japanische Panzer

Hier wird von A - Z über Modellbau diskutiert!
Benutzeravatar
tom
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 863
Registriert: 15.10.2002, 11:22
Wohnort: dorsten
Kontaktdaten:

japanische Panzer

Beitrag von tom » 15.12.2004, 17:47

tom sagt:

:!:

Hier mal ein nettes Diorama mit einer Tankette vom Typ 94 tk:

Bild

Gruß

tom :wink:
Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Es erhebt sich nur die Frage, ob er immer nötig ist. Wehret den Anfängen!!!!!

Bild


Benutzeravatar
tom
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 863
Registriert: 15.10.2002, 11:22
Wohnort: dorsten
Kontaktdaten:

Beitrag von tom » 15.12.2004, 17:48

tom sagt:

:!:


....und ein schöner mittlerer panzer Typ 89 Otsu:

Bild

Gruß

tom :wink:
Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Es erhebt sich nur die Frage, ob er immer nötig ist. Wehret den Anfängen!!!!!

Bild

Benutzeravatar
tom
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 863
Registriert: 15.10.2002, 11:22
Wohnort: dorsten
Kontaktdaten:

Beitrag von tom » 15.12.2004, 22:30

tom sagt:

:!:

... und noch ein Diorama, diesmal mit einem mittleren Panzer Typ 1 Chi-He:

Bild

Bild

Bild

von http://www.track-link.net


Gruß

tom :wink:
Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Es erhebt sich nur die Frage, ob er immer nötig ist. Wehret den Anfängen!!!!!

Bild

Benutzeravatar
Schlavmutz
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 797
Registriert: 17.10.2004, 19:50
Wohnort: Suebia - eigentlich, aber zur Zeit meistens unterwegs

Beitrag von Schlavmutz » 16.12.2004, 08:36

Leider kommt es nach meiner Feststellung -bin gerade öfters auf der Suche nach Bildern für meine Beiträge- immer häufiger vor, dass verlinkte images nicht mehr aufgerufen werden können, weil irgend ein server nicht mehr online ist oder ein link nicht mehr erlaubt ist - eigentlich schade (aber sicher verständlich) :roll:
Bild

Ohne Chaos entsteht nichts!

Ohne Ordnung besteht nichts!

Bild

Bild

Benutzeravatar
Sniper
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 788
Registriert: 18.07.2003, 15:28
Wohnort: Jena und Regensburg

Beitrag von Sniper » 16.12.2004, 09:03

mensch mensch...

nur weil die japaner von natur aus schon so kleine leute sind, hätten die doch auch nicht gleich so kleine "panzer" bauen müssen...

wobei, sind dann auch beweglicher im jungel...
aber das ist nicht mein fachgebiet...

Sniper
bitte nicht bei der Arbeit stören
Bild

Danke...


Ciceri
Generalmajor
Generalmajor
Beiträge: 1346
Registriert: 14.06.2003, 19:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Ciceri » 19.12.2004, 21:03

war die wirklich so klein wie beim bild 1?

Benutzeravatar
tom
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 863
Registriert: 15.10.2002, 11:22
Wohnort: dorsten
Kontaktdaten:

Beitrag von tom » 19.12.2004, 22:50

tom sagt:

:!:

Ja.

Bild

Zum einen waren Japaner im Schnitt kleiner, zum anderen waren vor allem die Typ 94 tk eigentlich gepanzerte Vollkettenzugmaschinen mit einem Fahrer als Besatzung. Der zweite Mann kam erst mit Einbau des MG-Turms. Er hatte es zwar etwas unbequem, da er kauern musste, aber das war für japanische Besatzungen normal. Im Einsatz schaute er auch zumeist aus dem Turmluk, solange keine Feindberührung zu erwarten war.

Weitere Daten

Gruß

tom :wink:
Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Es erhebt sich nur die Frage, ob er immer nötig ist. Wehret den Anfängen!!!!!

Bild

Benutzeravatar
Sniper
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 788
Registriert: 18.07.2003, 15:28
Wohnort: Jena und Regensburg

Beitrag von Sniper » 20.12.2004, 09:17

was???
zweiter mann...da waren zwei personen drinn... ach du sch...
da geht es ja einem tunfisch in der konserve besser...

Sniper
bitte nicht bei der Arbeit stören
Bild

Danke...

Ciceri
Generalmajor
Generalmajor
Beiträge: 1346
Registriert: 14.06.2003, 19:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Ciceri » 20.12.2004, 13:36

@sniper: wer es gemütlich mag ;)

nein aber in ernst, kann bestimmt vorteile gehabt haben. son klenen sieht man nicht so schnell, aber was für eine bewaffnung bzw. panzerung hatte er?

Benutzeravatar
Sniper
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 788
Registriert: 18.07.2003, 15:28
Wohnort: Jena und Regensburg

Beitrag von Sniper » 20.12.2004, 14:33

treffer und kabooom.... würd ich sagen...
inetwa wie ein gürteltier oder ein igel... :D :D :D

Sniper
bitte nicht bei der Arbeit stören
Bild

Danke...

Benutzeravatar
tom
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 863
Registriert: 15.10.2002, 11:22
Wohnort: dorsten
Kontaktdaten:

Beitrag von tom » 20.12.2004, 18:37

tom sagt:

:!:
Ciceri hat geschrieben:@sniper: wer es gemütlich mag ;)

nein aber in ernst, kann bestimmt vorteile gehabt haben. son klenen sieht man nicht so schnell, aber was für eine bewaffnung bzw. panzerung hatte er?
siehe link "Weitere Daten" bei meinem letzten Beitrag.

Das war nur ne Zugmaschine mit Panzerung gegen Gewehrmuni, schon Hartkern ging durch......
Erst gab es nur ein 6,5 mm MG Typ 91, später auch nen etwas größeren Turm mit ner 3,7 cm Panzerkanone Typ 94, der aber nicht verbreitet war und erst mit der Tankette Typ 97 Te-Ke (die als Panzer geplant war...) in größerer Zahl verwendet wurde.

Gruß

tom :wink:
Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Es erhebt sich nur die Frage, ob er immer nötig ist. Wehret den Anfängen!!!!!

Bild

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Type 3 Chi-Nu

Beitrag von Krupp » 03.01.2005, 10:04

...habe auch mal was Japanisches, einen Type 3 Medium Tank "Chi-Nu"

Bild

Bild

Bild

Gruss
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Benutzeravatar
Panzergrenadier
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1033
Registriert: 01.09.2003, 17:38
Wohnort: Bayern Mittelfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von Panzergrenadier » 01.04.2008, 14:23

So, habe nun endlich ein neues Modell fertig. Diesmal der Typ 97 "Chi-ha".
Laut einem Buch von mir soll die Tarnung 1942 vor Mandalay im Einsatz gewesen sein.
Weitere Bilder werden folgen!

Wie gefaellt er euch?


Bild

Gruss

Dominik
Bild
Bild


Verkauf deinen Kühlschrank und fahre in die Welt hinaus.
Wojciech Cejrowski

Benutzeravatar
Ralf 207
General
General
Beiträge: 1519
Registriert: 22.06.2004, 14:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf 207 » 01.04.2008, 18:10

jo cool

:zzz1

mfg ralf
Im Tode kann man keine irdischen Güter mit in das Jenseits nehmen; Es macht keinen Sinn, grenzenlos Besitz anzuhäufen.

Benutzeravatar
Panzergrenadier
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1033
Registriert: 01.09.2003, 17:38
Wohnort: Bayern Mittelfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von Panzergrenadier » 02.04.2008, 17:38

Es ist ein Tamiya Modell im Massstab 1:35, habe es versucht mit dem Eduardsatz aufzuwerten. Leider war keine Anleitung dabei.

Der "Chi-ha" von Links
Bild

Von Hinten-rechts
Bild

Von Vorne-links
Bild

Und nun von hinten
Bild

So entstand "Der Marsch auf Mandalay" *grins*
Bild

Gruss

Dominik
Bild
Bild


Verkauf deinen Kühlschrank und fahre in die Welt hinaus.
Wojciech Cejrowski


Antworten

Zurück zu „Modellbau von A - Z“