Modellbauzeitschriften ??

Hier wird von A - Z über Modellbau diskutiert!
Antworten
Benutzeravatar
Oberheereskommando
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 785
Registriert: 06.07.2005, 20:21
Wohnort: Gerbrunn in Bayern
Kontaktdaten:

Modellbauzeitschriften ??

Beitrag von Oberheereskommando » 23.03.2006, 14:44

mich würde es mal interessieren, welche zeitschriften unter unseren modellbauern verbreitet sind. ich bin vor kurzem auf das "Kit - Militär-Modell Journal" gestoßen. in der ausgabe ging es um "tiger" und somit wurde sie gleich eingesteckt.

Bild

leider ist die zeitschrift nicht ganz billig, da sie mit 7€ (6€ im abo) zu buche schlägt. aber ich finde sie recht interessant und werde sie mir weiterhin kaufen.

erscheinungstermine: 6mal im jahr



MkG OHK
"Wir haben es mit einem äußerst kühnen und geschickten Gegner zu tun, mit einem großen Feldherrn, wenn ich so etwas über die Schrecken des Krieges hinweg sagen darf." Winston Churchill

Bild


Benutzeravatar
StuG
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 314
Registriert: 17.09.2002, 22:07
Wohnort: Rüti/Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von StuG » 27.05.2006, 17:37

Hi OHK,
Ich lese die Modell Fan ( mag ich am liebsten) und die Kit.
Habe beide im Abo. Allerdings hab ich die Kit auf ende Jahr gekündigt weil mir das Preis/ Leistungsverhältnis gar nicht mehr passt.
Die Modell Fan schätze ich weil sie als einzige deutschsprachige Modellzeitschrift alle Sparten des Massstabsmodellbau behandelt. Und ich seh gern was in anderen Sparten so gemacht wird.

Grüsse vom
StuG
Frieden ist mehr als der Zeitraum zwischen zwei Kriegen
>StuG's Homepage<

Benutzeravatar
Oberheereskommando
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 785
Registriert: 06.07.2005, 20:21
Wohnort: Gerbrunn in Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Oberheereskommando » 28.05.2006, 13:20

schön, dass gerade du dich dazu äußerst !!! habe ja lange nichts mehr von dir gehört...

werde mal schauen, dass ich mal ein exemplar der fan ergattern kann !!



MkG OHK
"Wir haben es mit einem äußerst kühnen und geschickten Gegner zu tun, mit einem großen Feldherrn, wenn ich so etwas über die Schrecken des Krieges hinweg sagen darf." Winston Churchill

Bild

Benutzeravatar
marde
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 510
Registriert: 25.05.2005, 20:37
Wohnort: Schwaben Württemberg
Kontaktdaten:

Beitrag von marde » 30.05.2006, 10:14

Moin,
das hängt eigendlich immer davon ab was Inhaltlich geboten wird.
Zumeist aber auch die KIT,das MF,Steelmaster und Minitracks.
Es wird aber von mal zu mal weniger,da die Blätter immer teurer werden und Inhaltlich viel wiederholt wird.
Die letzte Preiserhöhung der MF war schon starker Tobak !!!!! :cry:
Gruß
Marde

Benutzeravatar
Oberheereskommando
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 785
Registriert: 06.07.2005, 20:21
Wohnort: Gerbrunn in Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Oberheereskommando » 30.05.2006, 13:36

das stimmt... die heftchen sind echt teuer !! villeicht sollten die ihre preise mal etwas überdenken, sonst kauft die bald keiner mehr !!



MkG OHK
"Wir haben es mit einem äußerst kühnen und geschickten Gegner zu tun, mit einem großen Feldherrn, wenn ich so etwas über die Schrecken des Krieges hinweg sagen darf." Winston Churchill

Bild


Benutzeravatar
marde
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 510
Registriert: 25.05.2005, 20:37
Wohnort: Schwaben Württemberg
Kontaktdaten:

Beitrag von marde » 30.05.2006, 15:10

Ein anderes Übel ist das die KIT und MF nicht mehr so unabhängig sind wie früher.Beide bringen recht viel Modelle die im Hauseigenen Shop verkauft werden.Deweiteren finde ich an MF schlimm das man sehr oft Modelle vorstellt von Firmen wo der Herausgeber mit daran beteiligt ist.
Hat schon was von Vetterleswirtschaft ! :ccc7
Die zeiten ändern sich halt ! :aaa7
Gruß
Marde


Antworten

Zurück zu „Modellbau von A - Z“