Bei Interesse: Neue Map aus dem Harz

Offizielles Standalone Addon vom APRM Team / CDV.
astro
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 879
Registriert: 06.09.2002, 15:46
Kontaktdaten:

Beitrag von astro » 08.08.2007, 01:44

Tosch hat geschrieben: Da lobe ich mir doch die Scripte von Krupp, Mannix, Gehtnix, Pet, Hartmann und allen anderen., welche doch erheblich "feinstreifiger" sind.
|FrEaK|Safran hat geschrieben:Mannix scriptet noch Pet hat vor 3 Wochen aufgehört :cry:
Und da, meine Herren sind wir leider wieder beim alten Thema.
Auch ich muß dazu sagen..... "LEIDER"

Aber alles was dazu führte, wissen einige von uns. Und viele andere hier sollten sich deswegen.......

Scripter wie diese, Ihre Erfahrung, Ihr Wissen..... all das wird mal fehlen. Sicher kann man die Maps von Ihnen mit dem Converter öffnen. Aber ist es das gleiche?

Sicher nicht.

Hier wieder mal ein Dank an alle, die dazu beigetragen haben das "SIE" nicht mehr da sind .

Und einen Dank an Sie, die gegangen sind, das Sie so lange die Fahne für dieses Game hoch gehalten haben.

Da sollten sich viele ein Scheibchen von abschneiden ......
Bild




Bild
Der, der keinen Plan hat , wie man mir sagte !


Lamafarmer

Beitrag von Lamafarmer » 08.08.2007, 04:03

Wenn ich mich nicht irre hängen Scripter wie diese, Ihre Erfahrung, Ihr Wissen..... all das in deinem Forum ab. Also hör endlich auf zu heulen.

Vielleicht sind welche wie jene wegen mir oder sonstwem hier gegangen, aber wenn sie aufgehört haben zu scripten ist das sicherlich nicht meine Schuld.
Vielleicht sollte man sich mit 50 Jahren oder wie alt der Powertrip-Alte ist auch mal etwas anderem als Scripten zuwenden. Aber hör endlich auf zu heulen, es wird langsam peinlich.

Benutzeravatar
Tosch
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 376
Registriert: 23.06.2004, 09:25
Wohnort: das Tor zur Welt
Kontaktdaten:

Beitrag von Tosch » 08.08.2007, 09:56

@astro
Deine Einstellung verstehe wer will.....

....wenn jeder so argumentiert, wären wir heute nicht in einem Forum, weil es keine Computer gäbe, bzw wir nicht mal in der Lage wären unsere Gedanken schriftlich zum Ausdruck zu bringen.

Was ist denn so verkehrt daran, von Leuten bzw von deren Werken zu lernen, die etwas besser können bzw. fast schon "Asse" auf ihrem Gebiet waren/sind??

Deine Einstellung ist mehr als kindisch - sorry -
ich weiss man was, was du nicht weiss - aber ich sage es nicht :xxx5 ....

....und was das alles damit zu tun hat, dass diese Leute bedauerlicherweise nicht mehr in diesem Forum aktiv sind, verstehe ich auch nicht, vor allem da es bei Deiner Argumentation hauptsächlich wohl um Gehtnix und Pet geht.

Also back to topic!!

@Lama
Ich kenne Dich zwar nicht aus "Reallive", aber wenn Du da allen Leuten genauso ans Bein pinkelst wie hier, würde es mich nicht wundern, wenn Du ständig auf die Fresse kriegst :lol:, mit Deinem unbeschreiblichen Charme :ccc4 - und was das Alter damit zu tun hat, verstehe ich auch nicht. military15

Vielleicht bin ich ja auch nur zu blond military18

Cu Tosch
"Krieg, Winterschlaf der Kulturen"
Friedrich Nietzsche, (1844 - 1900)
***************************************

„Toleranz und Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft.”

(Aristoteles).

Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 621
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Beitrag von Ente » 08.08.2007, 18:13

Mannix skriptet noch? MP oder SP?
Ich wäre ja mal wieder auf eine SP-Karte von ihm gespannt... :aaa6

@ Tomic:
Tosch hat in meinen Augen Recht mit seiner Kritik.
Deine Karten sehen wirklich gut aus, aber auch ich komme nicht darüber hinaus, sie nur anzuspielen, da mir das Skript nicht zusagt.
Hast du dir mal Skripte von den Personen, die Tosch erwähnt hat, angesehen? Jeder hat seinen eigenen Stil beim Entwerfen und seine eigenen Vorstellungen davon, wie das Spiel nachher auszusehen hat.
Allerdings sind diese Skripte vielschichtiger und ausgewogener als auf deinen Karten. Das ist leider der Grund, warum ich sie einfach nicht durchspielen kann.

Du magst größere Gefechte und Panzer?
Kein Problem. Beachte aber bitte, dass ein Spieler das Skript nicht kennt, wenn er die Karte spielt. Insofern muss er sich erst zurecht finden. Größere Gefechte sollten somit (logischerweise) erst zu einem späteren Zeitpunkt auf der Karte erfolgen. Der Spieler muss ZEIT haben. Zeit, sich zu orientieren, Zeit, seine Einheiten zu sortieren, Zeit, sich eine Strategie zu überlegen (das geht manchmal auch nicht einfach nur über die Pausetaste, sondern durch immer neue (kleine) Interaktionen im Spiel. Bereitstellungsräume müssen solange frei von feindlichem Feuer bleiben, bis der Spieler zumindest theoretisch die Möglichkeit hatte, alle seine Einheiten in einen anderen, ebenfalls feuerfreien Raum zu bewegen. Verdoppel diese Zeit und erst dann sollte ein Angriff auf den ersten Bereitstellungsraum erfolgen. Ansonsten ist der Frust einfach zu groß.

Panzer sind eine starke Waffe und Infanteriegefechte nicht jedermanns Sache. Aber auch Skripter, die den Panzer als Hauptwaffe ansehen und nicht den Infanteristen, können auf den letztgenannten nicht verzichten.
Womit soll der Spieler aufklären? Wer führt den Angriff in vorderster Linie? Die Infanterie ist und bleibt die Königin der Waffen. Bei zu wenigen Infanteristen (sprich: Schützen) wird das Spiel einseitig - man bewegt nur noch Panzer von links nach rechts.
Bez. der Relation von Infanteristen zu Panzern gibt es, glaube ich, eine Darstellung hier im Forum. Hatte Krupp hierzu nicht mal was erstellt?

Sudden Strike in all seinen Formen ist eine diffizile Darstellung von Schach, und die Pausetaste ist mein Freund. Manchmal betrachte ich das Spiel in einer Situation minutenlang, bevor ich die nächsten Einheiten bewege.
Wenn aber zuviel Hektik ausbricht, weil es an allen Fronten gleichzeitig kracht, breche ich das Spiel ab.

Nimm es bitte als positive Kritik. Du bist ein echt guter Mapper, Hut ab. Für das Skripten wäre es schön, wenn du dir etwas mehr Zeit nimmst. :wink:

astro
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 879
Registriert: 06.09.2002, 15:46
Kontaktdaten:

Beitrag von astro » 11.08.2007, 21:30

Hi Tomic

Spiele gerade mal deine Map .

Ich verstehe allerdings nicht warum man am Anfang so viele Einheiten bekommt ....

Bild ( dies sind nur ein Teil meiner Einheiten. Links stehen auch noch welche )

da man auch mit weniger Einheiten hier am Anfang weiter kommt.

Die vielen Einheiten hatten zur Folge, das mein Spiel ein paar Minuten eingefroren war. Ich konnte zwar Einheiten anwählen und Befehle geben aber keine hat sich bewegt.

Desweiteren stört es ....... wenn man im Angriff auf die erste Stellung des Gegners ist, wenn dann Textmeldungen kommen und man auf einen anderen Punkt der Karte befördert wird und man wieder erst zur Front zurück scrollen muß.
Mal sehen wie es weiter geht.

Gruß
astro
Bild




Bild
Der, der keinen Plan hat , wie man mir sagte !


Benutzeravatar
pTah
Hauptfeldwebel
Hauptfeldwebel
Beiträge: 497
Registriert: 08.08.2002, 18:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pTah » 12.08.2007, 14:06

puuuh... das nenne ich ne armee... für mein geschmack eindeutig zuviel! auch wenn die map selber sehr schön gemapped ist! :)
grüße Stephan

Bild

Benutzeravatar
kopfabhassan
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 640
Registriert: 18.02.2007, 22:56
Kontaktdaten:

Beitrag von kopfabhassan » 12.08.2007, 14:48

Ja viel zu viel Material bei mir ist die Map deswegen immer so nach ner halben Stunde abgestürzt, obwohl ich auch nen Menge schon verheizt habe.
So macht das kein Spaß vor allem weil das alles 1000 exp Einheiten sind.
Zitate:

1.oder mit das Programm 2.ich komm nicht wieter Merdè 3.ich bekomme das nicht zum leufen (Final) 4.und wer bis du den für einer
auch so einer wie Lamafarmer wen ja da gut nacht Deutschland 5.Aber keiner war mal in einen La Guerre 6.Ich kaufe das nicht für 49,95 ,für ein 10 ja 7.ich mach kein kampf mit die ok8.Dein Deutsch ist ok 9.nicht den scheiss Forever der ist Mühl , Merdè HS2 ist genau richtig und besser als RWM 10.Schlauchboote wahrum nicht toole idee Danke11.@ kopf ab
und das ist dein Oder für den Forumwechter

astro
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 879
Registriert: 06.09.2002, 15:46
Kontaktdaten:

Beitrag von astro » 12.08.2007, 15:04

Leider kommt es bei mir auch immer wieder zu den abstürzen. Sobald ich in der Stadt ganz nach unten fahre. Immer und immer wieder. Nun versuche ich es mal seitlich.
Ich hoffe das es nicht weiter zu diesen Abstürzen kommt.

Gruß
astro
Bild




Bild
Der, der keinen Plan hat , wie man mir sagte !

Benutzeravatar
Tosch
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 376
Registriert: 23.06.2004, 09:25
Wohnort: das Tor zur Welt
Kontaktdaten:

Beitrag von Tosch » 13.08.2007, 13:55

Schade ist nur, dass sich Tomic bis jetzt noch nicht 1x geäussert hat :(
"Krieg, Winterschlaf der Kulturen"
Friedrich Nietzsche, (1844 - 1900)
***************************************

„Toleranz und Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft.”

(Aristoteles).

tomic
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 387
Registriert: 01.11.2006, 19:17

Beitrag von tomic » 13.08.2007, 21:07

Die Einheitenzusammenstellung wird nochmal überarbeitet. Soll schließlich auch bei euch laufen.

Gruß, tomic

astro
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 879
Registriert: 06.09.2002, 15:46
Kontaktdaten:

Beitrag von astro » 15.08.2007, 14:54

Leider gibt es neue schlechte Nachrichten. Nun friert das Spiel ein. Das ist zwar immer mal wieder vorgekommen aber nun geht nichts mehr .....

( Klick auf die Bilder dann sind Sie größer )

Bild

Das Bild zeigt die Stelle wo ich gekämpft habe das letzte mal......

Bild

Danach kam dieser Nachschub....

Bild

Danach ging leider wie oben schon geschrieben nichts mehr.

Gruß
astro
Bild




Bild
Der, der keinen Plan hat , wie man mir sagte !

astro
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 879
Registriert: 06.09.2002, 15:46
Kontaktdaten:

Beitrag von astro » 17.08.2007, 20:34

Nun habe ich es mal anders probiert.

Habe die Brücke nicht mit den Panzern angegriffen..... zerbombt .
Danach die einheiten dahinter mit den Panzern und 88 zerstört. Weiter habe ich dann die Brücke wieder repariert und bin übergesetzt.

Nun geht wieder alles. Auch der Nachschub aus den obigen Bildern konnte ich dann nachziehen.

Mal sehen wie lange es nun läuft.

Gruß
astro
Bild




Bild
Der, der keinen Plan hat , wie man mir sagte !

Benutzeravatar
SFO_Clyde
Obergefreiter
Obergefreiter
Beiträge: 87
Registriert: 10.01.2008, 21:01
Wohnort: Chemnitzer Land

Beitrag von SFO_Clyde » 10.01.2008, 21:28

Die Map ist vom Aufbau her sehr gelungen, wielange hast du denn dafür gebraucht? ;)
Leider finde ich nur die vielen Einheiten, vor allem bei und in Wernigerode étwas sehr übertrieben, da schiessen die mir doch glatt meine Panzerdivision kaputt... etwas zu gut gemeint, oder wolltest du ne taktische Massenschlacht produzieren?? ;)

MfG SFO_Clyde

tomic
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 387
Registriert: 01.11.2006, 19:17

Beitrag von tomic » 12.01.2008, 18:13

Manchmal hat man einfach mal Lust, es richtig krachen zu lassen. Die Map wird vom Prinzip so bleiben, allerdings werden die Verstärkungen nochmal überarbeitet, sodass nicht soviele auf einmal kommen.

Es handelt sich bei der Map um kein geschichtliches Geschehen. Sozusagen frei erfunden. Die Amerikaner sind von der anderen Harzseite vorgedrungen.

tomic

Ciceri
Generalmajor
Generalmajor
Beiträge: 1346
Registriert: 14.06.2003, 19:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Ciceri » 12.01.2008, 18:59

Hab mir nur die Bilder angeschaut. Wo ist der Downloadlink? :D


Antworten

Zurück zu „Hidden Stroke II“