Belagerung oder Häuserkampf

Hauptforum für Sudden Strike 1 und dem Addon Forever.
Antworten
Benutzeravatar
sust4fun
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 173
Registriert: 25.04.2010, 12:44
Wohnort: Bayern

Belagerung oder Häuserkampf

Beitrag von sust4fun » 12.04.2016, 23:15

Hallo,

folgende Lage (SuSt1):
Es soll eine gut verteidigte Stadt erobert werden. Man hat ausreichend Einheiten um die Stadt zu umzingeln und zu belagern und man hat Artillerie verfügbar, die Stadt zu beschießen. Andererseits hat man auch die passende Infanterie um die Stadt im Häuserkampf zu nehmen.

Was ist eure Meinung? Belagerung und Beschießen, oder Häuserkampf?
Viele Grüße
sust4fun


Blakeswort
Obergefreiter
Obergefreiter
Beiträge: 89
Registriert: 07.02.2014, 21:18
Wohnort: Brandenburg

Re: Belagerung oder Häuserkampf

Beitrag von Blakeswort » 13.04.2016, 09:53

Ich würde mit Panzern und Infanterie vorrücken und bei feindlichen Massierungen die Ari zu Hilfe nehmen.
Nur Ari bedeutet ja dass du unter Umständen außer zerbombten Ruinen nix zum erobern hast und da liegt ja der Reiz, evtl. nen Haus oder ein Geschütz samt Muni zu erbeuten :)

Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 621
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Re: Belagerung oder Häuserkampf

Beitrag von Ente » 14.04.2016, 11:49

Hallo,

wenn ich mich recht entsinne, platzten damals bei Artilleribeschuss doch sofort alle Häuser...

Insofern war diese Version von Sudden Strike für mich wenig attraktiv, da Häuserkampf quasi nicht stattfand.
Es macht nur dann Sinn, nicht alles plattzumachen, wenn man ein oder mehrere Häuser nachher als Beobachtungsposten braucht (sprich: einen Gegenangriff erwartet).

Gruß Ente


Antworten

Zurück zu „Sudden-Strike Forever Allgemein“