CWC - Erste Eindrücke

Erschien nach Sudden Strike 2. Offizieller Publisher ist MOST WANTED GAMES und wird vertrieben von Pointsoft.
Ciceri
Generalmajor
Generalmajor
Beiträge: 1346
Registriert: 14.06.2003, 19:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Ciceri » 02.01.2004, 10:11

eine 3D-Engine entwickelt man aber mehrere Jahre. Ich bin auch in einem Spieleentwicklerteam(Hobby) und wir entwickeln auch eine 3D-Engine, zwar nicht so gut, aber wir entwickeln nun schon 1,5 Jahre daran, haben zwar einmal neu angefangen, aber werden jetzt noch bestimmt mindestens 6 Monate brauchen. Also mit 2 Jahren kann man sicher rechnen und wenn man eine gute machen will rechnet man 1 Jahr hinzu. Ich denke in 3 Jahren wären 1000er Schlachten in 2D "möglich" aber sonst hast du recht ja, und die meisten kaufen sich ja auch eine engine.


7BooTs
Schütze
Schütze
Beiträge: 30
Registriert: 30.10.2003, 23:08
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von 7BooTs » 03.01.2004, 00:50

Hi alle,
...wollte nur mal nebenbei anmerken, dass die Missionen schlicht und einfach langweilig und pfade sind, nett ausgedrückt. Ist allerdings nur meine subjektive Meinung, das erlaube ich mir jedoch zu sagen, weil ich den Grossteil der frei downloadbaren Missionen von Sudden-Strike-Maps recht gut kenne.
Das muss allerdings jeder selbst entscheiden. Mir hat das Gesamtpaket an KEINER Stelle soetwas wie Spass gemacht...
ABER:
Das Speichermanagement des Editors ist m.E. das Schlimmste, seit es SuddenStrike gibt!
Ich glaube da gibt es massig bessere Grundlagen für Modder aller Coleur.
Leutz, dat Ding hat soviel Substanz wie ein durchgerostetes Auto, verschwendet nicht Eure wertvolle Zeit!

Fazit: zu viel schlecht aufgewärmter Sudden Strike 1 (EINS!)-code für Vollpreis, -> WUCHER

Ach ja, habs geschenkt bekommen, tausche ich gegen Socken...

Maddin, kostenlos-uploader & Grossmaul
sleeping gods lie...

7BooTs
Schütze
Schütze
Beiträge: 30
Registriert: 30.10.2003, 23:08
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von 7BooTs » 03.01.2004, 01:27

@ Ciceri:

Kennst Du Operation Flashpoint?
Da ist es in der 3D-Engine möglich, 4Parteien zu je 64 Gruppen zu je 12 Einheiten zu verwalten, simultan, und das mit der Besten "ECHTEN" K.I. die es in einem PC-Spiel gibt.

Sudden Strike ist ein Super-Game, aber der Code war schon bei SS1 "crache de chien" und wurde inkompetent zu SS2 geupdatet (was für eine Untertreibung!)

Gute gamedesigner sind nicht unbedingt gute coder, q.e.d.

Maddin, niezufrieden&rotzfrech

P.S.: Ein gutes, intelligentes Coding-Team hat eben einen Preis, den viele Entwickler nicht bereit sind zu zahlen...
Wozu auch, wir Idioten kaufen ja doch alles...
sleeping gods lie...

guest

Beitrag von guest » 03.01.2004, 18:04

echt lolig. nun isser auch noch hier und postet seine screenshots. Der Mann scheint Geld zu brauchen....nebenbei: Das Spiel ist einfach nur MIES. Zum glück hab ichs mir nicht gekauft. Sowas langweiliges, bah !! Da hab ich ja schon bessere kostenlose mods zu jeden beliebigen 2d Spiel gesehen. And i dont die and i dont buy, i play other games :p

Benutzeravatar
Spoon
Hauptmann (Member)
Hauptmann (Member)
Beiträge: 299
Registriert: 29.08.2002, 22:10
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Spoon » 03.01.2004, 18:59

Das Game wird es auch nicht leicht haben..... besonders das Thema :Neuzeit :roll:
..... aber es wird ja immer erst gemeckert..... warten wir halt ab, bis die ersten Maps eintrudeln...! :wink:

PS:@ 7BooTs : Hier geht es doch auch mehr um Strategie.... als um 3D :wink:
Spiele mit 3D-Engine gibst es genug..!! 8) und wollen wir auch gar
nicht :idea: ... Das Schachfeld hat sich doch auch nicht verändert....Oder? :roll:

Grüß Euch
Spoon :ddd8


Ciceri
Generalmajor
Generalmajor
Beiträge: 1346
Registriert: 14.06.2003, 19:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Ciceri » 03.01.2004, 19:11

@7Boots: Klar kenne ich OPF, habe es selber und erwarte sehnlich den 2.ten teil der dieses jahr erscheinen soll.
aber du hast nicht niocht recht, cwc ist gar nicht so übel, die mapper haben dazu gelernt und haben bessere maps gemacht. zudem ist es kein richtiges vollpreisspiel und die missionen sind zum teil nicht trist und langweilig, man hätte sie mit ner story aufpeppeln können aber das haben die ja nicht gemacht. aber cwc ist unterm strich doch mies...aber EIN Mapper kann in kurzer Zeit nicht so viel schaffen! mach mal in wenigen Wochen an die 40 maps und Missionen

wbb
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 22
Registriert: 16.10.2003, 18:42
Wohnort: Nürnberg

Demo gespielt

Beitrag von wbb » 06.04.2004, 11:04

also ich hab mir jetzt auch mal das DEMO upgeloadet. und da frag ich mich jetzt echt ob die Karten und Mission nur so detailarm und lieblos sind weil es eine demoversion ist oder ob das sich das ganze spiel so fortsetzt???!!! zugegeben macht es schon spaß!aber eben nur weil es eben in SuSt manier abläuft! Die Grafik, Einheiten, Häuser, Objekte. Alles wie in SuSt 1 bzw 2!!! Werde mir das mit sicherheit nicht zulegen! Dabei hätte man doch noch soviele Ideen für ein SuSt 3 im WK II haben könne. Von einheiten ganz zu schweigen......schade
mfg Wbb


Antworten

Zurück zu „Cold War Conflicts“