Skript für wiederholte Zoneneinnahme - Bitte um Hilfe !!

SS 2 Forum für Scripte und den Mapeditor.
Benutzeravatar
Leutnant Triebisch
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 571
Registriert: 18.01.2006, 19:02

Skript für wiederholte Zoneneinnahme - Bitte um Hilfe !!

Beitrag von Leutnant Triebisch » 20.05.2011, 22:56

Hallo Leute und Freunde des Skriptens,

Skript ist gedacht für MP
Im Folgenden habe ich mal die 5 Teilskripte für eine wiederholte Zoneneinnahme (habe der Einfachheit halber NUR die Skripte für den PLAYER also Team 1 angeführt) aufgelistet.
- Zur Zeit laufen die Skripte nach Test folgendermaßen:
=> man kann genau 2x die Zone einnehmen und bekommt auch 2x den Nachschub (der Gegner mittels der Gegnerskripte natürlich auch)
=> die Wartezeit bis zum Erscheinen des Nachschubes beträgt zur Zeit 1 Minute

Meine Fragen dazu:

1.) Wie müsste man das Skript umändern, so dass man über den gesamten Spieleverlauf IMMER nach der Wiedereinnahme (und NUR dann) der Zone einen Nachschub bekommt ??! Also nicht NUR die bisherigen 2 x Nachschub !

2.) Wo genau lässt sich die Wartezeit einstellen so dass man NICHT schon nach 1 Minute SONDERN erst nach 45 Minuten Wartezeit den Nachschub erhält (die Zone muss also 45 Minuten verteidigt bzw. gehalten werden !!)

Hier nun die Skripte in noch ungeänderter Form:

1. Skript
- Nur Einheiten Team 1 (SPIELER) in Zone 6 Timer 1 starten -

Bedingung:
mehr als 0 Einheiten v. Spieler PLAYER in Zone 6 und exactly 0 Einheiten von Spieler ENEMY in Zone 6 und Wert in Zelle C_1 exactly Nummer 0

Aktion:
C_1 erhöhen um Nummer 1
Timerstart 1 to 00:00:10

2. Skript
- Nur Einheiten Team 1 in Zone 6 timer 1 neu starten -

Bedingung:
Timer 1 abgel. und mehr als 0 Einheiten v. Spieler PLAYER in Zone 6 und exactly 0 Einheiten von Spieler ENEMY in Zone 6 und Wert in Zelle C_1 weniger als Nummer 10

Aktion:
zeige Text "um 1 erhöhen"
C_1 erhöhen um Nummer 1
Intervall von Timer 1 auf 00:00:10

3. Skript
- Timer 1 = 1 Minute dann Einheiten für Spieler Tor F -

Bedingung:
Wert in Zelle C_1 exactly Nummer 10

Aktion:
Zelle C_1 enthält Nummer 20
sende Spieler PLAYER Verstärkung vom Typ [german_leichter Nachschub] über Tor F nach
Zone 7 verzög. um 00:00:00
Timerstopp 1

4. Skript
- C_1 = 20 - Zone 6 geht verloren für Spieler -

Bedingung:
Wert in Zelle C_1 exactly Nummer 20 und exactly 0 Einheiten v. Spieler PLAYER in Zone 6 und mehr als 0 Einheiten von Spieler ENEMY in Zone 6

Aktion:
C_2 erhöhen um Nummer 1
C_1 erhöhen um Nummer 1

5. Skript
- C_1 = 21 - Zone 6 zweites Mal für Spieler -

Bedingung:
Wert in Zelle C_2 exactly Nummer 1 und mehr als 0 Einheiten v. Spieler PLAYER in Zone 6 und exactly 0 Einheiten von Spieler ENEMY in Zone 6

Aktion:
Zelle C_1 enthält Nummer 0
C_2 erhöhen um Nummer 1


Vielen Dank schonmal im Voraus...!!


Schönen Gruß von
Leutnant Triebisch
Was willst du denn mit der Axt ? - Oh, da muss ich etwas weiter ausholen...


Benutzeravatar
Stahlin
Stabsunteroffizier
Stabsunteroffizier
Beiträge: 252
Registriert: 03.01.2009, 12:04

Re: Skript für wiederholte Zoneneinnahme - Bitte um Hilfe !!

Beitrag von Stahlin » 21.05.2011, 18:34

1. Hast du meinen "Stahlins Sudden Guide"? Da ist eine Stelle wo immer wenn der Bahnhof erobert wird - und nur dann einmal - eine Meldung ausgegeben wird. Die könntest Du für Deine Zwecke umwandeln.

2. 45 min - ist das nicht bissl lang? Aber da kannst Du doch einfach einen Timer stellen oder schon bei der Verstärkung die Verzögerung rein machen. Wo ist das prob? Oder bin ich jetzt wieder in meinem SP-Denken...

Benutzeravatar
Leutnant Triebisch
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 571
Registriert: 18.01.2006, 19:02

Re: Skript für wiederholte Zoneneinnahme - Bitte um Hilfe !!

Beitrag von Leutnant Triebisch » 22.05.2011, 23:42

Hallo Stahlin,

zu 1.) Habe zwar deinen Guide mal durchgeschaut - bringt mich aber nicht wirklich weiter! Oben habe ich ja damit jeder mein Skript folgen kann dieses abgeschrieben. Besser wärs wirklich dass man mir so abgeändert die jeweilige Stelle einfach zu posten. Ich muss das vor Augen sehen - dann komme ich am besten damit klar. Das obige Skript war nämlich ursprünglich nicht von mir erstellt, deshalb fällt mir eine Abänderung ja auch relativ schwer - die Logik begreife ich nicht in allen Skriptteilen.

zu 2.) Nein, es geht mir NICHT um eine Verzögerung des Nachschubes - Dier Zone soll 45 Minuten lang bewacht werden damit es was "Feines" dafür gibt !! Wenn in der Zwischenzeit die Zone wieder verloren wird - dann soll es natürlich auch keine Belohnung geben !!

Bitte am besten bei euren Antworten die korrigierten Skriptvorschläge gleich in eure Antworten mit erwähnen ! (Man brauch ja eigentlich bloß mein obiges bzw. die relevanten Teile dessen kopieren und entsprechend abändern und in eure Postings einfügen !!) :)

Danke euch im Voraus für weiterführende Hilfe !

Schönen Gruß von
Leutnant Triebisch
Zuletzt geändert von Leutnant Triebisch am 25.05.2011, 23:51, insgesamt 1-mal geändert.
Was willst du denn mit der Axt ? - Oh, da muss ich etwas weiter ausholen...

Benutzeravatar
Stahlin
Stabsunteroffizier
Stabsunteroffizier
Beiträge: 252
Registriert: 03.01.2009, 12:04

Re: Skript für wiederholte Zoneneinnahme - Bitte um Hilfe !!

Beitrag von Stahlin » 24.05.2011, 10:15

Du machst es dir ein bißchen einfach, wenn Du schreibst:
die Logik begreife ich nicht in allen Skriptteilen
Da müßtest Du Dir mal 3 Minuten nehmen oder 5. So schwer ist das gar nicht. Zugegeben, die Stelle mit dem Bahnhof ist ein bißchen verwirrend. Du mußt einfach entschlossener rangehen und nicht nachlassen, bis Du die jeweilige Stelle verstanden hast. Auch das mit dem 45 min. warten ist einfach, wenn Du selber mal konsequent die Stellen aufarbeitest, die Du nicht verstanden hast.

Nur wenn Du Deine eigenen Skripte selber verstehst wirst Du wirklich gute Skripte erstellen können.

Benutzeravatar
Leutnant Triebisch
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 571
Registriert: 18.01.2006, 19:02

Re: Skript für wiederholte Zoneneinnahme - Bitte um Hilfe !!

Beitrag von Leutnant Triebisch » 25.05.2011, 16:51

@ Stahlin,

na ja du bist auch gut ! Wenn ich alles durchgehend selber verstehen würde oder mir beibringen könnte, bräuchte man ja dieses Forum gar nicht mehr !! Dafür ist es ja eigentlich da, dass man hier eine Hilfe bekommt, also von Leuten die von einer Sache mehr verstehen. Nur so hält man dieses hier überhaupt am Leben => durch regen Austausch der Teilnehmer !

Leider ist die Resonanz eh in letzter Zeit nicht mehr so überschwenglich...! Mal sehen wer sonst noch so auf meine Frage antwortet bzw. ob jemand überhaupt sich noch zu Wort meldet ... :aaa7

Schönen Gruß von
Leutnant Triebisch
Was willst du denn mit der Axt ? - Oh, da muss ich etwas weiter ausholen...


Benutzeravatar
tom
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 863
Registriert: 15.10.2002, 11:22
Wohnort: dorsten
Kontaktdaten:

Re: Skript für wiederholte Zoneneinnahme - Bitte um Hilfe !!

Beitrag von tom » 25.05.2011, 17:48

Tach auch.

Meine Skript-Kenntnisse sind etwas eingerostet, aber ich versuche es mal.

Zu Frage 1:
Das liegt an dem Wert in Zelle 2. Beim ersten Skript-Durchlauf wird der Nachschub laut Skript 3 gestartet, in Skript 4 der Zellenwert in Zelle 2 auf 1 gesetzt und das Ganze durch Skript 5 neu gestartet.

Beim 2. Durchlauf wird wieder der Nachschub geschickt und dann in Skript 4 der Wert in Zelle 2 auf 2 erhöht. Dadurch kann Skript 5 nicht ablaufen, da eine der Bedingungen der Zellenwert 1 in Zelle 2 ist. Damit sind keine weiteren Skript-Durchläufe möglich.

Mit dem Zusatz "Zelle C_2 enthält Nummer 0" in den Aktionen für Skript 1 oder 3 müsste das klappen.


Zu Frage 2:
Das 2. Skript dürfte für die Zeit bis zum Nachschub zentral sein. Danach wird alle 10 Sekunden abgefragt, ob die Voraussetzungen noch stimmen, bis die Zelle 1 den Wert 10 hat. Dieses Skript läuft für 9 Umläufe (Zellenwerte 2 - 10) á 10 Sekunden, also geschätzt 90 Sekunden Spielzeit.

Mit Erhöhung entweder des Timerintervalls in Skript 2 oder der Erhöhung des Zellenwertes von Zelle 1 in den Bedingungen von Skript 2 und 3 sowie der Verwendung eines anderen Zellenwertes in der Aktion in Skript 3 sowie der Bedingung von Skript 4 müsste sich die Zeit bis zum Erscheinen des Nachschubs verlängern lassen.

Für 45 Minuten reicht der Zellenbereich (0 - 99) alleine nicht aus, das reicht nur für ca. 16 Minuten (= 960 Sekunden bei Zellenwert 96) . Probier es mal mit Timerintervall 30 Sekunden bei maximalem Wert von Zelle 1 von 91 , müsste ungefähr hinkommen. Dadurch werden die Bedingungen aber auch nur noch alle 30 Sekunden abgefragt. Falls dies öfter sein soll, müsstest du einen weiteren Timer dazu verwenden.



Die Frage ist, ob das Skript neu starten soll, sobald auch nur ein Gegner die Zone betritt. In der jetzigen Form wird das Skript nur gestoppt, wenn ein Gegner die Zone betritt, nicht aber neu gestartet. Der Nachschub läuft also weiter, bis sich der Gegner dauerhaft in der Zone festsetzt.

Gruß

tom :wink:
Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Es erhebt sich nur die Frage, ob er immer nötig ist. Wehret den Anfängen!!!!!

Bild

Benutzeravatar
Leutnant Triebisch
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 571
Registriert: 18.01.2006, 19:02

Re: Skript für wiederholte Zoneneinnahme - Bitte um Hilfe !!

Beitrag von Leutnant Triebisch » 26.05.2011, 00:20

Hallo tom,

echt prima dass sich noch jemand zu diesem Thema meldet. Vielen Dank dafür an dieser Stelle !!! :D

A.) Ich habe im unten aufgeführten Skriptablauf beide Punkte, 1.) und 2.) verarbeitet, d. h. die 45 Minuten-Wartezeit habe ich (hoffe dass es so richtig ist !!) drin und dass man die gesamte Spielzeit hindurch für die Wiederbesetzung der Zone 6 einen Nachschub erhält. Kannst du da bitte noch mal drüber schauen ob ich es so korrekt umgesetzt habe ?!

Bin mir noch ziemlich unsicher was wir in Skript 4 und 5 der Zelle C_2 für einen Wert geben sollen ??! Was meinst du ?! Stimmt die Zelle C_1 in allen Skripten in dieser Form ??!

B.) Eine Frage zu den Skripten für den GEGNER: Die brauch ich ja nur zu kopieren, umzubenennen und jeweils PLAYER mit ENEMY zu vertauschen weil es ja faktisch dieselben Sachen sind => Aber wie ist das mit den Zellen- und Timer-Nummern ?! Kann ich alles auch nochmal für den GEGNER nehmen ODER müssen hier strikt andere Zellennummern und andere Timer verwendet werden ??!

---- ich habe im folg. Skript die geänderten Befehle GELB markiert ! ------

1. Skript
- Nur Einheiten Team 1 (SPIELER) in Zone 6 Timer 1 starten -

Bedingung:
mehr als 0 Einheiten v. Spieler PLAYER in Zone 6 und exactly 0 Einheiten von Spieler ENEMY in Zone 6 und Wert in Zelle C_1 exactly Nummer 0

Aktion:
C_1 erhöhen um Nummer 1
Timerstart 1 to 00:00:30

2. Skript
- Nur Einheiten Team 1 in Zone 6, Timer 1 neu starten -

Bedingung:
Timer 1 abgel. und mehr als 0 Einheiten v. Spieler PLAYER in Zone 6 und exactly 0 Einheiten von Spieler ENEMY in Zone 6 und Wert in Zelle C_1 weniger als Nummer 91

Aktion:
zeige Text "um 1 erhöhen"
C_1 erhöhen um Nummer 1
Intervall von Timer 1 auf 00:00:30

3. Skript
- Timer 1 = 45 Minuten dann Einheiten für Spieler Tor F -

Bedingung:
Wert in Zelle C_1 exactly Nummer 91

Aktion:
Zelle C_1 enthält Nummer 91
Zelle C_2 enthält Nummer 0
sende Spieler PLAYER Verstärkung vom Typ [german_leichter Nachschub] über Tor F nach
Zone 7 verzög. um 00:00:00
Timerstopp 1

4. Skript
- C_1 = 91 - Zone 6 geht verloren für Spieler -

Bedingung:
Wert in Zelle C_1 exactly Nummer 91 und exactly 0 Einheiten v. Spieler PLAYER in Zone 6 und mehr als 0 Einheiten von Spieler ENEMY in Zone 6

Aktion:
C_2 erhöhen um Nummer 0
C_1 erhöhen um Nummer 1

5. Skript
- C_1 = 92 - Zone 6 zweites Mal für Spieler -

Bedingung:
Wert in Zelle C_2 exactly Nummer 1 und mehr als 0 Einheiten v. Spieler PLAYER in Zone 6 und exactly 0 Einheiten von Spieler ENEMY in Zone 6

Aktion:
Zelle C_1 enthält Nummer 0
C_2 erhöhen um Nummer 0


Schönen Gruß von
Leutnant Triebisch
Zuletzt geändert von Leutnant Triebisch am 26.05.2011, 00:46, insgesamt 3-mal geändert.
Was willst du denn mit der Axt ? - Oh, da muss ich etwas weiter ausholen...

Benutzeravatar
tom
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 863
Registriert: 15.10.2002, 11:22
Wohnort: dorsten
Kontaktdaten:

Re: Skript für wiederholte Zoneneinnahme - Bitte um Hilfe !!

Beitrag von tom » 26.05.2011, 00:30

Tach auch.

1. Ich würde Zelle 1 in Skript 3 und 4 Zelle 1 den Wert 99 zuordnen. Das verhindert gegebenenfall Irritationen, da er ja bereits in Skript 2 bis auf 91 zählt

2. Zelle 2 müsste in Skript 4 wieder um 1 erhöht werden, kann dafür aber in der Aktion in Skript 5 weggelassen werden.

Sollte so gehen


Für den Gegner würde ich zur Sicherheit andere Timer-Nummern und andere Zellen nehmen. Das macht die Sache übersichtlicher und verringert die möglichen Fehlerquellen.

Gruß

tom :wink:
Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Es erhebt sich nur die Frage, ob er immer nötig ist. Wehret den Anfängen!!!!!

Bild

Benutzeravatar
Leutnant Triebisch
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 571
Registriert: 18.01.2006, 19:02

Re: Skript für wiederholte Zoneneinnahme - Bitte um Hilfe !!

Beitrag von Leutnant Triebisch » 26.05.2011, 00:45

Herzlichen Dank an tom,

könnte man zumindest die gleichen Timernummern und Zellennummern bei einem anderen Skript desselben Teams, also des PLAYERS vielleicht nochmal verwenden oder wäre auch dies abzuraten ?!?

Schönen Gruß von
Leutnant Triebisch
Was willst du denn mit der Axt ? - Oh, da muss ich etwas weiter ausholen...

Benutzeravatar
tom
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 863
Registriert: 15.10.2002, 11:22
Wohnort: dorsten
Kontaktdaten:

Re: Skript für wiederholte Zoneneinnahme - Bitte um Hilfe !!

Beitrag von tom » 26.05.2011, 10:16

Tach auch.

Würde ich nicht machen, macht das Ganze nur unübersichtlich und ist fehleranfällig.

Gruß

tom :wink:
Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Es erhebt sich nur die Frage, ob er immer nötig ist. Wehret den Anfängen!!!!!

Bild

Benutzeravatar
Leutnant Triebisch
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 571
Registriert: 18.01.2006, 19:02

Re: Skript für wiederholte Zoneneinnahme - Bitte um Hilfe !!

Beitrag von Leutnant Triebisch » 26.05.2011, 14:23

Hi tom,

Vielen Dank für deinen Rat.

Gerade fällt mir noch 'ne ganz wichtige Sache zwecks obiger Skripte ein: Gern möchte ich nämlich noch einen Countown einbauen, der quasi die Wartezeit von 45 Minuten herunterzählt ! So hätte der jeweilige Zonenbesetzer eine Kontrolle der bereits abgelaufenen Zeit.

Könntest du mir dazu noch mal die Skriptstelle /-en wo der Countown hinein müsste als Antwort posten ?!

Besten Dank für deine Hilfe !!

Schönen Gruß von
Leutnant Triebisch
Zuletzt geändert von Leutnant Triebisch am 29.05.2011, 13:09, insgesamt 1-mal geändert.
Was willst du denn mit der Axt ? - Oh, da muss ich etwas weiter ausholen...

Benutzeravatar
tom
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 863
Registriert: 15.10.2002, 11:22
Wohnort: dorsten
Kontaktdaten:

Re: Skript für wiederholte Zoneneinnahme - Bitte um Hilfe !!

Beitrag von tom » 28.05.2011, 22:22

Tach auch.

Es gibt einen Skriptbefehl "start countdown", der genau das bewirkt. Allerdings ging mal im Forum herum, dass der nur einmal gestartet werden kann. Funktioniert aber auch nur für eine Zone und wahrscheinlich auch nur für eine Seite. Müsstest du halt mal testen.

Ansonsten kannst du über den Zellenwert in Zelle 1 auch eine Art Countdown skripten:

Bedingung: Wert in C_1 genau 11

Aktion: Zeige Text: "Die Zone wurde 5 Minuten gehalten"


Das Ganze läuft dann über das Hochtakten der Zelle 1. Da die Taktsequent mit Zellenwert 1 startet, sind nach 10 weiteren Takten zu 30 Sekunden 5 (Spiel-)Minuten vergangen. Daher Zellenwert 11 und nicht 10.

Für 10 Minuten müsste dann ein Skript mit Zellwert 21 und entsprechendem Text geskriptet werden usw. So kannst du nach Belieben einen Countdown skripten. Geht also auch für 4 Takte = 2 Minuten oder 20 Takte = 10 Minuten. Für die andere(n) Seite(n) geht das über deren Zelle.

Sollte zumindest so gehen......

Gruß

tom :wink:
Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Es erhebt sich nur die Frage, ob er immer nötig ist. Wehret den Anfängen!!!!!

Bild

Benutzeravatar
Leutnant Triebisch
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 571
Registriert: 18.01.2006, 19:02

Re: Skript für wiederholte Zoneneinnahme - Bitte um Hilfe !!

Beitrag von Leutnant Triebisch » 02.06.2011, 23:01

n'Abend tom,

habe nochmal 'ne Frage zu obigen Skript zwecks deinen Tipps:
1. Ich würde Zelle 1 in Skript 3 und 4 Zelle 1 den Wert 99 zuordnen. Das verhindert gegebenenfall Irritationen, da er ja bereits in Skript 2 bis auf 91 zählt
1.) Schau dir bitte unten mein so vervollständigtes Skript an - Weiß aber nicht ob ich die Zelle C_1 in den Bedingungen UND der Aktion oder bei Beiden auf 99 stellen soll ?!!? Warum eigentlich das mit der 99 ?! Eigentlich wir diese Nummer doch später gar nicht mehr abgefragt ??!
2. Zelle 2 müsste in Skript 4 wieder um 1 erhöht werden, kann dafür aber in der Aktion in Skript 5 weggelassen werden.
2.) Meinst du mit dem Weglassen der C_2 im 5. Skript die Bedingung ODER die Aktion ODER beides ??!

3.) Ist der Countdown so korrekt von mir eingearbeitet ?? Wusste nämlich nicht ob dies so an der richtigen Stelle im Skript steht - bei mir in Skrit 1 und 2
Müsste der Countdown dann nicht auch noch im 5. Skript wieder mit stehen (2. Eroberung der Zone) ??!
=> Stimmt der Rest des Skriptes soweit ??!

4.) Könntest du mir noch mal dein Alternativvorschlag des Countdowns mit den Zellen hierein posten - quasi in der Form wie es am Ende im Skript aussehen muss ??! (Könnte durchaus sein dass die 1. Variante mit dem Countown doch nicht korrekt läuft !!)

5.) Frage zur Zellentaktung bzw. -frequenz: Ich hatte das ursprüngliche Zoneneinnahme-Skript (das 1. ganz oben im Thread) noch mal geladen und dann im SP-Test an der Uhr abgelesen - und zwar dann immer wenn die Textansage "um 1 erhöhen" auf dem Schirm erschien und die dann bis zum nächsten Erscheinen dieser Ansage: Es sind NUR 20 Sekunden => Müssten es nicht aber 30 Sekunden sein ODER ist das nicht immer der Fall ??!

==============================================================

Hier zunächst einmal das Skript wie ich es bisher weiter vervollständigt und berichtigt habe:

1. Skript
- Nur Einheiten Team 1 (SPIELER) in Zone 6 Timer 1 starten -

Bedingung:
mehr als 0 Einheiten v. Spieler PLAYER in Zone 6 und exactly 0 Einheiten von Spieler ENEMY in Zone 6 und Wert in Zelle C_1 exactly Nummer 0

Aktion:
C_1 erhöhen um Nummer 1
Timerstart 1 to 00:00:30
??? starte Countdown bei 00:00:00 ???

2. Skript
- Nur Einheiten Team 1 in Zone 6, Timer 1 neu starten -

Bedingung:
??? Countdown exaktly 00:45:00 ??? und Timer 1 abgel. und mehr als 0 Einheiten v. Spieler PLAYER in Zone 6 und exactly 0 Einheiten von Spieler ENEMY in Zone 6 und Wert in Zelle C_1 weniger als Nummer 91

Aktion:
zeige Text "um 1 erhöhen"
C_1 erhöhen um Nummer 1
Intervall von Timer 1 auf 00:00:30

3. Skript
- Timer 1 = 45 Minuten dann Einheiten für Spieler Tor F -

Bedingung:
Wert in Zelle C_1 exactly Nummer 99

Aktion:
Zelle C_1 enthält Nummer 99
Zelle C_2 enthält Nummer 0
sende Spieler PLAYER Verstärkung vom Typ [german_leichter Nachschub] über Tor F nach
Zone 7 verzög. um 00:00:00
Timerstopp 1

4. Skript
- C_1 = 99 - Zone 6 geht verloren für Spieler -

Bedingung:
Wert in Zelle C_1 exactly Nummer 99 und exactly 0 Einheiten v. Spieler PLAYER in Zone 6 und mehr als 0 Einheiten von Spieler ENEMY in Zone 6

Aktion:
C_2 erhöhen um Nummer 1
C_1 erhöhen um Nummer 1

5. Skript
- C_1 = 100 - Zone 6 zweites Mal für Spieler -

Bedingung:
=> Wert in Zelle C_2 exactly Nummer 1 <= Weglassen ?! und mehr als 0 Einheiten v. Spieler PLAYER in Zone 6 und exactly 0 Einheiten von Spieler ENEMY in Zone 6

Aktion:
Zelle C_1 enthält Nummer 0
C_2 erhöhen um Nummer 0=> Weglassen ?!


Besten Dank im Voraus für deine Hilfe !

Schönen Gruß von
Leutnant Triebisch
Zuletzt geändert von Leutnant Triebisch am 03.06.2011, 20:27, insgesamt 3-mal geändert.
Was willst du denn mit der Axt ? - Oh, da muss ich etwas weiter ausholen...

Benutzeravatar
tom
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 863
Registriert: 15.10.2002, 11:22
Wohnort: dorsten
Kontaktdaten:

Re: Skript für wiederholte Zoneneinnahme - Bitte um Hilfe !!

Beitrag von tom » 03.06.2011, 13:02

Tach auch.

Zu 1)
Zellenwert 91 müsste auch gehen, allerdings wird dadurch schon eine andere Aktion ausgelöst (in Skript 3). Ein anderer Zellwert würde ggf. mögliche Irritationen verhindern.

Die Bedingung in Skript 3 muss weiterhin "C_1 exakt Nummer 91" lauten.


Zu 2)
Nur in der Aktion in Skript 5


Zu 3)
Der Countdown zählt runter, nicht wie ein Timer rauf. Startest du den bei 0:00, passiert gar nichts. Anders als ein Timer wird der Countdown auch auf dem Spielerbildschirm dargestellt, womit das Problem mit der gleichzeitigen Anzeige für Spieler und Gegner wieder besteht.

Zudem bedeutet die Aktion "Countdown genau X min", dass die folgende Aktion erst startet, wenn der Countdown soweit runtergezählt hat. Dies bedeutet bei deinem Skript 2, dass das als Aktion folgende 45 Minuten Zählskript erst nach Ende des Countdowns startet, womit du 2 X 45 Minunten Wartezeit hättest.

Daher müsste der Countdown in den Bedingungen von Skript 2 gelöscht werden.

Den Countdown statt des Zählskripts zu verwenden führt dazu, dass die Grundbedingungen "mehr als 0 Einheiten von Spieler und 0 Einheiten von Gegner in Zone X" nicht mehr alle 30 Sekunden, sondern erst nach der eingestellten Countdownzeit geprüft wird. Eine zeitabhängige Prüfung ist zwar auch damit möglich, ist aber wesentlich komplizierter, da jede Abfrage einzeln geskriptet werden müsste.

In Skript 5 ist der Countdown unnötig, da mit diesem Skript nur das Skript 1 wieder eingeschaltet wird, in dem der Countdown enthalten ist. Wie schon gesagt, weiß ich nicht, ob ein erneuter Start des Countdowns überhaupt funktioniert.


zu 4)
In welchen Abständen soll denn eine Meldung erfolgen? Davon hängt die Zahl der Skripte ab.


zu 5)
Die Timer arbeiten mit der Spielzeit, nicht mit Realzeit. Je nach Spielgeschwindigkeitseinstellung variiert diese.

Gruß

tom :wink:
Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Es erhebt sich nur die Frage, ob er immer nötig ist. Wehret den Anfängen!!!!!

Bild

Benutzeravatar
Leutnant Triebisch
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 571
Registriert: 18.01.2006, 19:02

Re: Skript für wiederholte Zoneneinnahme - Bitte um Hilfe !!

Beitrag von Leutnant Triebisch » 03.06.2011, 21:55

Hi tom,

so, ich habe den Countdown so wie im unteren Screen mal eingestellt auf 15 min um auszuprobieren ob es klappt. Ich hatte dafür die ursprüngliche Wartezeit von 1 Minute genommen. Damit ich nicht für ein Test so lange warten muss auf ein Ergebnis.

=> Leider kommt SOFORT nach 1 Minute die Verstärkung nach Besetzung der Zone 6 ???!!! Der Countdown wird auch korrekt oben links während des Spieles angezeigt (das klappt zumindest)
Wegen des Timers müsste die Verstärkung ja erst nach 15 bzw. 16 Min erscheinen ??!!
Was läuft denn da genau schief ??!!

Zu dem Countdown hatte ich noch in der Editorhandbuch.htm folg. gefunden:
Es gibt einen besonderen Timer namens Countdown-Timer. Ist er gesetzt, wird sein Wert in der oberen linken Ecke des Bildschirms angezeigt, so dass der Spieler sehen kann, wie viel Zeit ihm noch verbleibt. Diesen Timer setzen Sie mit der Aktion "start countdown from <Zeit>". Seinen aktuellen Wert können Sie mit der Bedingung "countdown is <Vergleich> <Zeit>" überprüfen.
Den ersteren Befehl habe ich ja verwendet => den 2. Befehl brauch ich offensichtlich NICHT, denn der ist NUR zum Abfragen eines Wertes gedacht !
Aber wieso klappt das Nicht im Skript mit dem Countdown ??!


Schönen Gruß von
Leutnant Triebisch
Dateianhänge
Zonenbesetzung mit Countdown 15 min.jpg
Zonenbesetzung mit Countdown 15 min.jpg (52.82 KiB) 6661 mal betrachtet
Was willst du denn mit der Axt ? - Oh, da muss ich etwas weiter ausholen...


Antworten

Zurück zu „Sudden Strike 2 Mapeditor / Scripte“