Kampagne Nordkorea Mission 2

Erschien nach Sudden Strike 2. Offizieller Publisher ist MOST WANTED GAMES und wird vertrieben von Pointsoft.
Antworten
Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 621
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Kampagne Nordkorea Mission 2

Beitrag von Ente » 16.06.2015, 18:44

Hallo,

wie reagiere ich nach dem Angriff auf meine Stellungen?

Der Gegner hat mehrere Panzer auf meine Seite gebracht. Der Flughafen ist in meiner Hand und der Höhenrücken sowie das kleine Dorf im Süden auch. Den Bereich dazwischen habe ich komplett an den Gegner verloren.
Ich verfüge über einen Panzer, zwei SU-76 sowie drei schwere Pak. Die beweglichen Einheiten haben nur begrenzte Munition, da ich keinen Versorger habe.

Was muss ich tun?
Laut Text soll Verstärkung unterwegs sein. Wann wird diese eintreffen?

Gruß Ente


Benutzeravatar
marde
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 510
Registriert: 25.05.2005, 20:37
Wohnort: Schwaben Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Kampagne Nordkorea Mission 2

Beitrag von marde » 18.06.2015, 02:25

Aloha,

schick mir mal dein Savegame, dann kann ich mal schauen ob ich dir helfen kann. Habs schon lange nicht mehr gedattelt, aber noch auf der Festplatte !

Gruß
marde

Benutzeravatar
marde
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 510
Registriert: 25.05.2005, 20:37
Wohnort: Schwaben Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Kampagne Nordkorea Mission 2

Beitrag von marde » 19.06.2015, 16:33

Ahoi,
also mal kurz dein Savegame angespielt. Die Verstärkungen kommen sobald der Countdown oben links auf 00:00 steht und zwar aus 3 Toren. Da mußte dann mal kurz auf die Stoptaste drücken und sie kontrolliert aufmaschieren lassen.
Über Versorger verfügst du nicht. Aber an den 2 Brücken im Süden stehen welche der KI. Hier kannst du dich bedienen sobald es die Lage zuläßt.
Schwerer Tobak ist die Fernartillerie. Sobald die KI Sicht auf deine Truppe hat, pfeift es. Und wo es hinpfeift da wächst kein Blümchen mehr ! Das wird hart.
Strategie : Rückzug ist die beste Varriante und Minen haben noch nie geschadet !

Ich liebe den Sound der CWC-Artillerie, gibt nichts besseres. Den hätte ich mir für RWM gewünscht !
Mal gespannt wie du die Situation meisterst.
Gruß
marde

Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 621
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Re: Kampagne Nordkorea Mission 2

Beitrag von Ente » 19.06.2015, 18:54

Hallo,

vielen Dank für die Tipps!

Dass meine Schützen Minen legen können, habe ich erst jetzt erkannt. Es ist lang her, dass ich CWC das letze Mal gespielt habe...

Einen Countdown sehe ich nicht. Ab wann wird der heruntergezählt?

Ja, der Sound ist in der Tat sehr gut. Überhaupt sind auch die Missionen sehr schön austariert.

Gruß Ente

Benutzeravatar
marde
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 510
Registriert: 25.05.2005, 20:37
Wohnort: Schwaben Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Kampagne Nordkorea Mission 2

Beitrag von marde » 19.06.2015, 21:47

Der Countdown zählt ab 10 min runter. Den genauen Auslöser kann ich dir net sagen, entweder weil die Mitte gefallen ist oder evtl. deine Anzahl an Truppenstärke.
Ich fang die Mision gerade von vorne an, mal schauen wie es läuft. Vielleicht kann man aus der ersten Map was mitnehmen zur 2. Mision. Minenfelder vielleicht !


Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 621
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Re: Kampagne Nordkorea Mission 2

Beitrag von Ente » 20.06.2015, 10:49

Hallo,

es dauert nur ewig, bis der nächste Angriff erfolgt des Gegners erfolgt...das scheint alles zu sein.

Ein auslösendes Merkmal ist mir hierzu nicht aufgefallen.

In der Tat scheint der Schlüssel zum Sieg das Minenlegen zu sein. Klingt einfach bei der Menge an eigenen Schützen, jedoch ist meine Munition knapp (jede Mine kostet 50 Punkte an Munition) und direkt vor meiner Sichtweite tummeln sich feindliche Offiziere, die das Artilleriefeuer lenken, sobald sie sehen, dass ihnen da jemand etwas vor der Nase verbuddeln will.

Mal schauen, wie ich das löse. Der erste Versuch endete in einer desaströsen Niederlage, da ich weder den Angriffssschwerpunkt kannte noch genug Minen legen konnte bei den Massen, die da auf mich einschlugen...

Gruß Ente

Benutzeravatar
marde
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 510
Registriert: 25.05.2005, 20:37
Wohnort: Schwaben Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Kampagne Nordkorea Mission 2

Beitrag von marde » 21.06.2015, 09:53

Ich bin nun auch in der 2. Mision und hab selbige nun 2 mal laufen lassen (ohne groß zu agieren ).
Dabei gab es dann 2 verschieden Angriffsabläufe. Was einen die Sache nicht erleichtert. Aufjedenfall 2 mal Niederlage ohne zutun. Zumindestens weiß ich nun wie der Hase läuft. :lol:
Eine Niederlage kann man vermeiden, wenn man die altbewährte Strategie, "Rinn inne Hütt, Karre davor und Schlüssel wegschmeiß" anwendet.
Danach nur noch warten bis die KI am Flugplatz eintrifft und draufhalten !
Werde ich jetzt auch machen, hab die Faxen dicke. Kein Pardon, keine Gefangene und meiner ist größer ! :aaa3


Antworten

Zurück zu „Cold War Conflicts“