Panther (Alle Ausf.)

Hier wird von A - Z über Modellbau diskutiert!
Benutzeravatar
Schlavmutz
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 797
Registriert: 17.10.2004, 19:50
Wohnort: Suebia - eigentlich, aber zur Zeit meistens unterwegs

Beitrag von Schlavmutz » 22.01.2005, 20:07

Ja, das war dann immer die letzte Verwendung nicht mehr fahrbereiter Panzer. Erbeutete Gegnerpanzer wurden zwar mangels Ersatzteilen oftmals als "Hilfsbunker (teilweise eingegraben) verwendet, eigene Panzer dagegen äußerst selten. Es ist bekannt, dass die deutsche Wehrmacht über ein gut funktionierendes System an Frontreparatureinrichtungen besaß. Natürlich ist es leichter, beschädigte eigene Panzer während des Vormarsches zu bergen. Auf dem Rückzug ist das dann ungleich schwieriger (aber die Deutschen haben auch auf dem Rückzug oft noch eigenes Material bergen und abtransportieren können). Erst gegen Kriegsende -eigentlich erst kurz vor dem Zusammenbruch- brach dieses bis dahin gut funktionierende System zusammen. Beschädigte eigene Panzer (gegnerische Panzer wurden zu diesem Zeitpunkt kaum noch erobert --> auf dem Rückzug gibt's nämlich kaum was zu erbeuten) wurden dann eingegraben und als Bunker verwendet. So wurde das defekte Fahrzeug durchaus noch sinnvoll eingesetzt :wink:
Das von Krupp reingestellte Bild datiert mit großer Sicherheit aus der letzten Phase des Krieges (siehe auch die Trümmer, könnte Berlin sein :?: ).
Bild

Ohne Chaos entsteht nichts!

Ohne Ordnung besteht nichts!

Bild

Bild


Benutzeravatar
Oberheereskommando
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 785
Registriert: 06.07.2005, 20:21
Wohnort: Gerbrunn in Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Oberheereskommando » 08.09.2005, 00:56

da ich auch ein modell baue, brauche ich noch farbbilder des panthers ausf. a !!! vor allem bräuchte ich bilder von interieur des panzers. ich habe schon gesucht wie ein verrückter, doch ich kann leider nichts finden :(

vielleicht könnt ihr mir ja helfen !!!!



Zum Gruße OHK
"Wir haben es mit einem äußerst kühnen und geschickten Gegner zu tun, mit einem großen Feldherrn, wenn ich so etwas über die Schrecken des Krieges hinweg sagen darf." Winston Churchill

Bild

Antworten

Zurück zu „Modellbau von A - Z“