Wahl zum "Besten" Modell WWII 2.Durchgang

Hier wird von A - Z über Modellbau diskutiert!

Welches ist das schönste Model 2.Teil?

Panther Ausf.G
0
Keine Stimmen
Churchill Tank MK V
3
21%
Famo 18T Halbkettenschlepper
6
43%
Jagdpanzer IV L/70
4
29%
T-34/76
1
7%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 14

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Wahl zum "Besten" Modell WWII 2.Durchgang

Beitrag von Krupp » 20.01.2005, 19:46

Abend Leute

Es beginnt hiermit nun der 2.Durchgangzur Wahl des besten, schönsten WWII Modells.
Ich möchte an dieser Stelle noch folgendes erwähnen.
Es werden ausschliesslich WWII Fahrzeuge gewählt, also keine Schiffe oder Flugzeuge.
Es spielt auch keine Rolle aus welchem Land die Modelle stammen, sondern welches am schönsten gebaut worden ist.
Natürlich existieren offensichtlich mehr deutsche Modelle als welche von anderen Nationen, das können wir aber nicht beeinflussen, somit kann es durchaus vorkommen, dass alle Teilnehmer eines Durchgangs aus dem selben Land stammen können.
Wer schöne Modelle von anderen Nationen findet, der soll die in unserer Gallerie veröffentlichen
Nun aber zu den Modellen:

- Panther Ausf.G
Bild

------------------------------------------------------

- Churchill Tank MK V
Bild

------------------------------------------------------

- Famo 18T Halbkettenschlepper
Bild

------------------------------------------------------

- Jagdpanzer IV L/70
Bild

------------------------------------------------------

- T-34/76
Bild

------------------------------------------------------

Und nun Votet was das Zeug hält, je mehr desto besser :wink: :!: :!: :!:

Gruss

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*


Benutzeravatar
Sniper
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 788
Registriert: 18.07.2003, 15:28
Wohnort: Jena und Regensburg

Beitrag von Sniper » 21.01.2005, 09:09

tag Krupp...

schön das der zweite durchgang läuft... hoffe es werden noch einige an der wahl teilnehmen...

zu meiner wahl...

ich wähle den T34/76...
hab aber auch mit dem Famo 18T geliebäugelt...
aber der t34 sieht einfach sehr gut aus. die verschmutzung ist nicht übertrieben und wirkt sehr realistisch. auch die bauweise und der verblasste grünanstrich sieht sehr gelungen aus!

Sniper :wink:
bitte nicht bei der Arbeit stören
Bild

Danke...

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 21.01.2005, 12:01

Tach Sniper

Beim ersten Durchgang waren keine neuen Stimmen mehr dazu gekommen und da der Pzr.IV doch eindeutig im Vorsprung war, kann dieser 1.Teil wohl guten Gewissens beendet werden.

Ich hoffe, dass auch hier wieder kräftig gevotet wird, damit die Geschichte möglichst spannend ausgeht!

Ich bin mir noch nicht ganz sicher, wem ich die Stimme geben soll.
Auch ich finde den Famo echt gut, aber auch der Jgd.Pzr.IV gefällt mir......
Ich werde mich noch entscheiden. :wink:

Gruss und schönes Weekend zusammen :aaa2

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Benutzeravatar
Schlavmutz
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 797
Registriert: 17.10.2004, 19:50
Wohnort: Suebia - eigentlich, aber zur Zeit meistens unterwegs

Beitrag von Schlavmutz » 21.01.2005, 16:08

Mir gefällt der FAMO am besten. Die Details sind sehr schön herausgearbeitet. Man glaubt kaum, dass es "nur" ein Modell ist. :wink:
Bild

Ohne Chaos entsteht nichts!

Ohne Ordnung besteht nichts!

Bild

Bild

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 21.01.2005, 21:27

Na also, schon 8 Votings, das ist ja Prima und imo ist der Famo an der Spitze.
So ne Halbkette würde sich bei mir in der Garage auch ganz gut machen, irgendwie gefallen mir diese "Exoten" :D :wink:

Gruss und einen schönen Abend

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*


Benutzeravatar
Schlavmutz
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 797
Registriert: 17.10.2004, 19:50
Wohnort: Suebia - eigentlich, aber zur Zeit meistens unterwegs

Beitrag von Schlavmutz » 22.01.2005, 19:49

:D :D Hi Krupp,

wenn Deine Garage schon so groß ist, dass so 'ne Riesenzugmaschine reinpasst :D :D , wie groß ist dann erst Deine Wohnung :wink: :wink:

Grüsse
Bild

Ohne Chaos entsteht nichts!

Ohne Ordnung besteht nichts!

Bild

Bild

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 22.01.2005, 20:57

Abend Schlavmutz

Die Garage müsste ich ausbauen, das dürfte wohl nicht reichen :wink:
Und in mein Häusle würde der Famo auch net passen.

Schönen Samstag Abend noch :D

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Benutzeravatar
Schlavmutz
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 797
Registriert: 17.10.2004, 19:50
Wohnort: Suebia - eigentlich, aber zur Zeit meistens unterwegs

Beitrag von Schlavmutz » 23.01.2005, 15:34

Grüß Dich Krupp,

brauchst ja nicht gleich mit dem größten Halbkettenfahrzeug zu beginnen, ein Kettenkrad reicht für den Anfang auch. :D :D :D

Schönen "Restsonntag" :wink:
Bild

Ohne Chaos entsteht nichts!

Ohne Ordnung besteht nichts!

Bild

Bild

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 24.01.2005, 12:13

Hallo Schlavmutz

Yo, so ein Ketten-Krad wäre auch nicht schlecht :D
Am allerliebsten wäre mir aber nach wie vor einen Tiger I aus Russland zu importieren.
Allerdings wäre die logistische Abwicklung und der Preis schon deftig.
Verbindungen dazu hätte ich, aber man darf dabei auch nicht die russische Behörde vergessen, ob die das überhaupt zulassen würden :roll:

Es ist bekannt, dass an einigen Orten im weiten Russland noch Wracks herumliegen und niemand gibt Kohle aus, um so ein 50T Teil zu bergen.
Naja, lasst mich weiter träumen :D 8)

@AN ALLE, Bitte kräftig weiter voten, sind ja erst 7 Stimmen vorhanden, wo ist der Rest dieses Forums geblieben :?: :?:

Gruss

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Benutzeravatar
Schlavmutz
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 797
Registriert: 17.10.2004, 19:50
Wohnort: Suebia - eigentlich, aber zur Zeit meistens unterwegs

Beitrag von Schlavmutz » 24.01.2005, 12:59

[stg]Krupp hat geschrieben:.... Es ist bekannt, dass an einigen Orten im weiten Russland noch Wracks herumliegen...
Hallo Krupp,

meinst Du, dass wirklich noch ein paar Tiger vor sich "hinrosten" und nicht schon den Weg des alten Eisens gegangen sind? Wär interessant dies zu wissen, da es heutzutage Möglichkeiten gibt, sich dies mal anzusehen. Vielleicht gibt's hier im Forum sogar jemanden, der etwas darüber weiß oder
evtl. sogar ein paar Bilder hat. :wink:

Gruß

Schlavmutz
Bild

Ohne Chaos entsteht nichts!

Ohne Ordnung besteht nichts!

Bild

Bild

Benutzeravatar
StuG
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 314
Registriert: 17.09.2002, 22:07
Wohnort: Rüti/Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von StuG » 24.01.2005, 19:35

So Jungs,
meine Stimme hat der Churchill bekommen.
Warum?
Der Panther sieht ja wirklich Super aus. Nur... die Wanne war im Orginal auch mit Zimmerit "bedeckt. Der Erbauer hätte einfach die Schürzen montieren sollen. Dann hätte er meine Stimme gekriegt.

Der Famo wirkt auf mich gekünstelt. Das "chipping" ( die Farbabplatzer) sind derart unnatürlich angeordnet das auf mich halt das ganze ansonsten tolle Modell versaut. Schade. Hier wäre für mich weniger eindeutig mehr gewesen.

Der Jagdpanzer IV wirkt für mich nur Steril :( Zwar Toll gebaut aber ohne Leben.

Der T-34 ist ein absolut Top gebautes Modell und auch unheimlich gut bemalt und gealtert.
Nur.... wenn das ganze Laufwerk und die Wanne so dreckig sind, dürfte die Kette auch ein klein wenig dreckig sein!
Aber nein, die Kette hat noch nicht mal abnutzungsspuren.

Beim Churchill ist für mich alles in einem stimmigen Verhältniss.
Top gebaut, sauber bemalt, stimmig gealtert und verschmutzt.
Deshalb für mich der Sieger :wink:

Grüsse vom
StuG
Frieden ist mehr als der Zeitraum zwischen zwei Kriegen
>StuG's Homepage<

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 25.01.2005, 20:51

Abend StuG

Da kann man nur sagen, das fachliche Auge sieht mehr als der Laie :shock: :D
Das mit den T-34 Ketten ist mir erst jetzt aufgefallen, das übersah ich.
Den Famo find ich aber dennoch gut, mit oder ohne Rostflecken :wink:

Beim Churchill kann ich Deine Meinung teilen, aber der Famo passte mir halt besser.
Jgd.Pzr.IV wirkt steril, aber das wurde von mir nicht in Betracht gezogne, aber schön is er dennoch gelle :D

Wie auch immer, wir haben nun acht Stimmen und es dürfen immer noch ein paar mehr sein.



@Schlavmutz
Ich glaube über die Tiger I in Russland diskutiern wir im WWII Diskussionsforum weiter, am besten nehmen wir das Deutsche :wink:
Schlavmutz hat geschrieben: meinst Du, dass wirklich noch ein paar Tiger vor sich "hinrosten" und nicht schon den Weg des alten Eisens gegangen sind? Wär interessant dies zu wissen, da es heutzutage Möglichkeiten gibt, sich dies mal anzusehen. Vielleicht gibt's hier im Forum sogar jemanden, der etwas darüber weiß oder
evtl. sogar ein paar Bilder hat. :wink:

Gruß
Schlavmutz
Gruss

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 02.02.2005, 16:06

Tach Zusammen

Wie ich sehe, ist die Voteranzahl von 9 nicht überboten worden, schade eigentlich, dabei ist das Voten sooooo einfach 8)

Na dann lassen wir den Zwischenstand mal aufblitzen:

:arrow: 1.)Famo 18T Halbkettenschlepper 55% [ 5 ]
:arrow: 2.)Jagdpanzer IV L/70 22% [ 2 ]
:arrow: 3.)Churchill Tank MK V 11% [ 1 ]
:arrow: 3.)T-34/76 11% [ 1 ]
:arrow: 5.)Panther Ausf.G 0% [ 0 ]

Klar Tabellenerster ist immer noch der Famo Schlepper, gefolgt vom Jagd.Pzr.IV, Chruchill und T-34 teilen sich den 3. Rang und bereist etwas abgeschlagen der Panther.
Ich denke wir lassen den 2.Durchgang noch etwas laufen, vielleicht kommen ja noch Stimmen hinzu.
Von der Anzahl der Forenbesucher her gesehen müsste da noch einiges dazu kommen :wink:

Nochmals, bitte votet was das Zeug hält.

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Benutzeravatar
Richie
Hauptmann (Member)
Hauptmann (Member)
Beiträge: 223
Registriert: 27.07.2002, 20:04
Wohnort: Hamburg / Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von Richie » 03.02.2005, 19:53

Moin Leutz,

schwere Wahl - welcher in meinen Augen aus dem gesamten Spektrum ein wenig heraus fällt, ist der Panther(G???, war da nicht was mit Geschoss/Feuerfalle oder so ähnlich, die Nase unter der Kanonenblende scheint zu fehlen), durch den etwas unglücklich gewählten Hintergrund wirkt das Fahrzeug auf mich doch sehr Modellhaft. Der Churchill, einwandfrei, auch der Famo. Ist es eigentlich korrekt, dass der T 34 und der Pz IV keinerlei taktische Zeichen oder andere Beschriftungen aufweisen? Beim T34 stört mich ein wenig die sehr saubere Kette im Gegensatz zum verschmutzten Gesamteindruck (wäre wahrscheinlich durch eine leicht geänderte Kameraführung sofort zu beheben), beim sehr schlicht wirkenden Pz IV faszinieren mich dagegen die Feinheiten wie der Farbabrieb am Hinterrad und am Übergang zwischen Kanone und Blende.
Der T34 scheint ansonsten so realistisch, da möchte man fast den leicht verschmutzten Scheinwerfer mit einem Tuch sauber wischen :wink:
Und wer ist es nun? Ich sag mal wirklich haarscharf der Churchill, auch wenn ich den grundsätzlich nicht so mag, aber in meinen Augen perfekt modelliert.
Gruß

Richie

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 06.02.2005, 23:10

Abend Richie

Gut abgewogen und schlussendlich auch gut entschieden.
Es ist schon nicht einfach gewesen, am deutlichsten hebt sich der Panther ab, der doch neben den 4 anderen Modellen etwas verblasst.

Sowohl der Churchill als auch der Jgd.Pzr.IV standen bei meiner Bewertung auf 2.+ 3., danach der T-34.

Warten wir noch eine Woche und dann schliessen wir den 2.Durchgang ab.
Ich denke, das dies auch in Eurem Interesse ist, andernfalls lasst es mich wissen.
Somit würden wir am 13.02.2005 diesen Durchgang beenden :!:

Gruss und eine angenehme Woche

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*


Antworten

Zurück zu „Modellbau von A - Z“