Russ. Panzer gegen dt. Panzer - faires Duell?

Offizielles Standalone Addon vom APRM Team / CDV.
Antworten
Benutzeravatar
heyk
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 104
Registriert: 20.09.2006, 14:40

Russ. Panzer gegen dt. Panzer - faires Duell?

Beitrag von heyk » 12.12.2006, 12:44

mhh...um einen einzigen russischen T-34 zu knacken, benötige ich in HS2 teils ein ganzes deutsches Panzerbatallion, besonders wenn nur Modelle bis Ende 1942 zur Verfügung stehen. Bin ich nur zu blöd, oder ist das so gewollt?

gruss -
heyk


Benutzeravatar
Tovarish
Oberst
Oberst
Beiträge: 1084
Registriert: 01.01.2003, 01:13
Kontaktdaten:

Beitrag von Tovarish » 12.12.2006, 13:46

Fakt ist, dass der T34 zu der Zeit vor Ende 1942 ein wahrer Panzer war. Wenn man sich Kampfberichte der Deutschen durchliest, erfährt man so einiges über die Stärke des Panzers.

Ich denke, dass man es mit der Sudden Strike Engine nicht ganz so darstellen kann, dass es wirklich realistisch wird oder wirkt. Also sind solche Mittel, wie sie in HS und RWM verwendet werden, völlig legitim, wenn es um die Umsetzung der Realität geht.

Grüße
пожалуйста

Benutzeravatar
Tigerkommandant
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 504
Registriert: 09.03.2006, 16:20
Wohnort: Ankum
Kontaktdaten:

Beitrag von Tigerkommandant » 12.12.2006, 14:27

wenn du so viele panzer gegen einen hast(^^), kannst ja einen beschießen lassen und ein oda mehrere andere fahren rum und kacken ihn vonner seite oda von hinten^^

der t-34 is schon seh stark, kannst ja pak mit einbinden, die knackt den schon

Benutzeravatar
heyk
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 104
Registriert: 20.09.2006, 14:40

Beitrag von heyk » 14.12.2006, 19:20

mhja, pak ist wirklich dringend erforderlich... :roll:

Gehtnix

Beitrag von Gehtnix » 15.12.2006, 09:34

Die Stug III F - Marder II - Erste Tiger-Panzer wenn dass nicht reicht :?:
Ausgehend bis ende 1942 ...!

Die T34 /76 B und T34 / 76 C platzen bei einem einzigen Treffer .... 1:1 ... das Batallion steht für andere Aufgaben zur Verfügung ... :P

Panzer III L schafft die T34 zu knacken ...! Der Panzer III N braucht etwas ... :roll:

MfG


Benutzeravatar
heyk
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 104
Registriert: 20.09.2006, 14:40

Beitrag von heyk » 16.12.2006, 21:57

...die Tiger waren denke ich 1942 noch eher die Ausnahme als die Regel. Die anderen Panzer habe ich gerade aus Interesse ein paar mal gegeneinander antreten lassen. Meine Testergebnisse bislang:

3 Duelle Stug III F gegen T34 / 76 C:
T-34 ist zwar jeweils stark zerstört, Stug III F explodiert jedoch nach 1-3 Treffern undverliert letztlich, da Schussfrequenz viel langsamer als der T34.


Pz. III L gegen T34 / 76 C:
in 4 Duellen gewinnt der Pz III L nur eines (im vorbeifahren) und ist in der Regel nach 1-2 Treffern hinüber.


Pz. III N gegen T34 / 76 C: in 3 Duellen segnet das Ding nach einem Treffer vom T-34 das zeitliche.

gruss -
heyk

Gehtnix

Beitrag von Gehtnix » 17.12.2006, 09:19

Wenn du die deutschen Panzer bewegst als Spieler gegen die T34 auf Seiten der "KI" ... :shock: ... solche Ergebnisse :P selbst wenn du beide Seiten führst ...
stehen bleiben mit diesen gegen einen Gegner mit dieser Durchschlagskraft gegen die eigene Panzerung, kommt ja wohl gar nicht in Frage (Tiger mal ausgenommen)- Selbstmord geht kaum einfacher :lol: ... egal -

gefragt war nach Panzer in diesem Spiel die einen T34 bis ende 1942 zerstören können dies ist mit den aufgeführten möglich!

In wie weit du mit diesen Panzern umzugehen und "überleben" weist in diesem Spiel ist eine extra Frage die dir Niemand beantworten kann nur du selbst :!: :wink:
MfG

Benutzeravatar
heyk
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 104
Registriert: 20.09.2006, 14:40

Beitrag von heyk » 18.12.2006, 12:22

...naja, die Schwierigkeit ist: man muss erstmal ins "Bewegen" kommen, denn wenn der Gegner einen nach Eintritt ins Blickfeld mit dem ersten Schuss erledigt, ist mit der Bewegung nicht mehr viel...;-)

btw: ich hab in dem Interview mit Fireglow zu SS3 gelesen, das Panzer im WW2 nur im Stehen schiessen konnten...?!

Grüsse-
heyk

Benutzeravatar
Schlavmutz
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 797
Registriert: 17.10.2004, 19:50
Wohnort: Suebia - eigentlich, aber zur Zeit meistens unterwegs

Beitrag von Schlavmutz » 21.01.2007, 00:09

heyk hat geschrieben:...naja, die Schwierigkeit ist: man muss erstmal ins "Bewegen" kommen, denn wenn der Gegner einen nach Eintritt ins Blickfeld mit dem ersten Schuss erledigt, ist mit der Bewegung nicht mehr viel...;-)

btw: ich hab in dem Interview mit Fireglow zu SS3 gelesen, das Panzer im WW2 nur im Stehen schiessen konnten...?!

Grüsse-
heyk
Schiessen konnten sie alle, nur mit dem "Treffen" wollte es dann nicht so recht klappen :D .
Im Ernst, nur ein paar amerikanische Panzertypen (z.B. die Shermans) hatten damals bereits eine einfache Stabilisierung der Waffenplattform und konnten während der Fahrt schießen und treffen. Allerdings war die Anlage sehr störanfällig und wurde daher von den amerikanischen Besatzungen meistens ausgeschaltet.
Bild

Ohne Chaos entsteht nichts!

Ohne Ordnung besteht nichts!

Bild

Bild

Benutzeravatar
SFO_Clyde
Obergefreiter
Obergefreiter
Beiträge: 87
Registriert: 10.01.2008, 21:01
Wohnort: Chemnitzer Land

Beitrag von SFO_Clyde » 10.01.2008, 21:33

Die Duelle finde ich ganz gut, sehr interessant als noch keine Panther und Tiger vorhanden waren. Alleine der deutsche Landser im Nahkampf oder die 88er waren der einzig wirkliche Gegner in den Jahren 41/42... Im Gegenzug dazu hatten die Russen Probleme mit dem Tiger, da musste schon ein JS2 oder einige an T34 her ;)

Benutzeravatar
Stahlhagel
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 70
Registriert: 17.02.2003, 13:41
Wohnort: Dort wo meine Panzer stehen!

Beitrag von Stahlhagel » 26.05.2008, 15:34

Man sollte etwas Ideenreicher als bei C&C Titeln sein. ;)

Ein paar richtig bewaffnete Soldaten im richtigen Haus platziert, Feuer eingestellt. Warten bis der T34 vorbeituckert, schon hat man eine Chance. Gibt ne Menge Möglichkeiten Panzer auszuschalten bei HS.

Einfach Panzer gegen Panzer zu schicken ist in der Regel sowieso sehr Verlustreich.

Man sollte schon von den Seiten und von vorne angreifen. Oder den Gegner durch Scheinangriffe rauslocken.

T34 macht mir jedenfalls keine grauen Haare im Multi.
Krieg ist das Spiel mit dem Leben, es wäre ein schönes Spiel, wäre nur das eigene Leben der Einsatz.
Wer Lust auf Sudden Strike 2 + Patch 2 hat, bitte per ICQ melden.
163291067


Antworten

Zurück zu „Hidden Stroke II“