Hidden Stroke II auch auf Windows 10 nutzen ?

Offizielles Standalone Addon vom APRM Team / CDV.
Antworten
Prothanus
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 16.08.2016, 01:17

Hidden Stroke II auch auf Windows 10 nutzen ?

Beitrag von Prothanus » 16.08.2016, 01:32

Hallöchen, ich hab mich heute hier angemeldet, da ich das alte Hidden Stroke II aus dem Schrank gekramt habe. Nun hab ichs mal wieder installiert und naja alles schien in Ordnung zusein. Ich öffnete den Switcher und konnte ab da an leider nichts machen.
Sofern ich den Switcher ohne Admin-Rechte starte, kommt eine Fehlermeldung, dass ich den Switcher mit Admin-Rechten starten muss.
Starte ich den Switcher mit Admin-Rechten neu, passiert leider gar nichts. Weder Multiplayer, Singelplayer noch Kardeneditor starten sich. Keine .exe -Datei öffnet sich.
Kennt jemand das Problem und hat vielleicht auch eine Lösung parat ? Kompatibilitätsmodus brachte leider auch nichts.

Antworten sind gern gesehen :)
Gruß Prothanus


longago
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 30.08.2015, 11:57

Re: Hidden Stroke II auch auf Windows 10 nutzen ?

Beitrag von longago » 07.01.2019, 11:28

da gibts dann keine Antworten, :?: :?:
Komisch.

Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 621
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Re: Hidden Stroke II auch auf Windows 10 nutzen ?

Beitrag von Ente » 12.02.2019, 08:19

Hallo,

alle beschriebenen Ideen habe ich ebenfalls ausprobiert.
Mehrmals, über mehrere Monate hinweg.

Ich habe mir fast die Zähne dran ausgebissen, ohne Erfolg.

Gruß Ente

Benutzeravatar
Tank Commander
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 115
Registriert: 30.05.2013, 19:07
Wohnort: England

Re: Hidden Stroke II auch auf Windows 10 nutzen ?

Beitrag von Tank Commander » 12.02.2019, 18:45

Did you turn on DirectPlay in Legacy Components via Windows Features?

Markus1987
Stabsunteroffizier
Stabsunteroffizier
Beiträge: 275
Registriert: 31.03.2011, 09:07

Re: Hidden Stroke II auch auf Windows 10 nutzen ?

Beitrag von Markus1987 » 17.02.2019, 19:57

DIe Lösung heisst Fusion Mod All in One


Antworten

Zurück zu „Hidden Stroke II“