gruß Ente


Ralf
Schütze
Schütze
Beiträge: 38
Registriert: 30.05.2011, 06:11

Re: Militärmuseum Paris

Beitrag von Ralf » 13.08.2012, 09:24

in kino warst du nicht oder?

da haben die filme über die 1 WW

mfg ralf

Antworten

Zurück zu „2. Weltkrieg (Schlachten, Gefechtsberichte, Biographien und Waffe)“