Frage ob Windows Vista sinnvoll ist

Wie schon gesagt "Off Topic"
Antworten
Kamui
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 773
Registriert: 11.05.2003, 16:25
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Frage ob Windows Vista sinnvoll ist

Beitrag von Kamui » 13.07.2008, 12:36

Hallo allerseits,

ich habe meinen PC jetzt mal mit einem Core 2 Duo (2.3GHz), 2GB RAM, einer GeForce 8500 GT und einem neuen Motherboard nachgerüstet.
Da meine Windows XP Version ein OEM System ist, meckert es und ich muß mir wohl oder übel eine eigenständige Windows Version zulegen.

Für mich stellt sich jetzt die Frage ob ich wieder XP nehmen soll oder Windows Vista. Wie ich lesen konnte gibt es nur bei Vista das neue DirectX 10, dafür warnen aber Leute vor unverhältnismäßig hohem Resourcen und Speicherverbrauch sowie einem geringen Marktdurchdringung.
Das US-Verkehrsministerium hat im Januar 2007 seinen Mitarbeitern eine Aufrüstung auf Windows Vista, Office 2007 und Internet Explorer 7 untersagt. Als Begründung wird angegeben, dass kein Anwendungsszenario (weder aus technischer noch ökonomischer Sicht) für einen Einsatz von Vista spreche. Dagegen gebe es viele Gründe, die gegen ein Upgrade auf Microsoft Vista sprechen. Microsoft will in einer ersten Reaktion den Zuständigen des Ministeriums die Software noch einmal erklären.[34]

Ein ähnliches Verbot wurde im US-Luftfahrtministerium (FAA) erlassen. Auch viele andere Firmen haben den Umstieg bisher verschoben.[35] Ende Juni 2008 wurde unter anderem von Intel[36], General Motors[37] und Daimler[38] erklärt, Windows Vista ganz zu überspringen.
Was könnt Ihr dazu sagen? Kann man jetzt auch ohne DirectX10 spielelen - da steht auch irgendwo das nur ganz neue Grafikkarten das können - oder in welche Richtung geht die Entwicklung? Gleich vorneweg, ich will mir eigentlich nur was in Richtung Strategie oder Simulation zulegen.

Gruß


Benutzeravatar
plastique
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 142
Registriert: 08.12.2006, 12:17
Wohnort: Hamburg

Re: Frage ob Windows Vista sinnvoll ist

Beitrag von plastique » 13.07.2008, 14:31

Also was die geringe Marktdurchdringung betrifft, so ist das am Beginn einer Innovation ja klar. Auch für die Duo und Quad Prozessoren müssen erst Programme/Spiele geschrieben werden, die das Potential voll ausnutzen / diese Technologie "ansprechen"/"einfordern".

Was DirectX10 betrifft so sollen wohl schon deutliche Unterschiede erkennbar sein. Allerdings kann ich es nicht beurteilen, da ich kein DirectX10-Spiel vorher mal mit DirectX9 oder so genutzt habe. Aber ja, Grafikkarten müssen DirectX10 kompatibel sein .. steht auf der Verpackung :lol: .. und das sind wohl auch meist die neuen PCI-Express-Karten. Das ist halt wie mit den Prozessoren, nur umgekehrt - hier war zuerst die Software da (oder?).

Über den Speicherverbrauch, na ja, kommt bei DirectX10 wohl auf den Speicher der Grafikkarte an, nich´? Ansonsten ist man bei Vista mit 2GB schon gut dabei. Mehr als "3 Komma irgendwas" GB kann Vista wohl eh nicht zur Verfügung stellen!?

Also wirklich Vorteile bringt Vista wohl kaum, wahrscheinlich wehren sich die Einrichtungen deshalb auch gegen ein Upgrade (Kostenfaktor). Allerdings, wo Dich die Entwicklungsrichtung interessiert - musste halt schauen, wann Du sonst mit einem Umstieg planst. Denn, wie gesagt, das Neueste vom Neuen wird wohl die aktuell(st)en Potentiale ausschöpfen...

Kamui
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 773
Registriert: 11.05.2003, 16:25
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Kamui » 14.07.2008, 18:25

Ich habe heute festgestellt, das es doch einen Windows XP Product Key gibt, und zwar auf dem Gehäuse. Komisch...

Wie auch immer, das XP ist mit auf der Master DVD des Herstellers für den PC drauf, und somit in einem PC Recovery enthalten. Jetzt sind da natürlich Sachen drauf, die ich nicht brauche. Ist es von daher möglich, ein Windows XP von einem Freund zu installieren und dann mit meinem Product Key zu aktivieren, oder sind die Keys an die CD gebunden?

Danke und Gruß vorab

Dendro
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 125
Registriert: 30.03.2008, 16:52
Wohnort: Bayern

Beitrag von Dendro » 14.07.2008, 20:18

Die Keys sind an die jeweiligen CDs/DVDs gebunden. Wird so also leider nicht funktionieren.

Wie meinst du das "es sind Sachen drauf, die ich nicht brauche" ?

Das kannst du doch nach der Wiederherstellung bzw dem Neu-Aufsetzen wieder löschen?
Hier gilt es, Schütze, deine Kunst zu zeigen.
Das Ziel ist würdig und der Preis ist groß.
- aus F. Schillers "Wilhelm Tell"

Alter OG
Fahnenjunker
Fahnenjunker
Beiträge: 235
Registriert: 11.11.2006, 15:29

Windows Vista

Beitrag von Alter OG » 14.07.2008, 20:29

Könnte sein das es andere Möglichkeiten für Xp gibt, bei Intersse bitte melden.


Weden uns dann darüber Unterhalten
Wir brauchen einen Modernen Mod
Bild


Benutzeravatar
kopfabhassan
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 640
Registriert: 18.02.2007, 22:56
Kontaktdaten:

Beitrag von kopfabhassan » 14.07.2008, 21:12

Hab da auch ein Problem habe ein Laptop mit Vista gekauft will aber XP drauf haben aber immer wenn ich es installieren will sagt es mir beim Setup ich hätte keine Festplatte.
Das sind die Komponenten meines Laptops(HP Pavilion9778EG):

Prozessortyp
Intel® Centrino® Prozessortechnologie
• Intel® Coreâ„¢ 2 Duo Prozessor T7500
• 2,20 GHz , 4 MB L2-Cache
• Intel® PRO/Wireless 3945ABG Netzwerkverbindung

Interne Festplatte
500 GB (2 x 250 GB) Festplatte

Festplattencontroller
SATA Festplatte

Festplattengeschw.
5400 U/min

Optisches Laufwerk – Typ
Lightscribe Super Multi DVD-Brenner (+/-R +/-RW) mit Double-Layer-Unterstützung

Videoadapter
NVIDIA® GeForceâ„¢ 8600M GS

Video-RAM
Bis zu 1279 MB Grafikspeicher insgesamt verfügbar, 512 MB dediziert

Und 2048MB Ram

vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen.
Zitate:

1.oder mit das Programm 2.ich komm nicht wieter Merdè 3.ich bekomme das nicht zum leufen (Final) 4.und wer bis du den für einer
auch so einer wie Lamafarmer wen ja da gut nacht Deutschland 5.Aber keiner war mal in einen La Guerre 6.Ich kaufe das nicht für 49,95 ,für ein 10 ja 7.ich mach kein kampf mit die ok8.Dein Deutsch ist ok 9.nicht den scheiss Forever der ist Mühl , Merdè HS2 ist genau richtig und besser als RWM 10.Schlauchboote wahrum nicht toole idee Danke11.@ kopf ab
und das ist dein Oder für den Forumwechter

Benutzeravatar
plastique
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 142
Registriert: 08.12.2006, 12:17
Wohnort: Hamburg

Beitrag von plastique » 14.07.2008, 23:33

@Kamui
Der Key ist auf dem Gehäuse, weil die XP-DVD nicht verkauft werden darf / soll. Den Key auf eine andere CD/DVD anzuwenden sollte allerdings gehen, zumindest funktioniert es mit anderen Microsoft-Produkten und mit Betriebssystemen habe ich es glaube ich auch schon gemacht.

@kopfabhassan
Schau mal hier.

Kamui
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 773
Registriert: 11.05.2003, 16:25
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Kamui » 15.07.2008, 22:45

Danke allerseits, es hat geklappt mit dem XP Product Key von meinem PC die Windows XP CD von meinem Bruder zu nehmen. Jetzt läuft wieder alles wie`s soll.


Antworten

Zurück zu „Off Topic“