Fehler & Unstimmigkeiten

Mods für Sudden Strike 2.
Antworten
Benutzeravatar
Roy
Oberst
Oberst
Beiträge: 1001
Registriert: 21.05.2006, 20:51

Beitrag von Roy »

Ach was, und von dieser Verteilungsmöglichkeit erfahre ich jetzt, nach etlichen Jahren SuSt.
Und ich ärgerte mich immer, dass die Blickrichtung sich andauernd ändert
-_-

Dendro
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 125
Registriert: 30.03.2008, 16:52
Wohnort: Bayern

Beitrag von Dendro »

plastique hat geschrieben:Die beiden Bren-Carrier haben unterschiedliche "Konstitutions-Punkte" (100 & 200p.), beim "Wasp" wurde die Panzerung lediglich etwas angeoben (100p.?). Hiervon wurden auch nur wenige hergestellt.
Für gewöhnlich hatten die Bren Carrier 1 Bren Gun .303 und/oder 1 Boys .55 Anti-tank rifle. Da sich letztere nicht bewährt hat (im Spiel also nicht bewähren sollte...), könnte man einen mit MG und PIAT bestücken und den Slot für den zweiten sparen.
Ich fände es eher kritisch, wenn man den Bren Carrier NUR mit MG rausnimmt und es nurnoch einen mit Piat gibt. Das Piat gabs nunmal in Afrika noch nicht, der Bren Carrier war dort aber sehr verbreitet. Für dieses Schlachtfeld würde der Carrier dann rausfallen, was sehr schade wäre.
Deswegen sollten doch 2 Bren Carrier verfügbar sein.

Panzergrenadier hat geschrieben: Zu2.

Die Bezeichnung stimmt. Der Mk.I kam z.B. nie zum Kampfeinsatz. Sinnvoller wäre der Tausch zu einem Crusader Mk.I Kreuzerpanzer.

Gruß

Dominik
Find ich ne hervorragende Idee! Der Cruiser Tank A15 Crusader Mk.I war nunmal der britische Standartpanzer in Afrika bis zu seiner Ablösung durch den Mk. III und ich würde mich sehr über ihn freuen.
Außerdem fände ich es toll, wenn man den Valentine Mk. XI gegen den Valentine Mk II tauscht, da auch dieser weit häufiger verwendet wurde.

Zum Gruße,
Dendro

Benutzeravatar
plastique
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 142
Registriert: 08.12.2006, 12:17
Wohnort: Hamburg

Beitrag von plastique »

Der Carrier war allgemein sehr verbreitet bei den Briten. Sogar auf deutscher Seite hatte man ein paar Erbeutete eingesetzt und auch die Bundeswehr hat zu Beginn ihres Bestehens einige (dann "ehrlich") erworben.

(Als Diskussionsgrundlage: es gibt in der MOD einen mit FW und einen mit PIAT)
Mir ging´s mehr darum - die Flammenwerferversion hatte sich nicht wirklich durchgesetzt, da der Tank .. hinten angebracht .. sehr gefährlich für die Insassen werden konnte und man eh sehr nah an den Gegner musste, was wiederum die Panzerung nicht wirklich zuließ (häufigste Angaben zwischen 12 und 15mm). Das trifft natürlich noch mehr auch auf die PIAT-Version zu (wenn man denn hiermit gepanzerte Ziele bekämpfen will). Insofern ist ohnehin nur eine reine MG-Version "sinnvoll".
-----
Zum Cruiser/Crusader: Ich denke, es ist angekommen. :wink:

Benutzeravatar
-Barbarossa-
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 1937
Registriert: 11.10.2003, 13:19

Beitrag von -Barbarossa- »

plastique hat geschrieben:(Als Diskussionsgrundlage: es gibt in der MOD einen mit FW und einen mit PIAT)
Mir ging´s mehr darum - die Flammenwerferversion hatte sich nicht wirklich durchgesetzt, da der Tank .. hinten angebracht .. sehr gefährlich für die Insassen werden konnte und man eh sehr nah an den Gegner musste, was wiederum die Panzerung nicht wirklich zuließ (häufigste Angaben zwischen 12 und 15mm). Das trifft natürlich noch mehr auch auf die PIAT-Version zu (wenn man denn hiermit gepanzerte Ziele bekämpfen will). Insofern ist ohnehin nur eine reine MG-Version "sinnvoll".
Das stimmt nicht ganz, denn es gibt bereits eine reine Version nur mit Bren-MG. Die andere Version hat ein Piat und einen Flammenwerfer installiert.
Das Leben ist kein Frankreichfeldzug.
RWM auf Twitter folgen! https://twitter.com/RWM_Barbarossa

Benutzeravatar
plastique
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 142
Registriert: 08.12.2006, 12:17
Wohnort: Hamburg

Beitrag von plastique »

Ja, inzwischen hab´ ich mich dann auch gefragt, wenn es bereits MG+PIAT gibt, weshalb ich dann den früheren Beitrag schrieb. Aber seit kurzem muss ich warten, bis der Modder Vista hat und RWM hierauf abstimmt, sodass es bei jedem spielbar ist (die bisherigen Tipps helfen mir nicht viel). Daher konnte ich nicht nachschauen. Aber was den Carrier betrifft, wirst schon eine Lösung finden (oder beim alten belassen).

Benutzeravatar
-Barbarossa-
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 1937
Registriert: 11.10.2003, 13:19

Beitrag von -Barbarossa- »

Ich kann RWM nicht auf Vista abstimmen....das liegt natürlich an SuSt 2 selbst.
Außerdem hat es bisher bei jedem Vista-user nach mehreren Hilfestellungen geklappt. Dürften wir auch bei dir hinbekommen.
Das Leben ist kein Frankreichfeldzug.
RWM auf Twitter folgen! https://twitter.com/RWM_Barbarossa

Benutzeravatar
|FrEaK|Safran
Major
Major
Beiträge: 893
Registriert: 12.03.2007, 16:16
Wohnort: Im Cockpit einer Ar 234
Kontaktdaten:

Beitrag von |FrEaK|Safran »

Ich schreib gleich den "Vista-installier-guide" :roll:

Es läuft auf allen Versionen zufriedenstellend.
Nix Signatur, wir haben Weltwirtschaftskrise, da wird an ALLEM gespart, egal wie unsinnig es auch ist ;P

Benutzeravatar
Stahlgewitter
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 592
Registriert: 08.10.2003, 09:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Stahlgewitter »

Ich habe eben gerade mal was im Editor testen wollen und habe das Schema SSF Summer gewählt.

Wenn ich dort auf autom. Generierung gehe und dann wählen möchte, was für eine Art Klippen ich haben will, kann ich dort nichts wählen, sprich keine Klippen erstellen.

Wo ist das Problem? Ist das bei euch auch?

MfG
SG

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Beitrag von -gehtnix- »

@
Wenn ich dort auf autom. Generierung gehe und dann wählen möchte, was für eine Art Klippen ich haben will, kann ich dort nichts wählen, sprich keine Klippen erstellen.
... automatisch generieren konntest du bei Forever noch nicht, wieso sollte es jetzt gehen ...
MfG

Benutzeravatar
Stahlgewitter
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 592
Registriert: 08.10.2003, 09:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Stahlgewitter »

Achso, das wusste ich doch nicht, hab noch nie das SSF Schema genommen, dann Kommando zurück. Dank dir!

Benutzeravatar
GeorgiSchukow
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 1438
Registriert: 11.03.2007, 21:10

Beitrag von GeorgiSchukow »

Ich bekomme,wenn ich Versuche Munitionskisten aus einem Zug auszuladen einen BTW,gesehen auf Breslau von GfM Sterna

Benutzeravatar
Stahlgewitter
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 592
Registriert: 08.10.2003, 09:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Stahlgewitter »

Dazu merke ich kurz an das die Map für 6.6 ist, kann daran vllt. liegen Winter?

Benutzeravatar
-Barbarossa-
* SSM - General * (Administrator)
* SSM - General * (Administrator)
Beiträge: 1937
Registriert: 11.10.2003, 13:19

Beitrag von -Barbarossa- »

Kann das vielleicht mal jemand mit SuSt 2 normal ausprobieren?
Bin mir nicht sicher, ob das ein reiner RWM-Bug ist.
Das Leben ist kein Frankreichfeldzug.
RWM auf Twitter folgen! https://twitter.com/RWM_Barbarossa

Benutzeravatar
GeorgiSchukow
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 1438
Registriert: 11.03.2007, 21:10

Beitrag von GeorgiSchukow »

Stahlgewitter hat geschrieben:Dazu merke ich kurz an das die Map für 6.6 ist, kann daran vllt. liegen Winter?
Vielleicht,oder auch an Vista.Wollte es trotzdem angemerkt haben :wink:

Benutzeravatar
GFM Sterna
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1040
Registriert: 22.03.2004, 01:39
Wohnort: Oman

Beitrag von GFM Sterna »

GeorgiSchukow hat geschrieben:Ich bekomme,wenn ich Versuche Munitionskisten aus einem Zug auszuladen einen BTW,gesehen auf Breslau von GfM Sterna
Bei fragen zu der Mission, wende dich bitte an Patrick van Vaerenbergh, ich habe lediglich einen teil der Map beigesteuert...

Ich denke aber auch das der von dir genannte Bug an Vista liegt oder aber die Map ist nicht mehr kompatibel mit RWM 6.71.

Antworten

Zurück zu „RWM 6.5, 6.6 und 6.71“